1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsdrucker für wenig Volumen

Multifunktionsdrucker für wenig Volumen

von
Hallo zusammen,

ich suche einen neuen Multifunktionsdrucker, aber kann mich absolut nicht entscheiden.
Folgende Parameter wären mir wichtig:
-Farbe
-ADF
-Scan to Netzwerk (egal ob Mail, Cloud, SMB etc.)

Ich drucke nur 50 Seiten/Monat, wenns hoch kommt und will daher nicht mehr als 300€ ausgeben.
Der Canon Maxify MB5150 ist mir schon aufgefallen, aber da habe ich bedenken, dass er sich kaputt steht bei meinem Volumen.
Außerdem habe ich den Canon Pixma TS7450 und HP Envy 6420e näher angeschaut, aber die bieten (wenn überhaupt) nur sehr eingeschränkte Scanfunktionalitäten und man muss alle Farben auf einmal tauschen, wenn eine leer ist.
von
Moin, moin!
Warum sollte er das tun? 50 Seiten sind mehr als nichts.

Aus der Pixma-Serie gibt es aktuell nur noch den Canon Pixma TS9550 mit ADF und Einzelpatronen, das ist dann aber ein A3-Drucker.
von
Hallo,
der kann aber nicht direkt ins Netzwerk scannen. Das gilt so aber auch für den Envy oder den kleinen Pixma.

In die Cloud geht bei den größerne Modellen mit Display aber - mit dem Canon Pixma TS9550 z.B.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das mit dem kaputt stehen meinte ich, weil ich gesehen habe, dass eine Patrone da über 1.000 Seiten hält und bei mir 50 Seiten in manchen Monaten schon viel ist. Habe da wegen eintrocknen meine Bedenken.

Den Canon Pixma TS9550 schaue ich mir dann auch mal an.
von
Da ich überhaupt nicht weiterkam mit meinen Anforderungen - auch teilweise bedingt durch die derzeitige Druckerknappheit am Markt, habe ich mich - nach der Retour eines vermeintlich passenden MFC - schweren Herzens entschieden, einen separaten Dokumentenscanner zu nutzen. Hätte gerne alles in einem Gerät gehabt, aber wenn der Fokus auf den Scan und weniger auf den Druck liegt, ist die Auswahl äußerst begrenzt. Den Canon Pixma TS7450 habe ich nun als günstigen Drucker, der aber Duplex-Druck beherrscht, zugelegt. Dabei sind bei meinen wenigen Ausdrucken im Monat die Tintenkosten zu vernachlässigen. Brauche ich doch mal ein Vorlagenglas, kann ich notfalls mit dem Canon scannen. Die ersten Versuche ergaben brauchbare Scans mit einwandfreier "searchable PDF"-Funktion. PDF/A ist allerdings nicht im Angebot - zumindest nicht in der mitgelieferten Software. Er lässt sich also auch zum Scannen nutzen, hat hier für Vielscanner/Archivisten aber sicher zu viele Schwächen. Scannen vom Gerät aus ist z.B. gar nicht möglich. Als Drucker und Kopierer hingegen gefällt er mir äußerst gut und ist angenehm kompakt. Vielleicht ist ein separater Dokumentenscanner ja auch eine Alternative für Dich.

Falls Interesse besteht:
Den Canon habe ich jetzt direkt im Canon-Shop online gekauft, weil dadurch eine 2-jährige statt nur die 1-jährige Garantie gewährt wird und ich zum Zeitpunkt des Kaufes vor einigen Tagen allenfalls 10 Euro durch den Kauf beim günstigsten Anbieter gespart hätte.
von
Ja, die Idee mit einem separaten Scanner hatte ich auch schon. Allerdings haben mich die Preise dafür (solange es kein Flachbrettscanner ist) wieder schnell abgeschreckt. Außerdem braucht man dann auch wieder den doppelten Abstellplatz...
von
Das mit den 1000 Seiten ist eher ein Wert unter Testbedingungen und bei einem Text, der nur 5% Deckung auf der Seite hat. Das entspricht ungefähr einem 15 mm breitem Streifen quer über ein DIN A4 Blatt. Ich würde das freiweg halbieren für den allgemeinen Gebrauch.
Deine 50 Seiten im Monat bedeuten ja auch einen relativ regelmäßigem Gebrauch. Zwei Wochen Stillstand dürfen für dieses Gerät überhaupt kein Problem darstellen. Nochdazu macht es bei deinem Druckaufkommen keinerlei Sinn an Fremdpatronen zu denken. Da gibt es sehr gemischte Meldungen beim Maxify. Ich würde die Finger davon lassen. Aber das kommt auf dich eh erst in zwei Jahren zu. Man muss sich bei dem Drucker nur im Klaren darüber sein, dass kein Randlosdruck bei A4 möglich ist.
Man kann mit dem Drucker nichts falsch machen.
Grüße,
Maximilian
von
@Gast_59872 Dass Du gerne alles in einem Gerät hättest, kann ich gut verstehen. Allerdings wären für meine Scan-Anforderungen (guter Duplex-Scan mit sauberer OCR) derzeit lediglich der schon etwas betagte Brother 5730DW oder der von Dir bereits erwähnte A3-Drucker in frage gekommen. Beide Drucker sind wuchtig und der Brother mit gut 20kg sehr schwer, mit großem Aufstellfläche-Bedarf. Außer denen gebe es dann da noch die HP Officejet 9000er-Serie. Die sind etwas kompakter, aber die Nutzungsbedingungen so dermaßen undurchsichtig (Rezensenten bei Amazon berichten teilweise davon, dass man selbst für einen normalen Scan sich erst in ein HP-Konto einloggen muss), dass ich auf HP überhaupt nicht mehr zurückgreifen werde. Es wäre also so oder so ein wuchtiges Gerät geworden.

So habe ich dann zwar 2 Geräte, aber der Dokumentenscanner fällt platztechnisch kaum ins Gewicht. Das sind wirklich kleine Kameraden, mit sehr wenig Platzbedarf. Zusammen nehmen der Canon Drucker und der von mir ins Auge gefasste ScanSnap IX 1600 auch nicht mehr Platz ein als ein wuchtiger MFC. Die Aufstellfläche kann flexibel gewählt werden (ich nutze nur WLAN, kein Kabel), bei Defekten ist erst mal nur ein Gerät kaputt und man macht beim Scannen keine Kompromisse mehr. Nachdem ich mich mit dem Gedanken angefreundet hatte, eben nicht die eierlegende Wollmilchsau in einem Gerät zu finden, überwiegen die Vorteile für mich sehr klar.

BIS AUF....tatsächlich der Preis. Ich beobachte die Preisentwicklung des ScanSnap täglich und hoffe, dass er bald mal auf rund 350,- Euro fällt. Bis dahin überbrücke ich die Zeit für aktuelle Scans mit dem Canon und starte erst anschließend mit der "Hardcore-Archivierung" ;-)
von
Ich tendiere mittlerweile sehr stark zum Canon Maxify MB5150. Ehrlich gesagt hätte ich ihn schon bestellt, wenn da nicht die ewigen Lieferzeiten wären...
Gibt es zu dem eine Alternative im Bezug auf Preis und Leistung? Oder ist der wirklich so unschlagbar?

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:36
13:40
13:27
13:21
13:19
17:29
Vorlageneinzug Gast_60313
23.1.
21.1.
21.1.
21.1.
Sharp MX2310-U ReneH
Advertorials
Artikel
24.01. Epson Ecotank ET-​2721: Lohnenswerter Tintentanker bei Aldi?
20.01. HP Instank Ink 2022/02: Preiserhöhungen bei einigen Tintenabo-​Tarifen
10.01. Lieferengpass bei Canon: Es muss auch mal ohne Chip am Toner gehen
07.01. Canon EWS: Zwei Jahre Garantie als Standard für fast alle Produkte
22.12. HP Evocycle: Tonerkartuschen-​Aufbereitung wird in Frankreich pilotiert
15.12. Ricoh M C240FW und P C200W: Farblaser fürs Heimbüro
06.12. IDC Marktzahlen Q3/2021: Kyocera und Epson stark, HP und Canon schwächeln
01.12. HP Laserjet und Pagewide: Kritische Schwachstellen bei vielen HP-​Bürodruckern
30.11. Canon Maxify GX7050 und GX6050: Bei einigen ausgelieferten Büro-​Megatankern kann Tinte austreten
23.11. Paper Saver Ink: Selbstentfärbende Tinte soll Papier sparen
19.11. Epson Expression Photo XP-​8700: Der Letzte seiner Art
15.11. IDC Marktzahlen Westeuropa Q3/2021: Lieferschwierigkeiten beenden Drucker-​Aufholjagd
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet M140we

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet M110we

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 234,98 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 203,95 €1 Epson Ecotank ET-2715

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 584,90 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 103,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 503,36 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen