1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. SUCHE: Multifunktionsdrucker

SUCHE: Multifunktionsdrucker

von
- Scannen
- Drucken (4-farbig)
- LAN-fähig

Soweit die Kurzversion.
Hier die ausführliche Erläuterung:

Ich suche einen "Übergangsdrucker" für`s Büro mit Scanfunktion und (mind.) LAN-Anschluss.

Wieviel drucke ich?
Gegelegenliche Ausdrucke für mich selbst und Scannen und Drucken für Kunden (ich habe ein Schreibwarengeschäft, da fragen die Kunden schonmal nach Ausdrucken oder Scans). Das sind ca. 600 Ausdrucke s/w und 300 Ausdruck 4C im Jahr. Also nicht wirklich viel (denke ich).

Scans und Drucke sollten ein vernünftiges Ergebnis haben, die Druck- und Folgekosten sollten sich im vernünftigen Rahmen halten (muss nicht super billig sein, hab ich aber auch nichts dagegen ;) ).

Gerne bis A3, es reicht aber auch A4.

Duplexeinheit wäre auch nett, aber auch nicht notwendig.

WiFi brauche ich nicht, da alle Rechner per LAN verbunden sind und selbst kein WiFi unterstützen.

Ob Tinte oder Laser ist erstmal zweitrangig.

Und "für den Übergang", weil ich weiter versuche meinen Konica BizHub wieder auf Fordermann zu kriegen.
Ich habe derzeit 4 (!!) Drucker hier, von denen 3 (!!) aufgrund "ink bleeding" nicht mehr funktionieren (was mich maßlos ärgert, 2x Epson & 1x Lexmark).

Bin dankbar für alle Tipps, wobei der Preis nicht über € 300,- gehen sollte, denn dann könnte ich das Geld besser in einen neuen gebrauchten Großdrucker investieren.
von
Warum besorgst du dir nicht einfach einen gebrauchten Laser bei einem Händler?
Grüße
Maximilian
von
@maximilian59
WO ich den Drucker dann kaufe, schau ich dann, wenn ich weiß WELCHEN.

Einen Händler zu finden ist ja nicht mein Problem, sondern welches Modell.
Daher meine Frage hier im Forum.

Und wie man oben lesen kann, sind meine Erfahrungen mit gebrauchten Druckern so...
mindergut.
Klar kann mir das auch mit neuen passieren, aber es ist wahrscheinlicher, dass ein neuer wenigstens die ersten Jahre funktioniert wie er sollte.
Beitrag wurde am 20.01.22, 09:03 Uhr vom Autor geändert.
von
Hast Du Dir mal diesen test durch gelesen? Diese Drucker sind alle für Deine Wünsche empfehlenswert, wobei der Brother sogar A3 drucken kann (allerdings nur A4 scannen).
Das Problem wird es eher sein einen dieser Drucker auch wirklich irgendwo zu bekommen, da - wie Dir vielleicht schon bei Deiner Recherche aufgefallen ist - dezenter Multifunktionsgerätemangel herrscht.
Bei Brother kämen alle Geräte aus der J5xxx serie in Frage. Die haben auch 3 Jahre Garantie, wenn dich das etwas beruhigt.
von
@Trantor
Welchen Test genau meinst Du? Schau ich mir gerne an.

Natürlich les ich (wenn eben Zeit ist) zwischendurch auch hier, oder schau im Netz was so angeboten wird.

Ich würde halt gerne meine grobe Vorauswahl, die ich mir gebildet hab, mal mit dem geballten (Fach-)Wissen des Forums koppeln, was Marken und Modelle angeht; also wo sieht das Schwarmwissen eher den Vorteil (Laser/Tinte), wo sehen die Leute mit Erfahrung Probleme mit bestimmten Druckern etc.

Ich hab z. B. den WorkForce WF-7830DTWF in's Auge gefasst, aber mit dem letzten WorkForce hab ich Probleme mit der geplatzen Tintenmembrane. Und nachdem ich jetzt weiß, dass das ein bei Epson bekanntes Problem ist, bin ich unsicher, ob das halt eine "gute" Wahl wäre.
von
Sorry, mein Fehler - glatt den Link vergessen. Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017: 6-Drucker-Rennen

Ist halt die Frage wie wichtig Dir A3 Druck bzw. Scan ist. Die Brother sind solide Geräte und mir sind keine Funktionsprobleme von denen bekannt. Ansonsten auf Garantieverkängerungsoptionen achten. Dann bist Du zumindest die ersten 3 Jahre auf der sicheren Seite.
von
Hallo,

die Brothers sind tatsächlich recht solide. Leider aber auch aktuell schwer erhältlich und teuer, die 5000er (A3 Druck) und 6000er (A3 Druck und Scan) Geräte sind vom Kopf her alle gleich.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Der Epson Workforce WF-7830DTWF hat meines Wissens dieses System nicht verbaut. Da sind die Patronen direkt auf dem Druckkopf. In den Videos auf YouTube konnte ich keine solche Einheit mit den Membranen entdecken.
Vielleicht hat hier ja jemand einen Drucker aus dieser Serie und kann das bestätigen.
Grüße
Maximilian
von
Hallo,
also nicht, dass viele (aktuelle) Tintendrucker nun keine Probleme haben, aber dieser gelbe Tintenausfluss durch eine undichte Membran war tatsächlich ausschließlich ein Problem bei den WP-45xx/WP-40xx-Geräten, die nun seit 2014 durch andere Modelle ersetzt wurden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
21:19
21:17
20:06
15:50
15:25
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 188,01 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 605,71 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,59 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 725,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 295,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 728,99 €1 Epson Ecotank ET-5800

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen