1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Ecotank ET-4750
  6. Reichweite Resttintentank / Waste ink tank

Reichweite Resttintentank / Waste ink tank

Bezüglich des Epson Ecotank ET-4750 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte mir einen neuen Drucker anschaffen, und tendiere momentan zum Epson EcoTank ET-4750. Ein Kriterium ist für mich, dass es möglich ist, den Resttintentank zu säubern / zu wechseln, sodass der Drucker weiterverwendet werden kann, und nicht entsorgt werden muss, sobald dieser voll ist.

Meine Frage ist, wie groß denn die Reichweite dieser Resttintentanks ist? Ich habe zwar im Internet schon Möglichkeiten gesehen, den Resttintentank manuell zu reinigen und mit kostenpflichtiger Software zu resetten, und ein neuer Resttintentank kostet ca. 10€.

Ich habe die Befürchtung, dass dadurch, dass die Resttintentanks als Verbrauchsmaterial angeboten werden, die Reichweite künstlich kleingehalten wird, um diese als zusätzliche Einnahmequelle zu vermarkten.

Deshalb: Wie groß ist die Reichweite eines solchen Resttintentanks ca.? Ist dies irgendwo dokumentiert? Oder gibt es Erfahrungsberichte vergleichbarer Druckermodelle?

Vielen Dank schonmal, und viele Grüße,
Lukas
von
Hallo,
Es gab mal die Angabe von 30.000 bis 50.000 Seiten. Nach der Erstinitialisierung ist der Tank auch schon recht stark aufgebraucht. Jedoch liegen glaube ich beim ET-4750 sogar 2 Behälter im Lieferumfang bei.

Es ist sicherlich so, dass der Behälter kleiner ist als bei einem Drucker, der das nicht hat. Aus meiner Sicht ist der Preis von unter 10 Euro jedoch so gering, dass er umgerechnet auf die gedruckte Seite so gut wie keine Auswirkung hat.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
die Zahl der Reinigungszyklen zählt, nicht die der gedruckten Seiten, das hängt also sehr stark vom User/Druckverhalten ab, wie sich das bei der Verwendung des Druckers verhält. Auf jeden Fall macht der Drucker Reinigungen zu bestimmten in der Firmware vorgegebenen Anlässen, wie z.B. nach längeren Printjobs, um den Druckkopf abzuwischen. Alle Reinigungen, die sonst beim Patronenwechsel gemacht werden, entfallen hier. Auch bei den Geräten ohne den direkt auswechselbaren Resttintenbehälter ist der meist einfach zugänglich, ein Fach, das unten hinten im Gehäuseboden sitzt, und mit einer Schraube am unteren Rand gehalten wird. Auch das wäre als Ersatzteil zu bekommen, oder kann mit Küchenpapier aufgefüllt werden.
von
Hallo,

vielen Dank schonmal für die Antworten! Mein Druckverhalten ist eher punktuell, sprich zwei-drei Mal im Jahr größere Druckaufträge (dann aber auch teilweise 1.500 flächig farbig bedruckte A4-Seiten), ansonsten drucke ich nur ab und zu mal einzelne Seiten (ein Online-Ticket, Versandscheine etc.). Das würde ja dann bedeuten, dass der Drucker eher weniger Reinigungszyklen bräuchte, da ich ihn nicht täglich ein- und ausschalte, sondern teilweise mal eine Woche nicht benutze?

Aus welcher Quelle stammt denn die Angabe über 30.000-50.000 Seiten? Bezog sich das auch auf ein Modell mit wechselbarem Resttintentank?

Ich würde mir auch zutrauen, den Resttintentank selber zu reinigen und wieder zurückzubauen, allerdings gehe ich davon aus, dass der Drucker auch bei gereinigtem Resttintentank eine Fehlermeldung ausgeben würde, da dieser ja nicht per Füllstandsmessung, sondern per Zähler gesperrt wird, nehme ich an.
von
Hallo,
Das sollte normalerweise kein Problem sein Epson Ecotank ET-2700er, ET-3700er und ET-4750

sep

Nachtrag sieh auch mal hier download.epson-europe.com/... .pdf ab Seite 146
Beitrag wurde am 29.01.19, 17:02 Uhr vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:28
00:21
00:12
00:08
00:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 876,75 €1 Canon Imageprograf Pro-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,22 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,58 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 385,90 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M479fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 284,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 218,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen