1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon S500
  6. S500 Kein Rot und kein Blau

S500 Kein Rot und kein Blau

Bezüglich des Canon S500 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein S500 will nicht richtig Farbe drucken, ich hab den Druckkopf schon mit Dampf und mit Lösungsflüssigkeit (von Data-Becker) gereinigt. Nach einer Druckkopfwartung wurden dann auch kurzfristig, das heißt für einen Ausdruck, alle Farben gedruckt und dann war es wieder aus damit.

Seltsam ist folgendes:

Rot und Gelb wurden sehr schlecht ausgedruckt, nachdem ich den blauen Farbtank, der ziemlich leer war, gewechselt hatte, wurden alle Farben korrekt gedruckt, leider nur für ein Blatt, dann war wieder Schluß.
Das gleiche passierte als ich die rote und später die schwarze Patrone erneuert hatte.

Wenn ich eine Druckkopfwartung durchführe, dann zeigt der Düsentest an, daß alle Farben gedruckt werden. aber bei Ausdruck aus Open-Office, Word
oder 40tude ist es dann wieder nichts.
Beitrag wurde am 25.04.05, 02:29 vom Autor geändert.
von
Ich vermute Du setzt Fremdtinte ein, die dann den Druckkopf verstopfen.

Kauf Die Originale, mache mit denen noch paar (Intensiv-)reinigungen und bleibe am Besten bei Originalen.

Zur Reinigung von Canon-Drucker schau Dir auch den Leserartikel von Frank an.

Das nach dem Patronenwechsel ein Ausdruck funktionierte ist nicht unbedingt merkwürdig. Wenn der Canon erkennt, das eine Patrone gewechselt wird, werden alle Patronen initialisiert, dadurch können dann natürlich die Düsen frei werden.
von
Das stimmt, ich setze Fremdtinte ein, beim Vorgänger dem BJC-3000 hat die immer gut funktioniert. Ok, der S500 hat eine höhere Auflösung und feinere Düsen, vielleicht stellt der höhere Anforderungen.

Die Erklärung für den Patronenwechsel klingt einleuchtend, ich werd mir jetzt mal Originaltinte kaufen und dann wieder berichten.
Beitrag wurde am 25.04.05, 08:17 vom Autor geändert.
von
Jop Orginaltinte rein und den Artikel von Frank befolgen.

Canon- und HP-Druckköpfe reinigen
von
Ja, nach dem Einsetzen einer neuen Patrone wird eine große Tintenmenge zum Reinigen durchgespült. Offensichtlich taugt die Tinte nur reichlich wenig, so dass die Düsen gleich wieder versagen.
von
Es ist Tinte von KMP die eigentlich immer recht gut bewertet wurde.
Ich geh jetzt erstmal frische Tinte kaufen.
von
Auch mit guter Fremdtinte kann es zu Problemen kommen. Wundert mich schon auch ein wenig bei KMP, aber ich denke doch, dass es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit an der Tinte liegt.
von
Ich weiß nicht genau, welche Tinte drin war als ich den Drucker bekam, ich hab ihn nämlich über eBay gekauft. Als die dann durch meine Versuche leer war, hab ich KMP-Tinte genommen. Es ist möglich, daß diese die Verklebungen nicht lösen konnte oder durch die nicht ganz freien Gänge nicht durchkam.

Mit der Originaltinte geht es jetzt einwandfrei. Naja, das Rot braucht noch ein paar Ausdrucke bis es richtig fließt, aber Gelb ist schon ok. Und Rot hatte ich vorher ja gar nicht mehr.
von
Das ist sehr eigenartig, Rot wird als Blau gedruckt, erst wenn ich eine Seite Text in Magenta ausdrucke wird der Text langsam lila. Wenn ich den blauen Tank rausnehme, dann wird Magenta gedruckt.

Das gleiche bei Gelb, wenn ich den roten Tank entferne, dann wird ein sattes Gelb gedruckt, mit dem roten Tank ein orange.

Hat dazu jemand eine Idee?
von
Nicht allzu lange ohne Tinte drucken, sonst haste den DK schneller kaputt als Dir lieb ist.

Patronen richtig drin?
Stell mal den Treiber auf Werkseinstellungen
von
Nein, nein, ich hab das nur testweise gemacht.

Ja, die Patronen sind richtig drin. Der Treiber ist frisch installiert, an dem hab ich nichts verändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:49
02:31
02:23
22:06
21:55
16:10
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen