1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. CX6600 oder MP750?

CX6600 oder MP750?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich habe im Moment einen C84, mit dem ich bisher auch ganz zufrieden war. BEnutze da Jettec-Tinte ohne Probleme. Nun muß ich allerdings studienbedingt bald sehr viel mehr drucken. Dicke Scripte mit vielen farbigen Grafiken hauptsächlich.

Da ich mir sowieso mal ein AIO kaufen wollte, steht nun die Entscheidung zwischen CX6600 und MP750 an.

Meine Hauptfrage: Wie ist die Druckqualität des MP750 (also IP4000-Druckwerk) auf Normalpapier? Muß ich da mit ausgefranster Tinte rechnen? Möchte nämlich möglichst Normalpapier verwenden, da ich das kostenlos bekommen kann.

Was die Tinte angeht, wird ja bei Epson von Fremdtinte eher abgeraten, wenn man mal ne Woche Pause beim Drucken macht. Das würde natürlich für den Canon sprechen, obwohl ich, wie gesagt, bei meinem C84 da im Moment keine Probleme habe.

Der MP750 ist natürlich ca. 80 EUR teurer. Der Einzelblatteinzug ist natürlich interessant, beim Duplexdruck müßte ich mir erstmal das Druckbild ansehen, um zu entscheiden, ob er für mich brauchbar ist. Der CD-Druck ist erstmal uninteressant, da ich noch sehr viele Rohlinge habe, die nicht bedruckbar sind.
von
Beim Canon kannste schlechteren wie auch besseren Text als beim Epson erwarten. Im Gegensatz zum Epson ist der Canon von der Güte des Normalpapiers abhängig. D. h. aber nicht, das Du teures nehmen musst. Das Happy Office von Igepa ist z. B. relativ günstig und gut. Ob das Papier, was Du kostenlos bekommst gut mit dem Canon abschneidet, musst Du testen, ausser jemand hier kennt das Papier in Bezug auf seinen Canon.

Der Cx6600 ist was Druck anbelangt identisch mit dem c86.
Der Canon wie Du schon sagtest mit dem iP4000.

Zu den beiden kannst Dir hier ja auf DC auch die Tests angucken.
von
Das Druckwerk des CX6600 ist (nahezu) identisch zum Druckwerk deines C84.
von
Wenn du den CX6600 nur für das gebrauchen willst für das was du oben angegeben hats.

Idealgerät! Dann kannst dir die 80 Euro Aufpreis einsparen!

Ich hatte Ihn auch für Text und Grafiken Super, das einzigst blöde war dass er keine Glanzbilder kann durch seine pigmentierte Tinte!
Aber mit JetTec kommt er auch klar!
von
Ich würde Dir den CX6600 empfehlen, Du kannst alle Patronen weiter verwenden und es scheint ja keine Probleme bei Dir damit zu geben. Und bei dem von Dir beschriebenen Anforderungsprofil ist er ideal.
von
Danke für die Antworten!

Wie sieht es mit den Druckgeschwindigkeiten (Text + Grafik) aus? Habe gelesen, dass der CX6600 nicht so der Renner sein soll?
von
Stimmt nicht! Im Textdruck/Grafikdruck gehört er definitiv zu den schnellsten seiner Klasse! Nur ein DinA4 Foto dauert etwa 4min, sonst ist er wirklich flink, gerade beim Textdruck.
von
Wie gesagt ... das Druckwerk dürfte identisch mit dem deines jetzigen C84 sein ...
von
Wäre der Canon dem Epson, was die Druckkosten angeht, nicht deutlich überlegen? Die Jettec-Tinte kostet z.B. für den Canon nur halb so viel...
von
jo dann viel spass mit der C21... da häufen sich in letzter Zeit die Probleme bei sehr vielen Usern sehr stark. Ich würd da erstmal die Finger von lassen.
von
Ich gehe immer von den Originaltinten aus, da spricht, auf dem Papier, viel für den Canon. Da aber der Epson auch mit nicht so gutem Papier gut zurecht kommt, während man dem Canon gutes Papier geben sollte, relativieren sich die Tintenkosten langfristig etwas. Wenn Du eh nur ab und zu mal was druckst, dann ist es aber egal, so viel spricht da nicht für den Canon.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:32
10:18
10:10
09:23
09:16
14:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 583,84 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,19 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 206,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 111,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 409,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen