1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Welchen EcoTank Canon, Epson oder gibts noch andere... Duplex-ADF

Welchen EcoTank Canon, Epson oder gibts noch andere... Duplex-ADF

von
Hallo,

suche für eine Freundin einen Drucker mit diesen Flaschen, da die sehr lange halten und günstig sind wenn man neue benötigt. Grundsätzlich frage ich mich welcher Hersteller.
HP will ich nicht aber was ist mit Brother, Canon, Epson und Co?

Dann welchen Drucker also welches Modell?

Sollte WLAN haben, ADF (wenn nicht zu teuer Duplex-ADF, aber ich denk es wird zu teuer)
350 € sind schon eigentlich zu viel aber mal sehen... habt ihr ne Empfehlung oder mehrere?
von
Hallo,

mit Duplex-ADF gehts ab der doppelten Wunschvorstellung los, siehe
Drucker-Finder (Marktübersicht)

Mit Simplex-ADF, Duplexdruck und Kassette klappt das knapp, siehe
Drucker-Finder (Marktübersicht)

- HP Smart Tank 7305
- Canon Pixma G7050
- die Epsons sind teurer
- Brother hat keine

Guck dir mal den Test an: Test: Canon Pixma G7050 vs. Epson Ecotank ET-4850 vs. HP Smart Tank 7305: Gehobene Tintentanker mit Stärken & Schwächen

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieben Dank.

Hab es durchgelesen.

Also das mit Konto bei HP das man scannen kann... ein NoGo. Was mich angeht, würde spontan sagen, der Canon.

Welchen der drei würdest du kaufen bzw. empfehlen?
von
Hallo,

das kommt drauf an, was du machen willst. Das sind alles eher einfache Drucker. Der Epson hat insgesamt ein gutes Paket, jedoch ist die Farbdarstellung nicht so irre toll. Aber immerhin ist er das einzige Gerät mit wischfestem Schwarz.

Wenn vorwiegend Dokumente gedruckt werden, würde ich zu einem Pigmenttintendrucker schwenken. Also z.B. den Canon Maxify GX6050.

Gute n8 aber erstmal :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Gute Nacht.

Puh, bei 350 muss man schon schlucken aber bei 500 ^^ und dann immernoch kein ADF-Duplex... da fällt mir nichts zu ein :-)

Weiß nicht genau aber eher für den Privatgebauch, macht zwar ab und zu für andere was,
also kann sein das auch "mal" etwas mehr gedruckt wird.

Gibt schon Geräte mit ADF-Duplex für 200€...

Epson Expression Premium XP-7100

...halt mit Tintenpatronen für 4 Stück 70€ und ner Reichweite von 500 Seiten oder so... ist halt unterirdisch denke ich. Also brutal teuer für die Tinte... keine Ahnung was nehmen :-D
von
Zwar kein Tintentankdrucker, dafür aber bezahlbar: Canon Maxify MB5150

Mit Rabatt kommt der momentan auf Amazon auf € 150,00.
von
Bin auch grade am suchen und schwanke zwischen ET-4850, GX6050 oder doch was besseres mit D-ADF. Die Sache ist halt einfach, dass sie mit diesen Druckern bei der Tinte nichts mehr verdienen, darum sind die erstens so teuer, und zweitens beschneiden sie die Geräte im Umfang massiv, damit man zu den noch teureren greift oder eben doch wieder das "Tintenabo" nimmt. Das ist bei allen Herstellern so.

Meine Überlegung ist jetzt noch, einfaches ADF zu nehmen oder auch gar keines, und falls mal echt Scanaufwand anfällt, was daheim ja eher selten der Fall ist, dann einen extra Doku-Scanner zu kaufen, die gibt es ab 200 EUR mit D-ADF. Ist dann immer noch günstiger als die Oberklasse-Tanker um 800+ EUR. Vorteil wäre, dass man dann ein unabhängiges Gerät hat, das auch bei Druckerwechsel/-tod nicht verschwindet, Nachteil natürlich dass man es auch wo verstauen muss. Aber ich habe diese sündteuren Patronen mit 7ml schon so satt, ich will das nicht mehr. Auch der Abfall der mit diesen Methoden künstlich produziert wird ist heutzutage nicht mehr vertretbar. Ich hab einer Freundin vor ca einem Jahr mal den ET-2856 empfohlen, der ist ganz ok. Wird aber selten genutzt daher ist die Erfahrung damit eher bescheiden.

Wenn man eher selten druckt, wie das wohl oft im Privatbereich der Fall ist, zahlt sich ein Tanker wohl kaum aus, da er eher kaputt wird als man sich mit der Tinte den Anschaffungspreis wieder reinholt, ich denke da braucht man keine Illusionen haben. Dann kann man auch einen günstigeren mit Patronen nehmen und halt auf Nachbau setzen - das hab ich davor auch lange gemacht, und das geht auch gut, aber nach ca. 4-5 Jahren, ich weiß nicht mehr genau, war dann auch Schluss mit dem Druckkopf. Seltenes Drucken + Nachbautinte verträgt sich wohl eher schlecht, wobei einem das mit Originaltinte auch passieren kann.

Bleibt noch Farblaser, die sind halt auch nicht so günstig und riesig im Vergleich.
von
Von dem Drucker kann ich nur abraten.

Der Vorgänger druckte Buchstaben und ganze Wörter im Standardmodus schief und der ET-4850 verlangte nach 121 gedruckten Seite eine Powerreinigung.

Höchstwahrscheinlich habe ich nur Montagsmodelle erwischt, denn meine beiden anderen Epsons, ein Epson Workforce WF-2850DWF und ein Epson Workforce Pro WF-3820DWF drucken perfekt.
von
@jo-ker
Blöde Sache. Das verunsichert etwas, aber so superschlecht können die doch nicht sein?? Hatte auch einen Epson und der war eigentlich top für das Geld. Was allerdings schon gegen ihn spricht sind die Testausdrucke hier... siehe Anhang. Die versteh ich nicht ganz, das kann doch nicht so blau sein im Texthintergrund? Und die Tropfen auf dem anderen Testausdruck...? Kommt das immer so raus?

Nur dann wird's eng, denn Linux sollte auch gehen und da ist der Canon fraglich... sollte zwar heute alles ganz ohne Treiber über ipp gehen, aber ob es das auch wirklich tut, weiß man erst nachher.

Der MB5150 ist ja von den Daten her völlig ok, eigentlich ähnlich dem hier erwähnten XP-7100, die könnte man denke ich beide nehmen wenn man nicht viel druckt. Nur mag ich mir nicht so eine schwarze Kiste ins Homeoffice stellen, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt.
Beitrag wurde am 29.11.22, 09:27 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,

also das Blau kommt hier vom Scan. Da ist die Kalibrierung etwas schief. Für diesen Test sollte dich das aber nicht weiter irretieren.

Wie gesagt, der Epson Ecotank ET-4850 hat nur Dyefarben - die verschwimmen. Nur Schwarz ist wischfest.

Tanker mit Pigmenttinte für Schwarz und Farbe

-Canon Maxify GX6050
-Canon Maxify GX7050
-Epson Ecotank ET-5150
-Epson Ecotank ET-5170
-Epson Ecotank ET-5800
-Epson Ecotank ET-5850

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, danke für die Klarstellung, Ronny, das habe ich mir fast gedacht, dass der Scan den Blaustich macht. Dieses Verlaufen der Farben geht aber gar nicht... Dye oder nicht. Ich erwäge jetzt auch noch den ET-5150, das einzige was mich an dem stört ist die seltsame Optik, aber ok, immerhin ist er hell und unter 500 EUR. Oder doch GX6050... naja mal sehen, das muss erst noch reifen :)

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
03:59
02:08
00:46
00:09
00:09
23:19
08:50
26.1.
Advertorials
Artikel
27.01. CVE-​2023-​23560 (und CVE-​2023-​22960): Erneut "kritische" Sicherheitslücke bei Lexmark-​Druckern
26.01. Nachahmung von Tinten-​ und Tonerpackungen: HP klagt gegen Design-​Täuschungen
25.01. "Moralischer Appell" der AGCM: Druckerhersteller müssen in Italien bei Sperrung von Fremdkartuschen informieren
23.01. Brother EcoPro: Tinten-​ & Tonerabo offiziell vorgestellt
18.01. Canon i-​Sensys LBP361dw: Flinker 61-​ipm-​Abteilungsdrucker mit Stauraum für viel Papier
12.01. Brother Tintendrucker-​Cashback 2023: Bis zu 50 Euro Cashback auf ausgewählte A4-​Drucker
06.01. Kyocera Ecosys PA6000x, PA5500, PA5000x & PA4500x: Oberklasse-​Modellpflege für mehr Sicherheit
04.01. HP Smart Tank 5105: Günstiger Wlan-​Tintentankdrucker ohne viel Extras
03.01. Epson Ecotank ET-​4810: Erweiterung um einfachen 4-​in-​1-​Tintentanker
20.12. Epson Ecotank-​Cashback 2022/23: Bis zu 100 Euro Cashback auf viele Tintentankdrucker
20.12. Pixma und Maxify Megatank (2023): Alle Tintentankdrucker von Canon im Überblick
16.12. Epson Ecotank ET-​2840 und ET-​2830: Tintentanker mit neuem Bedienkonzept und Wartungsbox
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Avision Metamobile 10

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

Neu ab 207,23 €1 Avision Metamobile 20

Mobiler Einblatt-Dokumentenscanner

ab 173,94 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 815,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 599,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 412,84 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 390,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 363,99 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,00 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 487,90 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen