1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Fehler 6A81 nach Patronenwechsel, Reset?

Fehler 6A81 nach Patronenwechsel, Reset?

Frage zum Canon Pixma MG5350: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 12,5 ipm, 9,3 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), Display (7,6 cm), kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 23,65 €1

von
Guten Tag,

nach einem Patronenwechsel ließ sich die Abdeckung nicht mehr schließen - der weiße Hebel auf der linken Seite hatte sich von der Scanner-Abdeckung gelöst.

Aber auch nachdem ich dies wieder zusammengesteckt hatte, erschien die Fehlermeldung weiterhin. Ein-Ausschalten half nichts.

Im Netz fand ich den Hinweis, einen RESET durchzuführen, aber die dort gezeigte Möglichkeit funktioniert nicht, da bestimmte Tasten fehlen.

Weiß jemand, wie beim MG5350 ein Reset vorgenommen werden kann - oder hat jemand sonstige Hinweise.

Vielen Dank
Oleander
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Lieber Oleander!
Dazu brauchst du nur den Einschaltknopf links und die rote Abbruchtaste rechts.

[zitat (dc) Fehler mit Druckkopf: Ziehen Sie den Netzstecker. Schieben Sie den Druckkopf von Hand nach links. Auf der rechten Seite (Druckkopf-Parkposition) finden Sie eine weiße Plastiknase, die Sie mit dem Finger nach unten drücken, bis sie einrastet. Schieben Sie den Druckkopf von Hand ganz nach rechts in die Druckkopfparkposition. Stecken Sie den Netzstecker wieder ein und schalten den Drucker ein.}

Siehe www.druckerchannel.de/...
von
Hallo Gast_49468,

danke für die rasche Antwort. Der Druckkopf sitzt nicht fest, scheint OK zu sein.

----> "die rote Abbruchtaste rechts"

Ist das die mit dem Dreieck (Spitze nach unten)?

Wenn ich die drücke passiert leider gar nichts.

Viele Grüße
Oleander
von
Hallo,

sieh mal hier, ob das hilft www.youtube.com/...

Gruß,
Sep
von
Hallo Sep,

half leider auch nichts. Das Einzige was geschah, war, daß die Anzeige dunkel wurde.

Danke und viele Grüße
Oleander
von
Lieber Oleander!
Was verwendest du denn fuer Tintenpatronen? Kannst du die alten leeren Tintenpatronen noch einmal einbauen?

Von einem "Reset" darfst du auch keine Wunder erwarten. Der Fehler geht davon nicht weg.
von
Hallo Gast_49468,

ja, die Tintenpatronen sind alle drin, auch die Abdeckung konnte ordnungsgemäß geschlossen werden.

Bei YT habe ich erfahren, daß ein Reset bewirken kann, daß sonst nicht behebbare Fehlermeldungen gelöscht werden können.

Leider funktionieren die dort angegebenen Reset-Anweisungen bei meinem Gerät nicht.

Viele Grüße
Oleander
von
Hallo Oleander,
die Fehleranzeige 6A81 ist zunächst einmal ziemlich allgemein, nach meiner Erfahrung ist aber ein mechanischeer Schaden in der Reinigungseinheit (besonders in der Druckkopf-Parkstation mit dem Wischlippen-Schieber) anzunehmen. Reset-Versuche sind hier völlig fehl am Platz und kosten nur Zeit. Da man auf das Schadensgebiet keine Sicht hat, hilft nur eine komplette Demontage des Druckers. Ich habe bisher in solchen Fällen schon Erfolg mit dem Wechsel der kompletten Reinigungseinheit aus einem anderen defekten Gerät gehabt und würde bei Interesse frühestens am Sonntag Gelegenheit haben, mal nach entsprechenden Fotos zu suchen.
Viele Grüsse
Günther
von
Hallo Günther,

vielen Dank für den ausführlichen Hinweis.

Einen mechanischen Schaden in der Reinigungseinheit kann ich mir nicht so recht vorstellen, konnte auch - soweit einsehbar - nichts ungewöhnliches sehen.

Ich tippte ursprünglich auf ein "Kontaktproblem", weil sich die Abdeckung nach einem Patronenwechsel nicht mehr schließen ließ. Aber nach entsprechender Korrektur ging immer noch nichts.

Vielen dank auch für Dein Fotoangebot - aber nicht mehr nötig, ich habe mir inzwischen einen neuen Drucker bestellt. (Habe schon mal zwei Drucker zerlegt und weiß was für eine Arbeit ist).

Viele Grüße
Herbert
von
Hallo @Oleander,

ich habe mal 6A81 in die Suchfunktion eingegeben: www.druckerchannel.de/...

Auch die älteren Posts dazu können ganz hilfreich sein, da Canon Modelle doch oft sehr ähnlich sind und die Fehlermeldungen sowieso zu den verschiedenen Modellen passen.

Grüße
Jokke
von
Hallo Jokke,

danke für den Hinweis, das habe ich zuerst auch gemacht, hat aber in diesem Fall nichts gebracht (bei einem früheren Problem konnte ich aber durch die passende Hilfe schon mal einen Drucker retten).

Auch im Netz fanden sich x Hinweise, aber nichts passte auf dieses Problem.

Viele Grüße
Oleander
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:57
21:16
19:21
19:18
19:10
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 96,85 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,74 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen