1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iX6850
  6. Canon Pixma iX6850 oder iP8750 kaufen?

Canon Pixma iX6850 oder iP8750 kaufen?

Bezüglich des Canon Pixma iX6850 - Drucker, A3 (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

nach einiger Überlegung bin ich doch wieder zum Entschluss gekommen mir einen A3(+) Drucker zu kaufen. Ein reiner Drucker reicht, ich habe noch diverse andere, daher gern möglichst klein und kompakt. Perfekte Fotoqualität muss er nicht liefern, "farbig und bunt" reicht aus. Wichtiger als Auflösung und Farbtreue ist mir ein streifenfreier Ausdruck. Daher habe ich HP gleich außen vor gelassen. Wirklich viele Geräte gibt es anscheinend nicht, meine Auswahl beschränkt sich im Wesentlichen auf den Canon Pixma iX6850 undCanon Pixma iP8750.

Bis auf LAN/WLAN, CD/DVD Druck und der zusätzlichen Grautinte beim iP8750 sehe ich keine gravierenden Unterschiede zwischen den Geräten. Einzig die Grautinte verunsichert mich etwas. Aber macht das bei Farbdruck (s/w drucke ich nie) einen Unterschied?
Außerdem ist der iP8750 preislich nicht so ganz attraktiv, für ein bisschen Aufpreis gäbe es dann schon die Canon Pixma-Pro bzw. Epson Surecolor. Und wie gesagt, der Drucker soll nur gelegentlich mal ein farbiges A3 Poster drucken.

Oder könnt ihr mir noch ganz andere Geräte empfehlen?

Danke & Gruß
von
Hallo,

also wenn die keine besonders hohen Ansprüche an die Farbtreue legst, würde ich ganz klar den günstigen Canon Pixma iX6850 nehmen. Das grau bringt so viel in der Praxis eh nicht. Wenn überhaupt dann hat das Vorteile bei der S/W-Treue auf Fotopapier.

Willst du auf Glanzpapier oder auf matten Medien drucken? Bei letzterem wäre ein Pigmentdrucker im Vorteil, auch wenn da das Druckraster gröber ist. Das wäre dann der Epson Workforce WF-7110DTW.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 13.08.17, 20:01 vom Autor geändert.
von
Hallo Ronny,

danke für deine Antwort.
Die Epson Workforce Serie hatte ich mir angesehen, allerdings sind mir die Geräte zu groß. Die Canon Geräte könnte ich bei Nichtnutzung auch einfach ins Regal stellen...

Bedruckt wird zu 90% mattes Papier (Mondi Color Copy 160g/m reichen mir da schon), ganz selten mal seidenmatt/seidenglanz. Ich habe im Arbeitszimmer viele Glastüren, da kann man zwischen Glasscheibe und Rückwand Fotos, Poster und dergleichen einfügen. Diese sollen nun endlich mal befüllt werden und auch entsprechend häufig durchgewechselt werden.
Hatte zwischenzeitlich auch schon überlegt es in den üblichen Drogerien drucken zu lassen, allerdings kosten 30x45cm Drucke (was A3+ ja gut abdecken würde) da auch 8,95 und aufwärts. Ein Satz Tinte kostet 60 Euro, damit sollten doch min. 6 A3 Seiten zu schaffen sein?

Hauptsächlich werde ich damit recht einfache Nationalpark Poster drucken...

Gruß,
Andreas
Beitrag wurde am 13.08.17, 21:02 vom Autor geändert.
von
Hallo Andreas,

stimmt, der Epson hat 2 Papierfächer. Für deine Poster ist ein Einzug von oben wohl ohnehin besser. Grundsätzlich das beste Gerät für diesen Zweck dürfte wohl der Epson Surecolor SC-P600 sein.

Nehme den Canon Pixma iX6850 und du wirst damit auch ganz glücklich sein. Vor allem halten sich auch die Folgekosten im Rahmen. Der Canon Pixma iP8750 ist aus meiner Sicht viel zu teuer, da kann man dann auch den Aufpreis zu einem Pigmenttintendrucker nehmen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:37
02:29
02:25
02:14
01:55
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 153,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,96 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,49 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 215,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,49 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 360,49 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen