1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MFD (Duplex, Tinte, Refill, kompakt) für Wenigdrucker gesucht

MFD (Duplex, Tinte, Refill, kompakt) für Wenigdrucker gesucht

von
Guten Tag,

ich suche einen Nachfolger für meinen Canon Pixma MG5350, welchen ich mit Refill-Tinte von Sudhaus betrieben habe.
Priorität liegt auf Duplex-Druck und dem kostengünstigen Einsatz von Refill-Patronen.
Wenn möglich sollte er etwas kompakter als mein Vorgängergerät sein.
Budget liegt bei 150€.

Ich danke euch für eure Erfahrungen/Vorschläge.

cu
Beitrag wurde am 14.01.18, 07:28 vom Autor geändert.
von
Hallo,

wie hoch ist denn das Druckaufkommen? Woran ist denn dein Canon ausgestiegen? Druckkopfprobleme?

Kompakter sind im Grunde alle neueren Zuhause-Drucker von Canon (TS-Serie), Epson (XP-Premium) oder auch der Brother J772.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

ich drucke teilweise 200 Seiten mehr oder weniger am Stück, dann teilweise Monate nichts, bis auf den monatlichen Ausdruck, damit der Druckkopf nicht austrocknet, schätzungsweise 20 - 30 Seiten / Monat übers Jahr verteilt.

Irgendwann hat er nur noch weiße Seiten gedruckt trotz Druckkopf-Pflege und überprüfen das Patronen stetig gefüllt sind, wegen Überhitzung der Düsen.
Kurz darauf der berühmt berüchtigte B200-Fehler-geplante Obsoleszenz-blablub.

Ach ja, ein Modell ohne 3min Aufwärmphase inklusive Druckkopfreinigung(halbe Tintenfüllung in Schwamm lassen) wäre auch noch begrüßenswert.

-------------------------------------------------------​------------------------

Das Problem ist, man findet wenig Vergleichs-Erfahrungsberichte gleicher Preisklasse unterschiedliche Hersteller.
Dinge wie:
- Fremdpatronen erhältlich?
- Aufwärmphasen/Druckbereitschaft
- Häufigkeit aufgezwungener Reinigungen inkl. dabei verbrauchter Tintenmenge

Diese Informationen zu sammeln und ständig aktuell halten, stelle ich mir aber auf Dauer extrem schwierig vor.

Danke für Antworten.

Grüße
von
Hallo,

nun, die Bereitschaftszeiten sind bei Canon generell nicht überwältigend gut. Ansonsten gilt, dass es hier recht viele Nachbauten gibt, die aber auch bevorzugt zu den Druckkopfausfällen führen.

Ansonsten gibt es auch für die meisten Brother, Epson und HP-Druckern Nachfülltinten, jedoch werden diese durch Firmwareupdates gerne klein gehalten und deaktiviert. Neben der Canon TS-Serie (z.B. Canon Pixma TS6150) sind auch die Brothers (z.B. Brother MFC-J680DW) oder Epson (z.B. Epson Expression Premium XP-640) recht kompakt.

Ansonsten könnte ja durchaus auch ein Tintentank-Drucker interessant sein, z.B. der Canon Pixma G2510 oder auch der Epson Ecotank ET-2700 (40 Euro Cashback).

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen