1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Surecolor SC-P600
  6. Druckergebnisse Epson SC-P600

Druckergebnisse Epson SC-P600

Bezüglich des Epson Surecolor SC-P600 - Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!
Ich habe dieselben Probleme wie Lichtmalerei in einer Vorgängerdiskussion. Und habe im Forum gelesen, dass man Profile auch "zuviel" installieren kann. Meine Ausdrucke kommen auch zu gelbstichig raus und ich frage mich auch, woran es liegt. Die neuesten Profile für mein Hahnmühle Papier sind installiert (FineArt Pearl), gedruckt wird aus Lightroom, Druckeinstellungen wie im mitgelieferten Hahnemühle PDF eingestellt. Softproofs sehen ok aus. Nur das Ergebnis stimmt nicht. Kann mir jemand weiterhelfen? Habe ich das Profil eventuell an einer Stelle doppelt installiert?
Danke,
Paul
von
Farbmanagement im Drucker ausgeschaltet und in Lightroom aktiviert?
Originaltinte oder was anderes im Drucker? Sonst haut das nicht richtig hin.
Beitrag wurde am 24.08.18, 11:35 vom Autor geändert.
von
Hallo,

doppelt installieren kann man da nix. Es darf aber nur 1x angewendet werden. Wie Maximilian schon sagt, musst du im Treiber die Farbkorrektur auf "Aus" stellen, oder aber hier das ICM-Profil wählen und dann im Lightroom kein Profil anwenden.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, das Farbmanagement ist doch ausgeschaltet, wenn im Dialogfenster "Kein Farbmanagement" steht, oder? Ich habe mal einen Screenshot angefügt. Dort kann man auch sehen, dass das Farbmanagement in Lightroom aktiviert ist. Originaltinte wird benutzt.
von
Hallo,

ich sehe jetzt auch erst mal kein Fehler. Der Düsentest ist einwandfrei?

Ansonsten gehe ich mal davon aus, dass du die richtige Auflösung und das richtige Papier aus der Anleitung gewählt hast.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ja, der Düsentest ist einwandfrei. Ich bin jetzt auch nochmal alle Punkte durchgegangen, die ihr hier erwähnt habt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich tatsächlich ein falsches Ausgabemedium gewählt habe. Nicht Velvet Fine Art, sondern Epson Premium Luster sollte ausgewählt werden. Ich werde jetzt einen Test drucken und dann Bescheid geben.
von
Hallo,

das wäre dann schon entscheidend. Auch die Auflösung kann relevant sein, wenn der Hersteller denn hier verschiedene Profile anbietet.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, sieht schon viel besser aus. Ist zwar noch ein wenig dunkel, aber der Farbstich ist so gut wie weg. Manchmal hilft reden einfach:-)

Danke an alle!
von
Hallo,
genau. Danke für die Rückmeldung. Alternativ einfach auch die Anleitung *wirklich* lesen ;-)

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Paul,

wenn die ausdrucke zu dunkel werden, ist es meistens ein zeichen dafür, dass Du deinen Monitor zu hell eingestellt hast. Ich gehe mal davon aus, dass Du die Möglichkeit hast Deinen Monitor zu kaliebrieren. Dann sollte die Helligkeit zwischen 90 und 120 Candela (cd) eingestellt werden. Dann kommen die Bilder auch nicht zu dunkel aus dem Drucker.

Lieben Gruß Olaf
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:29
20:21
19:08
18:56
18:52
21:40
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Color Laserjet Enterprise MFP M776dn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,23 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 197,84 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 184,98 €1 HP Officejet Pro 9014

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 388,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,93 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,30 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen