1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 9015e
  6. Keine Verbindung zum Internet

Keine Verbindung zum Internet

Frage zum HP Officejet Pro 9015e: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 22,0 ipm, 18,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF (35 Blatt), Touch-Display (6,9 cm), kompatibel mit 963, 963XL, 2021er Modell

Passend dazu HP 963XL 4er-Multipack (für 1.680 Seiten) ab 154,98 €1

von
Hallo zusammen,

Zuvor erst mal - ich habe das volle Service-Programm von HP. Also auch Instantink.

Den Multifunktionsdrucker habe ich mir erst am Freitag - 20.06.21 - gekauft. Ich arbeite über Wlan. Und die Verbindung steht. Trotzdem im Instandink-Konto angezeigt, dass er Offline sei.

Ich muss dazu betonen, dass ich vorher den Officejet 6950 hatte. Den habe ich nun auch im Konto ausgetauscht.

Beim registrieren für Instandink wird mir nun aber angezeigt, dass ich die Aktion 6 Monate frei, danach 4,99/Monat nehmen soll. Das habe ich abgelehnt. Ich will weiterhin bei meinen 2,99 €/Monat bleiben. Noch dazu kommt dieses komische HP Smart. Das funktioniert überhaupt ncht. Versucht laufend zu verbinden, klappt aber nicht.

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand behilflich sein könnte

Liebe Grüße
Manfred
Beitrag wurde am 20.06.21, 11:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Lieber Manfred!

Heute ist Sonntag, der 20.06.2021.

Volles Programm, d.h. du hast auch HP- aktiviert? Siehe HP Officejet 8010e-, Pro 8020e-, 9010e- und 9020e-Serie: Büro-Tintendrucker mit "HP+"-Option

Hast du den Drucker mit deinem Internet Router verbunden? Du kannst ihn auch einfach mit einem Netzwerkkabel an deinen WLAN-Router anschliessen.

Was genau wird denn jetzt in deinem Konto angezeigt? Der alte Drucker ist offline und den Neuen hast du noch nicht aktiviert.

Natuerlich ist es fuer den Anbieter viel besser, wenn du mehr Geld bezahlen tust, aber bei dem Drucker werden normalerweise Tintenpatronen mitgeliefert. Damit kannst du den Drucker erst einmal testen und wenn diese leer sind, dann ein neues Insta Dink Abo abschliessen.

Welches Betriebssystem verwendest du?

Wenn dir diese tolle App nicht gefaellt, dann installiere doch den richtigen Druckertreiber, beispielsweise kannst du beim Hersteller das Komplettpaket "HP OfficeJet Pro 9010 EasyStart Printer Setup Software – Offline Use Only" runterladen.
von
Hallo Gast,

vielen Dank für deine Information.

Meinst du vielleicht dieses

HPEasyStart_13_0_6.exe mit mit etwa 9 MB

oder

HPEasyStart-13.0.6-OJP9010_49_9_4593_1_Webpack.exe mit ca. 315 MB

Betriebssystem Win 10 pro
von
Hallo,

es ist leider von HP nicth ganz so einfach an den regulären Basistreiber zu kommen. Das sollte dieser Link hier sein: ftp.hp.com/...

Hast du "HP+" aktiviert? Dann muss der Drucker tatsächlich auf LEbenszeit immer regelmäßig online sein. Das gilt ja so auch für Instant-Ink, aber es lässt sich halt nicht mehr abschalten.

Bei einem mäßigen DRuckaufkommen sind die 6 kostenlose Monate mit Instant-Ink ja übrigens auch kein Geschenk, weil die mitgelieferter Tinte dafür verwendet wird.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo zusammen,

vielen Dank an Euch. Ich hatte heute morgen ein Gespräch mit HP. Hab denen mein Problem geschildert und es war in ca. 20 Minuten erledigt. HP kam auf meinen PC, hat alles geprüft und jetzt ist alles in Ordnung. Auch Instantink ist wieder aktiviert, so wie es sein sollte.

Nur eins verstehe ich nicht. Jedes Mal, wenn mein Drucker entfernt wurde, einmal durch HP selbst, dann 2 mal durch mich, lösen sich meine Softwareprogramme im Autostart quasi in Luft auf.

Unter Programm u. Feature sind die zwar noch eingetragen, aber sie starten einfach nicht mehr. Hab mir jetzt Sicherungen gemacht, schieb die dann einfach in den Autostart wieder rein und alles klappt wieder. Aber wieso verschwinden die einfach?

JAnrufbeantworter, Fax von AVM, Rapidkey undTeamviewer.

Liebe Grüße
Manfred
Beitrag wurde am 21.06.21, 21:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Lieber Manfred!

Eventuell ist der Autostart deaktiviert. Da gibt es so ein Programm names Autoruns von Sysinternals. Diese Programme findest du beispielsweise auf dem Netzwerklaufwerk von live.sysinternals.com
von
Hallo Gast,

danke für deine Information. Nein, nein *lächel... der Autostartordner ist nicht deaktiviert. Der ist einfach leer.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:27
17:00
16:32
15:05
14:47
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 272,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen