1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker für Sticker Business

Drucker für Sticker Business

von
Hallo,
ich habe mir bereits viele Nächte um die Ohren geschlagen und recherchiert, weil ich einen neuen Drucker brauche, der in guter Qualität druckt. Klingt erstmal nicht so schwierig, dachte ich.

Da viele im Bereich Sticker Business mit Canon drucken, war das meine erste Wahl. Von Anfang an wollte ich eigentlich gerne ein Tank-System, was trotzdem gute Fotoqualität druckt und dachte an den neuen Canon G3520.
Nach etwas Recherche zeigte sich schnell, dass ich Canon ausschließe, da ich mit deren Konzept von geplanter Obsoleszenz nicht einverstanden bin. Ich bin durchaus gewillt, etwas zu investieren, allerdings nicht, wenn ich dann damit rechnen muss, dass der Drucker in 2 Jahren Elektroschrott ist. Call me millenial, aber Nachhaltigkeit sieht für mich anders aus.

Dann bin ich auf einen HP Officejet Pro gekommen, der war relativ schnell raus, als ich erfahren habe, dass durch aktuelle Firmware keine Fremdpatronen mehr einsetzbar sind. Ich bin immerhin noch ein halbes Jahr Studentin und kenne von meinem jetzigen Drucker, dieses "Ach, das druck ich jetzt lieber nicht, ich habe gerade kein Geld für neue Patronen." (derzeit drucke ich mit einem steinalten HP, Fremdpatronen sind für diesen recht erschwinglich und ich weiß nicht wie, aber er druckt auch noch mit dem aktuellen Betriebssystem vom Mac, scheint ja mit neueren Modellen schwieriger zu sein....) Außerdem stößt mir sauer auf, dass das Papier scheinbar bei allen Modellen um 180 Grad gewendet wird und es keinen hinteren Einzug für dickere Papiere gibt, das nervt mich schon an meinem aktuellen Steinzeit-Modell.

Gut, also kein HP, vll Epson. Zuerst dachte ich ein Epson Expression Photo XP-960 oder 970 (ich verstehe den Unterschied zwischen beiden nicht) wäre es. Aber die Patronen sollen sehr schnell alle sein.
Die in DE angebotenen Tankdrucker haben 4 Farben, ich bin nicht wirklich sicher wie gut die für Fotodruck (bzw. hochwertigen Stickerdruck und Artprints) gemacht sind. Vll kann mit jemand dazu etwas sagen? Letztendlich bin ich auf den Epson L805 gestoßen, der in DE nicht vertrieben wird, ich habe keinen blassen Schimmer, warum nicht. Der druckt wiederum leider nur A4. Und dafür ist er dann mit ü400 Euro leider auch schon ziemlich teuer, aber eigentlich verkraftbar, wenn er nicht nach 1-2 Jahren den Geist aufgibt. Dann habe ich noch einen gedanklichen Ausflug zu Laserdruckern gemacht, weil Stickerpapier dafür so viel besser zu finden ist, aber das konnte ich mir noch aucht noch geben :D
Ich weiß nicht, ob das ein Asperger-Ding ist, aber die Fülle an Informationen erschlägt mich und man kann einfach nicht alles leesen...

Ich beginne langsam zu verzweifeln mit meinem knapp 200 offenen Tabs und viel Zeit, die für Recherche aufgewendet wurde, ich bin alles andere als ein Profi. Also dachte ich, wende ich mich an das Forum, was ich bisher sehr gerne als Mitleser genutzt habe.

nochmal zusammengefasst, was ich brauche:
Druck von Stickern (auf Vinyl) und Artprints in guter Qualität
auch dickeres Papier sollte kein Problem sein, was für mich heißt ein hinterer Einzug ist nötig (korrigiert mich gerne)
Wlan (wenn alles andere passt, würde ich das opfern)
A3 wäre schön
Duplexdruck wäre schön (aber manuell wär auch kein Drama)
ich möchte nicht an den Folgekosten verarmen
gern mit Scanner (Scannen könnte ich weiter mit dem Steinzeit HP, muss aber eben nicht sein)
Kompatibilität mit aktuellen Mac-System (Catalina) muss gegeben sein


Bitte helft mir, ich verzweifle langsam aber sicher. Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr etw empfehlen könnt oder mich korrigiert, was zumindest "am passendsten" ist.

VG, Alex
von
Hallo Alex,

also die Ausfälle von Canon betrafen ja einige Serien. Ich glaube das Problem ist schon eher abgestellt. Zumal der Canon Pixma G3560 ja nun auch einen wechselbaren Restintenbehälter hat.

Aber: Das ist halt auch ein sehr einfaches Gerät. Der hat auch kein Fotoschwarz - das sind also nur 3 Farben. Wenn du einen 6-Farb-Dye-Tankdrucker suchst, dann wäre das der Epson L1800 - das ist dann aber auch schon ziemlich hochpreisig als Import.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vielen Dank für deine Antwort!
Heißt "einfach" in dem Fall auch keine gute Druck-Qualität? Ich habe leider keine Vorstellung, wie ich mir Druckergebnisse dieser Tankdrucker vorstellen kann.
Ich hatte im Übrigen auch den G3520 gemeint, nicht den 60er, mein Fehler. Aber da gibt es glaube ich in der Qualität keinen Unterschied, nur in der Schnelligkeit.

Gruß,
Alex
von
Hallo Alex,

welche Drucker kennst du denn, und wie schätzt du dort die Qualität für deine Zwecke ein?

Der Canon Pixma G3520 ist baugleich mit dem Canon Pixma G3560 - der einer ist im Tempo nur etwas gedrosselt.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:24
20:47
19:43
19:28
19:26
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,95 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen