1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. Epson 6-Farb-Ecotank - Neuer Foto-Tintentankdrucker mit Pigmentschwarz und sechster Tinte

Epson 6-Farb-Ecotank - Neuer Foto-Tintentankdrucker mit Pigmentschwarz und sechster Tinte

von
Der größte Anbieter von Tintentankdruckern Epson hat gerade recht schwache Quartalszahlen veröffentlicht und wohl auch einen neuen...

Epson 6-Farb-Ecotank: Neuer Foto-Tintentankdrucker mit Pigmentschwarz und sechster Tinte von Ronny Budzinske
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo,
verstehe ich. Gerade auch wenn man sieht, was das neue Modelle kann. Etwas nervig beim ET-7750 ist ja auch schon das fehlende Touchscreen und das nicht motorisierte Ausgabefach.

Meine Einschätzung bleibt aber, dass die neuen Geräte so schnell nicht kommen werden - wenn überhaupt.

Ist aber auch nur ins Blaue geraten. Wenn die dann am 1.1.2021 doch kommen ... Ich hab nix gesagt :)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ich habe einfach mal den Epson-Chat für weitere Fragen bemüht.

Die beiden Modelle werden vorerst nur in Japan angeboten. Ob diese Drucker auch weltweit vertrieben werden sollen steht in den Sternen. Ich werde nochmal versuchen weitere Informationen zu erhalten. Der freundliche Mitarbeiter hat mir eine E-Mail Adresse an die Hand gegeben, bei der ich mir weitere Informationen holen darf.

Diese Drucker haben in meinen Augen ein sehr gutes Gesamtpacket. Welches ein sehr starkes Alleinstellungsmerkmal am Markt sein dürfte. In dieser Kombination bietet kein anderer Hersteller etwas vergleichbares an.
von
Hallo @Spiegel, ich will dir deine Illusionen nehmen, aber ich halte die Wahrscheinlichkeit, dass diese Kisten hier zeitnah kommen als sehr gering ... Leider ...

Gegenüber dem Epson Ecotank ET-7750 ist es wohl vor allem die Größe und der Komfort, der stark verbessert wurde.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

nun der ET7750 oder auch der ET7700, sind ja schon für einen Konsumerdrucker in die Jahre gekommen. Die Illusion nahm mir schon der freundlich Mitarbeiter. Er meinte aber auch, dass neue Eigenschaften oder Systeme gerne ihren Weg in die Welt schaffen können, wenn die Zeit es erlaubt. Was ja wirklich schön wäre, wäre eine A3+ Version vom EW-M973A3T. Naja man darf ja noch träumen. Dieser wäre aber dann auch gleich der direkte Konkurrent vom HD 15000. Würde aber eine Entscheidung für Viel- und Weingdrucker an die Hand geben. Naja die Marketingabteilung bei Epsn wird schon wissen was sie auf den Markt bringen wollen und was nicht.

Lieben Gruß Olaf
von
Leider kamen ja auch nie die 6-Farb-Modelle nach Deutschland. Und die in Osteuropa vorgestellten Modelle sind nun auch schon älter.. Aio und Wlan ist glaube ich noch immer ein Tabu. Ich fänd ja auch schon diese kleinen hier recht sympathisch, auch wenn das nix für dich is: Epson EW-M752T und EP-M552T (nur Japan): "Ecotank"-Fotodrucker mit Mini-Tintentanks in Japan vorgestellt

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Da gebe ich Dir recht.

Das große Problem an dem riesigen Angebot ist einfach die nicht klar gezogenen Linien zwischen den Modellen.

Eigentlich bedarf es nicht viele verschiedene Modelle. Wenn diese Variationen alle eingestampft werden würden, wäre die Entscheidung für einen Drucker für jeden einfacher.

Z.B.

Ein vernünftiges Büromodell zu einem angemessenen Preis mit einer vernünftigen Ausstattung. Einmal als Tintentankmodell und eventuell als Patronenmodell.

Das selbe bei einem Allrounder und einem Photodrucker.

Allein die gesamte Bandbreite an ET-Modellen ist doch schon erdrückend. Wenn ich ein ET-Modell kaufe, dann soll es auch ein gutes Modell sein, welches den Hauptanforderungen wirklich gerecht wird. Dafür müsste sich der Käufer aber seiner Anforderungen bewusst sein. Ich glaube hier liegt eher der Hase im Pfeffer. Gerade der Deutsche schießt gerne mit Kanonen auf Spatzen, nur um auch für den kleinsten unwahrscheinlichsten Fall der Fälle gewappnet zusein. Wie will man dem gerecht werden? Die Eierlegendewollmilchau herzustellen dürfte kein Problem sein. Das Problem ist eher der Umgang mit der Eierlegendenwollmilchsau. Und wenn es dann nich mal so klappt wie es soll, ist eben das blöde Ding schuld. Oder der Preis ist zu hoch.

Auf die Frage hin welcher Multidrucker für jemanden der richtige wäre als wenigdrucker, führte ich ein Modell mit Druckkopfpatronen als guten Vorschlag an. Dieser wurde mit der Behauptung abgetan. Was nichts kostet ist auch nichts. Da brauche ich nicht weiter gegen anreden, oder Vor- und Nachteile aufführen. Der gemeine Konsument möchte sich mit soetwas nicht beschäftigen. Aber der Ärger ist groß wenn etwas nicht funktioniert, weil ein Gerät nicht nach seinen Bestimmungen eingesetzt wird. Dieses Lied ist wohl allen bekannt, die tiefer in bestimmten Bereichen stecken. Nun sind nicht die genannten Experten grade die absoluten Margenträger der Industrie. So ist es nunmal.
von
Hallo,

ich glaube wir gleiten hier vom neuen 6-Farb-Fotodrucker etwas ab ;)

Es gibt ja schon die guten Modell. Epson Ecotank ET-5850 - ist dann halt nur teuer. Lustigerweise sind ja die neuen Patronenmodelle allesamt schwächer als die Tanker. Vergleich Epson Workforce WF-7840DTWF mit Epson Ecotank ET-16650.

Das Segment der Fotodrucker wird aber weitgehend umschifft - da kann man über die beiden ET-77er-Modelle schon fast froh sein. Epson sagt mir immer, das ist Nische....

Eigentlich wäre das auch ein Job für Canon. So ein TS6350 als Tankdrucker ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

das ging nun doch unerwartet schnell. Alle Informationen gibt's hier: Epson Ecotank ET-8500 und ET-8550: Foto-Tintentanker mit Grautinte bis A3+

Hier heißen die dann Epson Ecotank ET-8500 und Epson Ecotank ET-8550

Weitere Diskussionen dann idealerweise auch im neuen Beitrag: DC-Forum "Epson Ecotank ET-8500 und ET-8550 - Foto-Tintentanker mit Grautinte bis A3+"

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Geht doch. :-)
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:46
01:08
23:47
22:20
18:13
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 277,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 361,74 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 163,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen