1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Epson Ecotank ET-4850-Serie, ET-3850 und ET-2850-Serie - Mittelklasse-Tintentanker mit Duplexdruck

Epson Ecotank ET-4850-Serie, ET-3850 und ET-2850-Serie - Mittelklasse-Tintentanker mit Duplexdruck

von
Es folgen drei neue Ecotanks für kleinere Büros samt wischfestem Pigmentschwarz, Duplexdruck und zum Teil auch einer Papierkassette. Beim ADF verbleibt man bei der Simplex-Standardkost. Eingespart hat Epson am Tinten-Lieferumfang - dafür wird nun die "Smart Panel"-App unterstützt. Dazu gibt es nun Versionen mit hellgrauem Gehäuse.

Epson Ecotank ET-4850-Serie, ET-3850 und ET-2850-Serie: Mittelklasse-Tintentanker mit Duplexdruck von Ronny Budzinske
von
Hallo,

also vorab: der Epson Ecotank ET-2750 hat nicht nur kein ADF, sondern auch keine Papierkassette. Die Auflösung is ziemlich irrelevant. Der Unterschied liegt hier beim verwendeten Kopf.

Ab den 3000ern gibt es Precisioncore-Köpfe. Die drucken in dem Fall nativ mit 300 dpi. Die ET-5800er drucken nativ mit 600 dpi. Der 2000er hat noch einen Micro-Piezo-Kopf ... da ist der Düsenabstand 1/180, also hier 180 dpi.

Je nachdem wie oft mal dann rüberwischt, hat mann 300, 600, 1200, 2400, etc ... dpi ...
SMB-Scan geht bei dem Modell nicht. Das können nur die 5000er.
Das kann man so pauschal halt nicht sagen. Der Canon druckt einen scharfen Text, der nicth wischfest ist. Tolle und feine Grafiken und recht gute Fotos. Beim Duplex-Druck wird die Qualität schwächer. Der Epson druckt idr nicth ganz so fein, ist aber beim Text wischfest und kann Duplex besser.
Da tut sich ja auch nicht mehr viel. Das ist mehr oder weniger ausgereizt, einige ältere Canons mit 1-Pl-Düsen führten wohl auch zu vielen Ausfällen. Das ist ja nun alles wieder im Griff mit 2 pl.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe bis jetzt bei den Testern noch keine ausreichenden Beschreibungen gefunden nach welchen Kriterien die Auswertungen stattfinden. Sind die denn überhaupt vergleichbar? Hier auf DC kann man sich die zugrundeliegenden Fotos und Scans anschauen und sich so auch noch selbst ein Bild machen. Wo finde ich das bei den anderen Tests denn? Da wäre hier ein Link hilfreich. Bei Test gibt es ja die Testhefte, aber da ist das leider auch nicht mehr drin.
Ich bin nachwievor aus eigener Erfahrung mit solchen Druckern, dass man mit nur drei Farben heutzutage nicht mehr von einem guten Fotodrucker sprechen kann. Es taugt, ist oft ok aber definitiv nicht gut im Vergleich was mit einem 75€ TS705 mit dem zusätzlichen Photoschwarz möglich ist.
Grüße
Maximilian
von
Ausgangspunkt war meine Frage, wo ich Informationen zur Druckqualität finde. Leider umfasst eure Bestenliste keine der hier besprochenen neuen Modelle. Auch die neuen WF-3820, WF-4820, WF-4830, die in ihrem Beitrag zu Neuvorstellung eher enttäuschend abschnitten, finde ich nicht. So kann ich leider nicht vergleichen, ob der laut Liste gute WF-4745 mit seinem 4800x1200dpi-Werk nun besser druckt als z.B. der neuere WF-4820 mit seinen 4800x2400.

Ich muss gestehen, dass ich trotz der von euch erklärten "Mängeln" mittlerweile stark zum WF-4820 tendiere. Er hat einen ADF und ich bekomme ihn im Moment für €160. Ihm traue ich zu, dass er bessere Grafiken und Photos als die EcoTanks ausgibt. Auch muss ich für eine ähnliche Ausstattung eher das Doppelte bis Dreifache bei den EcoTanks zahlen. Da kann ich noch zwei Komplettsätze der 405XL-Patronen anschaffen. Das zur WF-47xx-Serie reduzierte Farb-Tempo juckt mich überhaupt nicht. Warum ist eigentlich die Qualität bei Duplex immer schlechter?

Tja, mein S/W-Laser Brother HL-2130 hat in 7 Jahren 5700 Blatt angesammelt. Das Druckaufkommen ist aber in den letzten zwei Jahren kaum noch 500 Blatt im Jahr gewesen und wird erst einmal so bleiben. Beim Canon iP 7250 ist der zweite Kopf defekt, weil es das Stehen mit (Fremd-)Tinte nicht vertrug.

Irgendwie finde ich überhaupt keinen passenden All-in-One für mich. Die EcoTanks sind mit über 10000 Seiten überqualifiziert, da würde wohl die Erst-Tinte in 10 Jahren im Tank vertrocknet sein. Aber eine XL-Patrone eines WF-4820 lockt mich mit ihren 1100 Seiten für €50 auch nicht gerade zum Kauf. Da komme ich dann über die Laufzeit auch schnell über den Preis eines EcoTanks.

Wahrscheinlich muss es doch ein Farblaser werden, der kann wenigstens noch Grafiken. Nach einem vertrockneten Stylus Color 740 und dem iP7250 fürchte ich mich nun regelrecht vor Tintenstrahlern. :-)
von
Wie lange steht denn bei dir der Drucker? Normalerweise sind zwei bis drei Wochen noch kein großes Problem, auch mit Fremdtinten. Meine Erfahrung mit Fremdtinten ist eher die, dass bei langen Standzeiten die Tintenstandsanzeige nicht mehr stimmt und die Tinten schlechter fließen. Ich habe das jetzt ein paar mal getestet.
Grüße
Maximilian
von
Offenbar immer zu lange. Beim ersten HP Deskjet 500 hat man den Kopf mit jeder Patrone wechseln können, alle Nachgekauften scheinen Standzeiten von 1 Monat und mehr immer mit unrettbarer Verstopfung zu bestrafen. Und natürlich hatte ich mir jedes Mal vorgenommen, regelmäßig einen "Spüldruck" zu machen. Von der Fremdtinte des Canon habe ich wahrscheinlich 80% beim Reinigen verbraucht.

Nebenbei: Wie ist das hier im Forum als Gast? Mir fehlen die UI-Felder zum Einfügen von Zitaten, Stylings etc., Markdown o.ä. erkenne ich auch nicht.
von
Hallo,
du kannst fast alles machen. Nur keine externen Links. Formatierungen sind fast nicht möglich. Zitate kannst du erstellen, indem du den Ursprungsbeitrag entsprechend markierst.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Moin, moin!
Zum Zitieren schreibst du "["zitat vor das Zitat und "]" ans Ende (ohne die Gaensebeinchen).
von
Er war schwarz und ich meine es war der ET-3850. Die haben aber alle drei ein kleines Display.
von
Hallo,
ja, aber der Epson Ecotank ET-4850 hat wenigstens Touch. Generell spricht der Trend ja leider nicht für besonders große Displays. Da ist das gebotene mittlerweile schon bald überdurchschnittlich ....

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
20:44
19:37
19:33
19:23
18:48
Advertorials
Artikel
25.05. Preisanpassungen bei Canon: Pixma-​ und Maxify-​Drucker werden teurer
24.05. HP Scanjet Enterprise Flow N6600 fnw1, Pro N4600 fnw1 und Pro 3600 f1: Dokumentenscanner mit zusätzlichem Flachbett
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 449,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 594,88 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 275,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 162,99 €1 Canon Pixma TS6350a

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,14 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 287,24 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen