Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus CX6600
  6. CX6600 druckt + scannt nie zu Ende

CX6600 druckt + scannt nie zu Ende

Bezüglich des Epson Stylus CX6600 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Wenn er druckt, dann mal 10%, mal 30% und manchmal sogar 80% der Seite, aber nie alles. Wenn er scannt, dann kommt SEHR oft ein Fehler, dass die Kommunikation mit dem Gerät abgebrochen ist oder so. Scannen geht zur Zeit wieder nachdem ich den Treiber neu installiert habe, aber ich weiß noch nicht wie lange...

Ich habe auch schon mehrmals Windows XP neu installiert (aus anderen Gründen), aber jedesmal spinnt das Gerät wieder rum.

Ich betreib ihn zwar an einem USB-Hub, aber er spinnt auch, wenn er direkt am PC hängt. Ich kann auch alle anderen USB-Geräte abklemmen und er kooperiet nicht. Manchmal hat er auch einfach nur ne viertel Seite mit Sonderzeichen ausgespuckt und gut war.

Der Kartenleser hingegen funktionierte die paar mal wo ich ihn genutzt habe tadellos, wobei ich nicht 200 Euro für nen Kartenleser ausgebe, wo ich eh schon einen eigebaut habe.

Hardware:
Notebook Targa XP-210
Athlon XP-M 2600+
VIA KT400
Hama USB 2.0 Hub 4fach aktiv
CX6600 hängt über ein 3m-Kabel am Hub oder direkt am PC

Software:
Windows XP SP2
nur die neuesten Drucker- und Scanner-Treiber für den CX6600 von der deutschen Epson-Internetseite, nix von der Original-CD, keine sonstige Software von der Internetseite.

Ich habe woanders gelesen, dass man einige Probleme durch die Nutzung des Treibers für den C86 beheben kann, aber das hat auch nix gebracht.
Beitrag wurde am 13.05.05, 13:44 vom Autor geändert.
von
Ganz normales 1,8m Kabel nehmen und den Drucker direkt an den Laptop anschließen. Und schauen, ob's dann weg ist.
von
ist dann leider 1 meter zu kurz. dummerweise geht ja schon allein IM gerät ein halber meter verloren - fand ich ja auch schon ne intelligente konstruktion...

edit:
mein fehler, das kabel war von meiner usb-hdd und nur ca. 1,20 lang. mit nem 1,80-kabel komm ich bis zum hub. wenn der anschluß direkt auf der rückseite des druckers wäre, würde ich auch bis zum notebook kommen.

edit2:
über den hub kam er jetzt schonmal sehr weit, aber wieder nich bis zum ende, da sind dann wieder ein haufen sonderzeichen ab da wo er mit dem drucken aufhört und scannen tut er jetzt auch net ma :-( wollte den ausdruck mal einscannen...
Beitrag wurde am 13.05.05, 15:27 vom Autor geändert.
von
Wechsel trotzdem mal das Kabel aus und besorg Dir ein Chipsatzupdate für das Notebook. Das riecht mir stark nach einem USB Problem.
von
ja muss ich eh noch installieren, aber selbst mit den bei der letzten windows-installation verwendeten neuesten via-usb-treibern war's glaub ich nich besser. und im sp2 für windows xp sind eigentlich schon recht aktuelle dabei, da bei windows xp (pur) gar keine dabei waren und bei sp1 entweder auch nicht oder ältere. ich check das mal ab.
von
Stell den Drucker einfach testweise mal näher ans Notebook (oder umgekehrt), soll ja zunächst nur mal zum Finden des Problemes dienen.

Ich habe bei meinen beiden Epsons (CX5200, R300) immer Probleme, wenn ich sie über einen Hub anschließe.
Drucker + Hubs ist immer etwas problematisch.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:15
00:20
22:52
22:15
20:20
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 83,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen