1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother MFC-L2710DN
  6. Brother MFC L2710DN: Installation des Netzwerktreibers nicht vollständig? Gerät wird nicht gefunden

Brother MFC L2710DN: Installation des Netzwerktreibers nicht vollständig? Gerät wird nicht gefunden

Frage zum Brother MFC-L2710DN: S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, S/W, 30,0 ipm, 1.200 dpi, Ethernet, Duplexdruck, Simplex-ADF (50 Blatt), kompatibel mit DR-2400, TN-2410, TN-2420, 2017er Modell

Passend dazu Brother TN-2420 (für 3.000 Seiten) ab 61,20 €1

von
Hallo,

ich möchte für meinen neuen Drucker die Treiber für das LAN-Netzwerk ("Drucker-Treiber für den Drucker-Installations-Assistenten" Y17C_C1-hostm-D1) installieren. Dabei bin ich so herangegangen, wie auf der Brother-Seite des Treiberdownloads unter "Für das Drucken im Netzwerk über TCP/IP (Peer-to-Peer-Druck)" angezeigt wird.

Leider erzeugt diese Installation keinen Eintrag im Geräte Manager. Lediglich in der Systemsteuerung wird er unter "Geräte und Drucker" aufgelistet, allerdings nur hellgrau hinterlegt mit Status Offline. PaperPort kann mit ihm auch nicht kommunizieren, es wird eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt.

Dabei ist der Drucker in der Fritzbox sichtbar und das Brother NetworkRepairTool meldet, dass eine Verbindung mit dem Drucker hergestellt werden konnte.
Als ich das erste mal dieses tool ausgeführt habe war der Eintrag unter "Geräte und Drucker" nicht mehr nur hellgrau, deswegen konnte trotzdem nicht gescannt werden. Der Eintrag wurde aber auch irgendwann wieder hellgrau und das tool veränderte die Farbe auch nicht mehr durch neue Durchläufe.


Ich hatte bereits mehrere Versuche unternommen die Treiber zu installieren, jedoch ohne Erfolg für den Scan in Paperport und möchte euch um Ratschläge bitten.

Zusätzliches Nachinstallieren eines Bildverarbeitungsgerätes im Geräte Manager (Legacy Gerät hinzufügen) mit Auswählen des selben Treibers.

Auf der Downloadseite steht ja, dass Adminrechte notwendig sind. Eine entsprechende Aufforderung des UAC bekam ich zwar nicht und deswegen hatte ich zusätzlich noch einmal versucht zu installieren indem ich die Systemsteuerung mit Adminrechten öffnete. Eingabeaufforderung mit Strg + Shift aus dem Startmenü, anschließend control.exe printers.

Ebenfalls hatte ich bereits probiert zuerst im Geräte Manager zu installieren und in der Systemsteuerung unter "Geräte und Drucker" beim Hinzufügen eines Gerätes entgegen der Beschreibung von Brother nicht "Drucker ist nicht aufgeführt" zu klicken sondern nach dem Suchlauf in der Liste den Eintrag auszuwählen, der wahrscheinlich vom Geräte Manager gefunden wurde.

Freigabe der Ports 54925 und 137.


Wie lässt sich der Treiber nun installieren bzw. ist er überhaupt nicht vollständig im System oder gibt es sonst noch Stellen an denen die Verbindung scheitern könnte? Mit meinem alten Tintenstrahler hatte ich keine Probleme über das Netzwerk.
von
War der Vorgänger ein Brother? Dann vor der Treiberinstallation die Deinstallations-Software von Brother verwenden.

www.brother.de/...
von
Die Deinstallation für den älteren Brother durchführen? Ich hatte dieses tool auch schon öfters durchlaufen lassen, allerdings für den neuen Drucker.

Den alten Drucker hatte ich über die Deinstallation aus dem Softwaremenü entfernt. Wenn noch ältere Einträge unter "Geräte und Drucker" oder im Geräte Manager dagewesen wäre, hatte ich sie dort auch noch entfernt. Anschließend lies ich einen Registry Cleaner durchlaufen.
Beitrag wurde am 01.03.20, 23:02 Uhr vom Autor geändert.
von
Das tool nützt leider auch nichts. Wenn ich ihn in Drucker und Geräte hinzufüge, findet ihn Paper Port nicht und das NetworkRepairTool meldet allerdings, dass die Verbindung mit dem Gerät bestätigt wurde.
Wenn ich die LAN Treiber im Geräte Manager unter Bildverarbeitungsgeräte installiere, hängt sich beim Start von Paper Port der Prozess TwainClientU auf und das NetworkRepairTool bricht mit einer Fehlermeldung ab.

Lässt sich da noch etwas machen?
von
Hallo Peaddool,

eine Frage zum Paperport:
Handelt es sich um eine gekaufte Vollversion oder um eine Version, die bei einem Scanner mitgeliefert wurde?
Sollte es sich um die zweite Möglichkeit handeln, besteht evtl. eine Beschränkung innerhalb von Paperport, dass es nur mit dem Gerät funktioniert, mit dem es geliefert wurde.
Hast Du denn mal versucht mit einem anderen Programm zu scannen?
Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 03.03.20, 11:43 Uhr vom Autor geändert.
von
Das ist die Version die mit dem selben Drucker mitgeliefert wurde, müsste also funktionieren.
Beitrag wurde am 03.03.20, 16:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe nun auf einer separaten Partition Windows neu installiert. Auf einmal wurde der Drucker schnell beim Installationsvorgang gefunden. Ich hatte Windows mal sicherheits- und performance relevant eingerichtet wie es auf der Webseite von pc-experience beschrieben war.
Es war nun ein weiteres Gerät vorhanden, das vorher nicht sichtbar war:
Brother MFC-L2710DN series [MAC-adresse]
://IP-Adresse:80/WebServices/Device

Im Geräte-Manager wurde es als WSD-Scandienst und WSD-Druckgerät installiert.
Paper Port fand nun den Eintrag als WIA und nicht als TWAIN Scanner.

Bereits probiert habe ich die Datei- und Drucker Freigabe unter LAN-Adapter und den Server-Dienst wieder zu aktivieren. Dadurch hatte sich leider nichts geändert.


Welche Dienste oder Windows Funktionen wären denn notwendig um ihn so finden zu können?
Beitrag wurde am 04.03.20, 23:23 Uhr vom Autor geändert.
von
Es lag wohl am Funktionsanbieter-Host und am PnP X IP-Hilfsdienst. Jetzt ist er installiert.
von
Das war wohl doch nichts, das waren nur Microsoft Treiber. Deswegen sind nur Auflösungen bis höchstens 300 möglich. Bei Auswahl des eigentlichen Scanners in Paper Port erscheint nach wie vor die Meldung, dass die Kommunikation mit dem Scanner nicht möglich sei, auch bei der Neuinstallation von Windows.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:59
23:56
23:17
18:07
15:59
10:47
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

E>

Merkliste

×
Drucker vergleichen