1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP8750
  6. Fehlermeldung Orang-LED blinkt 5x

Fehlermeldung Orang-LED blinkt 5x

Canon Pixma iP8750

Frage zum Canon Pixma iP8750: Fotodrucker, A3 (Tinte) mit A3+, Drucker ohne Scanner, Foto, 14,5 ipm, 10,4 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, ohne Kassette, CD/DVD, kompatibel mit CLI-551BK, CLI-551BK XL, CLI-551C, CLI-551C XL, CLI-551GY, CLI-551GY XL, CLI-551M, CLI-551M XL, CLI-551Y, CLI-551Y XL, PGI-550PGBK, PGI-550PGBK XL, 2014er Modell

Passend dazu Canon PGI-550PGBK XL Twin-Pack (für 1.060 Seiten) ab 28,84 €1

von
Hallo an alle,
den Drucker habe ich seit 2016 und er hat immer perfekt gedruckt.
Jetzt blieb er mitten in einem Ausdruck stehen undd die Orange-LED blinkt 5x.
Laut Felercodes:
Der Drucker erkennt den Druckkopf nicht - eventuell ist er nicht korrekt eingesetzt.
Es ist ein Fehler mit dem Temperatursensor des Druckkopfs aufgetreten.
Den Druckkopf habe ich mit ISOPROPANOL mehrfach gereinigt (24 Std. in der Flüssigkeit),
und komplett getrocknet.
Den Druckkopf mit und ohne Farbpatronen eingesetzt, die Orange-LED blinkt immer noch 5x.
Den Druckkopf heraus genommen, die Orange-LED blinkt immer noch 5x.
Jetzt kann ich nicht endscheiden, ob es am Druckkopf oder an dem Temperatursensor des Druckkopfs liegt.
Wenn mir jemand dazu einen Rat oder eine Hilfestellung geben kann, wäre ich sehr dankbar.
Grüße an alle,
Dietfried moll
Mail-Adresse entfernt, Forenrichtlinien beachten.
von
@Profibastler bitte auch hier. Die Diskussion bitte nicht per PN ablenken. Quellen können ggf. auch hier im Forum genannt werden.

@Gast_61467 ich würde zunächst über den Canon-Service gehen und gucken, was die einen da anbieten können, wie auch schon von @maximilian59 beschrieben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo an alle,
danke Euch allen für die angebotene Unterstützung.
Habe über ebay-kleinanzeigen einen seriösen Anbieter eines NEUEN, noch verschweißten Druckkopf zum akzeptablen Preis gefundenund erhalte ihn am Mo. 04.07.
Dann hoffe ich, das mein Drucker wieder seine Dienste tut.
Bin sehr auf ihn angewiesen, da ich freiberuflich als GrafikDesigner arbeite.
Werde Euch vom Ergebnis wissen lassen.
Bis dahin, beste Grüße,
dietfried moll
von
Lieber Dietfried!

Kleinanzeigen ist ausschliesslich fuer Selbstabholer und Betrueger, d.h. kein serioeser Haendler wird seine Waren ueber Kleinanzeigen verschicken.

Die gebrauchten und defekten Druckkoepfe aus China sind allesamt eingeschweisst. Aber es fehlt dann beispielsweise das Hologramm auf der Verpackung.

Viel Spass mit deinem neuen Druckkopf.
von
@Gast_61474 was hast du denn da bezahlt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
könnte ich nicht sagen, habe da über die Jahre bis auf zwei Ausnahmen keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Gruß,
sep
von
ebay-kleinanzeigen ist sehr bestrebt, Betrügereien zu unterbinden. Sicheres Bezahlen und tel Verifizierung sind 2 dieser Schritte. Einer meiner accounts mit possitiven badges funktioniert auch ohne Verifizierung, habe aber noch nicht versucht etwas zu verkaufen.
Bei Verkäufen soll schnell eine Verifizierung vonnöten sein.
von
Das ist jetzt aber eine heftige Unterstellung, die erstmal bewiesen werden muss. Es gibt jede Menge Händleraccounts auf eBay Kleinanzeigen. Gerade kleinere Firmen bieten hier oft ihre Dienstleistungen an.
Grüße
Maximilian
von
Moin, moin!

Ich zitier dann mal aus Kleinanzeigen:
Damit ist der Druckkopf zumindest gebraucht und man spart sich die Maerchensteuer.

Haendler sehe ich da keine.
von
Es gibt da ja auch mehr als nur Druckköpfe zu kaufen, oder? Die pauschalierte Aussage gesamt zu Ebay Kleinanzeigen ist einfach nur falsch.
Grüße
Maximilian
von
Hallo wieder an alle,
der NEUE eingeschweißte Druckkopf ist von "C1 supplies".
Nach dem ich ihn eingesetzt habe und den Drucker ohne Patronen eingeschaltet habe,
kam der Fehlercode 1403, "Druckkopf falsch". Also nicht einmal, "? keine Patronen ?".
Den NEUEN wieder raus, den alten mit heißem Wasser gereinigt, ohne Patronen eingesetzt, Drucker eingeschaltet,
wieder 1403, "Druckkopf falsch".
Patronen rein, Drucker an, gleiche Fehlermeldung 1403.
Also kann es nicht am Druckkopf liegen.
Danach den Drucker resettet, Drucker aus/an, wieder 1403.
Keine Kommunikation zwischen Druckkopf und Platine, Tintenzufuhr verstopft oder was noch?
Keine Ahnung mehr.
Da ich technisch sehr versiert bin, gelernter Elektoniker, mache ich mir keine Angst davor,
das Teil auseinander zu nehmen.
Als Dipl. GrafikDesigner freiberuflich, aktuell auf den Drucker angewiesen.
Finde aber keine Anleitung zur Vorgehensweise und zu Ersatzteilen.
Vielleicht hat jemand einen Tip.
Mit besten Grüßen und mich auf eure Infos freuen,
dietfried moll
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
10:10
09:54
09:53
09:44
08:22
Advertorials
Artikel
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
23.06. Canon Imageformula RS40 und Epson Fastfoto FF-​680W: Flinke Fotoscanner im Vergleich
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,74 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 276,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,99 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 301,24 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon i-Sensys MF752Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 619,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 344,89 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen