1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Lexmark X652de
  6. Lexmark x652de - kriege ScantoNetwork .FLS Datei nicht installiert

Lexmark x652de - kriege ScantoNetwork .FLS Datei nicht installiert

Bezüglich des Lexmark X652de - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo,
für einen gebraucht gekauften Lexmark x652de möchte ich gerne die ScanToNetwork Funktionalität aktivieren.
Als Firmware auf dem Drucker ist die Version P631A aktiv (sollte die neueste sein).
Ich habe in der Sache auch schon ein Ticket beim Lexmark Support aufgemacht aber ausser langen Antwortzeiten und blabla (wenden Sie sich an einen lokalen Lexmark Partner) kam da keine brauchbarer Tip. Einen lokalen Lexmark Partner habe ich kontaktiert, der hatte aber auch keine wirkliche Ahnung.

Vielleicht ist hier in der community ja jemand der mir helfen kann:

Ich habe drei verschiedene FLS Dateien vorliegen, welche SNF Funktionalität als "eingebettene Lösung" installiert werden sollen.

Gehe ich über Einstellungen / installierte Lösungen / installieren, wähle eine FLS Datei und dann "Installation starten" so passierten Minuten lang ausser dem laufenen "Fortschrittsbalken" nichts, bis dann ein Timeout Fehler oder ähnliches erscheint.
Der Lexmark support nannte mit die Funktion des Firmware Updates, um die FLS Datei einzuspielen. das funktionierte ebenso wenig.

Schaue ich mir die FLS Dateien mit einem Editor an, so sieht das wie spezieller PCL Code aus, welcher das Firmware update zum Drucker sendet. Gleich am Anfang steht wohl eine Liste der zu dieser Datei kompatiblen Drucker und dessen Firmware Versionen.

z.B. meine Datei scanToNet_e2_s2-4.1.23.fls
zeigt


%-12345X@PJL COMMENT NETFLASH ID="LES" APPNAMES="scanToNet:4.1.23" DATE="20140119"
@PJL COMMENT ApplicationName=Scan to Network
@PJL COMMENT CertificationDate=01/19/2014
@PJL COMMENT CertificateType=Release
@PJL COMMENT RequestNumber=21996
@PJL COMMENT CertifiedModels/Firmware=X466dwe:Upgradable:EC6.1:LR.BS​.P631,X466dte:Upgradable:EC6.1:LR.BS.P631,XS463de:Upgra​dable:EC6.1:LR.BS.P631,X463:Upgradable:EC6.1:LR.BS.P631​,X464:Upgradable:EC6.1:LR.BS.P631,X466:Upgradable:EC6.1​:LR.BS.P631,X654:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P631a,X656:Upgr​adable:EC6.1:LR.MN.P631a,X651:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P6​31a,X652:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P631a,X658:Upgradable:E​C6.1:LR.MN.P631a,X734:Upgradable:EC6.1:LR.FL.P631,X736:​Upgradable:EC6.1:LR.FL.P631,X738:Upgradable:EC6.1:LR.FL​.P631,X862dte:Upgradable:EC6.1:LP.SP.P631,X864dhe:Upgra​dable:EC6.1:LP.SP.P631,X860:Upgradable:EC6.1:LP.SP.P631​,X862:Upgradable:EC6.1:LP.SP.P631,X864:Upgradable:EC6.1​:LP.SP.P631
@PJL COMMENT CertifiedIDs/Firmware=89:Upgradable:EC6.1:LR.BS.P631,91​:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P631a,92:Upgradable:EC6.1:LR.MN​.P631a,82:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P631a,83:Upgradable:EC​6.1:LR.FL.P631,94:Upgradable:EC6.1:LP.SP.P631
@PJL COMMENT RequiresHardDrive=optional
@PJL LDOWNLOADBUNDLE LENGTH=3351608 BUNDLEENCR=0
ram


wie man sieht steht "X652:Upgradable:EC6.1:LR.MN.P631a" dort drin. sollte also passen.

Hat jemand einen Tip für mich in der Sache oder Erfahrungen wie ich das Scan To Network ans Laufen bekomme?
Ein Scan per SMD auf eine Freigabe ist bevorzugt, aber auf einen FTP Server wäre auch okay.

Vielen Dank
Motions
von
Moin,

die wird nicht funktionieren, tat sie bei mir und Kunden auch nicht.

Schick mir mal ne PN mit deiner eMail, dann schick ich dir ne ältere, die tut.

MfG Rene
von
Ich habe nach Rene's Tip noch mal einen Werksreset gemacht und dann versucht eine der diversen FLS Dateien zu installieren.
Leider das gleiche Ergebnis: nach etlichen Minuten der Verarbeitung kommt nur:
"Während der Installation ist eine Zeitüberschreitung aufgetreten. Sie konnte daher nicht abgeschlossen werden."


Gibt es noch weitere Tips?
Reichen meine 256MB im Drucker oder brauche ich mehr?
Kann ich alternativ die FLS Datei einspielen (z.B. per Laptop und USB Kabel oder direkt vom USB Stick)?

Vielen Dank
Motions
von
Hallo Motions,
klicke mal af Rene's Benutzernamen "chandeen", dann kannst Du ihm eine persönliche Nachricht schicken.
Wenn Du ihm da Deine E-Mail-Adresse schreibst, will er Dir ja eine ältere aber lauffähige Version zuschicken.

Grüße

Jokke
Beitrag wurde am 15.08.17, 08:18 vom Autor geändert.
von
Morgen,

die 256 MByte sollen reichen, ich hab auch nicht mehr. Du kannst auch versuchen, die per USB - Stick draufzubekommen.
In den Sicherheitseinstellungen / Funktionszugriff müssen "Scan-to-USB", "Drucken von USB" und "Firmwareupdate" freigegeben sein (keine Sicherheit).

Dann Stick an den FrontUSB, auf die Datei tippen. Probiert hab ich das aber auch noch nicht.

Du hast auch alles einzeln zurückgesetzt? Da gibt's ja mehrere Punkte (Einstellungen, Netzwerkeinstellungen, LES).
Eventl. würde ich Firmwaredowngrade versuchen. Du hast die P631 installiert, dann könnte man mal P510b versuchen.

fällt mir gerade ein... LES-Anwendungen müssen im Config-Menu aktiviert werden (2+6) bzw. können dort gesperrt sein, schau da nochmal nach.

MfG Rene
von
So,per USB Stick war ich erfolgreich!
LES waren bereits aktiviert.
Ich konnte eine Version installieren; allerdings ist auf dem Gerät noch keine lokale Lizenz drauf.
Jetzt brauche ich noch einen Kontakt zu einem fähigen Lexmark Händler, der mir auch so eine Lizenz verkaufen kann. Die beiden die ich bisher angesprochen habe, konnten mir nicht helfen.
Habt Ihr jemanden, der mir die Lizenz anbieten kann?

@Rene, danke Dir für Deine Tips und Hilfen.
von
Die Lizenz brauchst du eigentlich nicht. Funktionieren tut das ganze auch so. Wäre mir neu, daß irgendeiner unserer Kunden die LES lizensieren läßt.


MfG Rene
von
Aber die Anwendung läßt sich nicht starten.
* Scannen ins Netzwerk Angehalten Nicht lizenziert

Versuche ich die Anwendung zu starten, erscheint:
" Scannen ins Netzwerk
Diese Anwendung ist von einem anderen Bündel abhängig, das nicht gestartet werden konnte."

Um kleines Geld will ich jetzt auch gar keinen großen Zauber machen. Was wird denn aufgerufen für so eine Lizenz?
von
Wie gesagt, eine Lizenz ist nicht notwendig, diebraucht man nur für die erweiterten Funktionen:

support.lexmark.com/...


Du hast versucht, die Anwendung über den Weboberfläche zu starten? Oder nur per Touch?

Nach der Installation muß erst über die Weboberfläche ein Scanziel (SMB) festgelegt werden, sonst gibt's direkt Fehlermeldungen.

MfG Rene
von
Ja, stimmt schon: Anwendung habe ich versucht per Web Gui zu starten.
Auf der SMB configurationsseite war ich schon mal. Das sah soweit ganz gut aus.
Hmmmm.. gerade noch mal von der Web GUI versucht in die Konfiguration zu kommen, da hiess es nur:
Fehler
„Scannen ins Netzwerk“ muss ausgeführt werden, bevor eine Konfiguration erfolgen kann.

Also da war ich schon mal einen Schritt weiter, denn da war ich definitiv schon mal drin.
Ich versuche das in den nächsten Tagen noch mal beim Drucker vor Ort (bin momentan unter der Woche außer Reichweite des Druckers).
von
So, finale Erfolgsmeldung!
Noch mal Werksreset (2+6), dann ScantoNetwork 4.x.fls vom USB Stick installiert.
per Web gui konfigueriert und nun funktioniert alles wie es soll.

Vielen Dank allen, und speziell Rene, für die Tips und Trick zu meinem kleinen Problem.
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren und auch externe Links einfügen.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:45
09:30
09:02
08:56
08:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen