1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Samsung Xpress M2675FN
  6. Nach Papierstau kein richtiger Druck mehr

Nach Papierstau kein richtiger Druck mehr

Bezüglich des Samsung Xpress M2675FN - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich benute den Samsung Xpress M 2657FN schon seit einigen Jahren, ohne Probleme. Nun habe ich in das Papierfach aus Versehen zwei zusammenketackerte Blätter gelegt und hatte anschließend einen Papierstau, die Heftklammer wurde mit durchgezogen. Die Blätter habe ich ohne Probleme entfernen können. Leider druckt der Drucker nun nicht mehr richtig. Die ganze linke Seite des Blattes so ca 3 cm zur Blattmitte ist einwandfrei, die rechte Seite hingegen kaum sichtbar.

Am Toner und an der Bildeinheit liegt es nicht. Da wir den gleichen Drucker nochmal haben, konnte ich dies durch Austausch feststellen.

Könnte der Laser kaputt sein oder woran könnte es liegen? Bin für jeden Tipp dankbar. Lohnt sich eine Reparatur?

Danke und viele Grüße
Carmen
Beitrag wurde am 08.09.18, 11:56 vom Autor geändert.
von
Hi!
Wo trat der Stau auf und konnte auch die Klammer entfernt werden?
Ein Beispiel zum hochladen wäre gut.

Normalerweise kommen folgende Teile als Fehlerquellen in Frage:

1. Tonerkit: Toner würde nicht gleichmäßig auf die Entwicklerwalze aufgebracht
2. Laser: Der Laserstrahl erreicht die Bildtrommel nicht. Dies kann ein Defekt am Laser, den Spiegeln, Dreck auf der Glasscheibe durch die der Strahl geht oder etwas zwischen Scheibe und Bildtrommeloberfläche sein, oder aber die Trommel sitzt nicht richtig.
3. Transferwalze: Unter der Bildtrommel gibt es eine Schaumstoffwalze (bei Farbgeräten auch oft 4 Stück im Transferbelt). Sitzt diese schräg und somit auf einer Seite tiefer als auf der anderen wird der Toner nicht mehr richtig aufs. Papier übertragen.
4. Ladewalze/LED-Leiste: Eine dünne Gummiwalze welche die Bildtrommel gleichmäßig lädt bzw. Eine LED-leiste mit derselben Aufgabe. Erstere könnte nicht mehr richtig sitzen letztere verschmutzt sein. Letztere kann auch statt der Lasereinheit vorhanden sein.

Ein hochgeladenes Testbild würde wirklich weiterhelfen.
von
Hallo,

herzlichen Dank für die ausführliche Antwort.

Ich habe mal die Testseite angehangen. Vielleicht kann man daraus das Problem ableiten?

Viele Grüße
Carmen
von
Da sieht man einiges.
Scheint der blasse Text rechts auf dem Blatt nur durch das Papier oder ist er auf derselben Seite wie der eigentliche Text der Testseite?
von
Hallo,
das ist die Seite, wie sie aus dem Drucker kommt. Rechts ist nichts mehr zu lesen, da es immer blasser wird. Links ist der Druck hingegen in Ordnung. Die Heftklammer konnte ich übrigens entfernen.

Viele Grüße
Carmen
von
Der schwache Hintergrundtext ist gespiegelt und um 180° gedreht, da steht also etwas auf der Rückseite und scheint durch.
Der Text der Testeite ist im unteren Bereich, wo die Treiber gelistet sind, deutlich aus der Waagerechten gekippt, im oberen Bereich kaum. Das Papier läuft anscheinend nicht ganz gerade durch den Drucker, sondern auf einer Kurve. Könnte sein daß eine Walze etwas abbekommen hat und nun auf einer Seite einen minimal anderen Abrollumfang hat als auf der anderen Seite.
von
Kennt zufällig jemand ein Unternehemn/Person, der bzw die solche Drucker im Köln-Bonner-Raum repariert?

Er war zwar nicht teuer, aber zum Wegschmeißen finde ich ihn zu schade.

Viele Grüße
Carmen
von
Liebe Carmen!

Eine kostenpflichtige Reparatur lohnt sich normalerweise nicht.

Wo hast du den Drucker gekauft? Eventuell hast du ja noch Garantie- bzw. Gewaehrleistungsansprueche.
von
Also das Druckbild sieht ein wenig so aus, wie bei unseren Kyocera FS 10X0 Druckern oder den FS 2000 wenn Bildtrommel und Laderolle (bzw. bei den kleineren die Process-Unit-Teile) nicht mehr richtig beisammensitzen.

Eventuell hat sich durch den Papierstau mit Klammer etwas verschoben. Eine neue Trommel könnte das vielleicht beheben. Ist vielleicht noch eine andere Trommel vorhanden?
von
Auf dem Drucker ist keine Garantie mehr drauf. Ich weiß, dass eine Reparatur sich aus rein monetären Gründen nicht lohnt, allerdings versuche ich immer so wenig Müll wie möglich zu produzieren. Deshalb meine Frage zur Reparatur.

Toner und Bildeinheit (dieses grüne Ding, was man rausziehen kann) hatte ich schon getauscht, da wir den Drucker zweimal haben. Leider ohne Erfolg. Es muss also an was anderem liegen.
von
Kannst Du ein Foto vom Druckerinneren mit allem drin und ohne Trommeln (Toner/Fotoleiter) machen und hochladen? Dann finde ich mich besser zurecht.

Wie gesagt, das Druckbild kommt mir bekannt vor, nur weiß ich nicht wo die entsprechenden Teile bei Deinem Drucker sitzen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:37
20:21
19:53
19:41
18:11
15.10.
Purge Unit PeterHe
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 196,70 €1 HP Laserjet Pro M304a

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 335,48 €1 HP Laserjet Pro MFP M428dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 188,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,90 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 126,79 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,95 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen