1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet P2015
  6. A6 drucken über Manuelles Fach

A6 drucken über Manuelles Fach

Bezüglich des HP Laserjet P2015 - S/W-Drucker (Laser/LED)

von
Hallo Leute,

ich bin neu hier und bin schon am verzweifeln.

Zu meinem Problem. Nach jahrelangen drucken auf DinA5 habe ich beschlossen die Paketlabels für GLS auf DinA6 Etiketten umzustellen. Das funktioniert normal auch ganz gut. Mein Problem ist allerdings, dass der Drucker einfach nicht die Etiketten (oder auch normales A6 Papier) mittig bedruckt.

Die Druckaufträge kommen alle mittig bedruckt aus dem Schacht. Lege ich ein DinA4 Blatt ein sieht man auch wieso. Er druckt das A6 bündig auf die Linke obere Seite auf dem A4 anstatt auf eingestelltes A6.

Ich habe am Drucker schon auf A6 Papier umgestellt und auch in den Druckeinstellungen von GLS und dem Browser. Aber er macht es einfach nicht.

Was kann ich noch tun um das ganze mittig zu drucken?

Vielen Dank
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Der PCL Error könnte auch davon kommen das Fach 1 (das ist die Mehrzweckzufuhr) fest auf A4 steht. Hast du es dort wirklich am Drucker umgestellt? Beste Einstellung ist dort meist Universal o.ä.
von
Standart ist bei diesen Drucker die Größe beliebig. Umstellen wenn über Netzwerk angeschlossen mit der IP im Web Browser sonst nur über das Konfiguration Tool von der CD bei USB Anschluss. ich habe so einen Drucker noch irgendwo in der Werkstatt stehen.
Werde im laufe des Tages suchen und einen Test machen wenn die Patrone noch irgendwas zu Papier bringen sollte.


Alternativ könntest du auch einmal den PostScript Treiber versuchen.
So komisch sich das anhört, aber das könnte evtl helfen. Habe grade eine Notiz in meinen Unterlagen gefunden.
Beitrag wurde am 23.08.17, 00:04 vom Autor geändert.
von
Hallo,

sorry das ich mich jetzt erst wieder dazu melde. Um kurz die Unschärfe zu erklären. Da das Vertrauliche Kundeninfos sind habe ich diese unkenntlich gemacht.

Das Fach ist wie chg richtig sieht auf A6 eingestellt und dort funktioniert der Fühler auch, druckt dann aber wie in Bild 3 zu sehen mittig des A6 Blattes. Das Bild 2 ist nur ein Beispiel wenn ich A6 eingestellt habe aber ein A4 Blatt einlege.

Bei den Druckereinstellungen ist beim Manuellen Fach A4 eingestellt. Aber selbst wenn ich dieses auf A6 umstelle und speichere wir es nicht richtig erkannt. Universell oder Automatisch gibt es da nicht. Ich kann nur Nicht verwenden oder eine Größe einstellen.

Werde jetzt mal den Vista Treiber versuchen und berichten. Eventuell liegt es wirklich am Universellen Treiber.

Die CD für das Konfig Tool müsste ich suchen. Gibt es das nicht noch zum Download?
von
Beim Versuch den Vista Treiber unter Win10 zu installieren kommt eine Fehlermeldung.

eine Zeit lang stand da Drucker gefunden Bitte warten und dann kommt Installation fehlgeschlagen.

und der vorher deinstallierte PCL 6 UPD hat sich von alleine wieder installiert (hatte ihn vorher gelöscht)
von
Den Vista Treiber in ein Verzeichnis entpacken, dann den Drucker manuell hinzufügen und bei der Treiberauswahl dann auf dieses Verzeichnis verweisen. Dann sollte es gehen.
Ansonsten wie schon Grisu schob schrieb, mal den Postscripttreiber versuchen.
von
Also wenn ich den Drucker manuell hinzufüge wird er zwar erkannt als P2015 PCL 5e Treiber allerdings scheitert es hier schon beim Druck der Testseite. Da kommt dann eine Fehlermeldung die aber nicht näher auf den Fehler eingeht.

Der PS Treiber lässt gar keine Verbindung zum Drucker zu.
von
So. Jetzt hab ich zumindest den Fehlerort ausfindig gemacht. Es muss am Treiber und am PC liegen. Habe den Drucker an nen anderen PC angeschlossen den HP LaserJet P2015 Series UPD PS Treiber installiert. Und siehe da er druckt mittig auf A6 ohne Probleme.

Jetzt muss ich nur noch den Treiber finden und auf den PC bringen dann sollte das klappen.

Ich melde mich nochmal ob es so ist.
von
So hat funktioniert :) danke euch schon mal für die Hilfe.

Habe nun aber ein kleineres anderes Problem. Und zwar muss ich ja für die Etiketten bei der Papiersorte Etiketten auswählen. Da ich den schnellen Wechsel zwischen A6 und A4 verwenden will habe ich jetzt bei den Allgemeinen Druckeinstellungen einfach die Papiersorte auf Etiketten gestellt damit ich nicht erst tief in die Einstellungen muss um meine Etiketten zu drucken.

Jetzt druckt er natürlich (wenn ich Lieferscheine und Rechnungen mache) langsamer auf Grund der Einstellung.

Gibt es da einen einfachen Handgriff, dass er sich das mit den Etiketten nur für A6 merkt und alle anderen (A5 und A4) auf Normalpapier druckt?

Ich habe gesehen, dass man eigene Druckeinstellungen speichern kann. Diese müsste ich dann beim Etikettendruck allerdings vor jedem Druck auswählen und nicht erst wie ich es jetzt machen werde kurz vor dem Druck von A4 wieder zurückwechseln.

Bei 20-30 GLS Etiketten pro Tag wäre das immer ein Haufen Zeit die verloren geht. Da ist es aktuell praktischer nach den Etiketten einfach A4 zu wählen.

Weiß auch nicht ob es dem Drucker schadet wenn ich dauerhaft das Papier auf Etiketten ausgewählt habe oder ob da nur einfach langsamer gedruckt wird.

Danke schonmal :)
von
Man könnte den Drucker noch ein zweites Mal installieren und dann jeweils einen mit den Einstellungen für Etiketten und einen für Normalpapier einstellen. Den Drucker dann jeweils so benennen damit man das in der Auswahl sieht.
von
Da sich der PCL6 wieder von alleine installiert hat und der ja funktioniert hat mit A4 wäre das durchaus schon eine Idee. Danke :)
von
Wenn es jetzt geht ist es schon mal super.

Ich habe es heute Nachmittag in der Werkstatt probier und kann berichten das es unter Win7 64 Bit nur mit dem PS Treiber richtig funktioniert hat. PCL 5+6 hat in kleinster Weise vernünftig gedruckt auf A6.

Sorry für die späte Rückmeldung.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:41
00:35
00:08
23:37
23:12
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück bei für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 213,97 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,71 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,55 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 132,49 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,03 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 191,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen