1. DC
  2. Forum
  3. Lesermeinungen
  4. Brother MFC-7360Ne
  5. Zuverlässiger Multifunktionsdrucker

Zuverlässiger Multifunktionsdrucker

Bezüglich des Brother MFC-7360Ne - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Der Brother MFC-7360N ist ein sehr preiswerter, aber dennoch sehr ansprechender Multifunktionsdrucker der wahlweise per USB oder auch im Netzwerk läuft. Brother legt dem Gerät eine Schnellstart-Anleitung bei, ein kleines Handbuch auf deutsch und zwei CDs mit Dokumentation und Treibern. Dieses Gerät kann drucken, scannen und faxen und das alles sehr schnell und zuverlässig. Nach mehreren Jahren bin ich immernoch sehr zufrieden.Er druckt in einer guten Qualität und ist einfach zu installieren. Druckt schnell, scannt super - etwas laut - aber schaltet dann wieder in Ruhezustand. Alles in allem sehr guter Allrounder für den häufigen Scann-Betrieb, geeignet fürs Büro und auch für den Gelegenheits-Drucker.
von
Ich kann das oben geschriebene nach nunmehr über 5 Jahren Verwendung meines MFC-7360N bestätigen.
Das einzige, was mich an dem Gerät stört, ist der "Toner-Status", der einen (zu) frühzeitig zum Kauf einer neuen Kartusche bringen will.
Klickt man sich durch die Druckereigenschaften, findet man irgendwo den Eintrag, wie viele Seiten man mit der aktuellen Toner-Kartusche noch drucken kann.
Mit jeder gedruckten Seite verringert sich dieser Zähler.
Irgendwann kommt die zugehörige Warnung zum Tonerstatus und schließlich druckt der Drucker nicht mehr, wenn er meint, die Kartusche sei leer, bringt stattdessen eine entsprechende Fehlermeldung.
Dem sollte man nicht trauen!
Der Toner-Verbrauch ist sehr individuell und hängt stark davon ab, was man druckt.
Ein eingebauter Seitenzähler kann da sicher keinen Anhaltspunkt für den Tonerverbrauch liefern.
Zum Glück findet man nach kurzer Suche im Internet (Suchbegriff "MFC-7360N Toner reset") eine Möglichkeit, den Seitenzähler wieder zurückzusetzen.
Ich entscheide gern selbst, wann das Druckbild wirklich zu schlecht ist und ich den Toner ersetze.
Tatsächlich drucke ich gegenüber dem Seitenzähler meist ca. 1,5mal so viele Seiten mit jeder Druckerkartusche, bevor das Druckbild merklich blasser wird.
Mit dem Drucker bin ich sonst sehr zufrieden, zumal er seit dem Kauf (abgesehen vom oben geschriebenen) sehr zuverlässig seinen Dienst tut.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.

Die Angabe Ihrer Emailadresse sowie Ihres vollständiger Vor- und Zuname sind Pflicht. Diese Daten werden nicht veröffentlicht und sind für andere Leser nicht sichtbar.

Gültige Email

Vor- & Zuname

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:11
20:29
20:19
19:23
17:58
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 146,75 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,25 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 285,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen