Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker bis 100€

Drucker bis 100€

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ich habe die letzten Jahre immer auf der Arbeit gedruckt und da ich dort nun nicht mehr tätig bin, brauche ich tatsächlich mal einen eigenen Drucker. :)

Ich denke, für meine Nutzung wird ein Drucker bis 100€ reichen. Gedruckt werden eigentlich nur Bewerbungen (und das hoffentlich nicht so lang) und Rücksendeaufkleber. Also so viel kommt da nicht bei rum.

Das einzige, was ich gerne hätte, wäre ein Scanner integriert. Ansonsten ist es mir relativ egal, ob es ein Laser oder ein Tintenstrahldrucker ist.

Kann mir da jemand eine Empfehlung aussprechen? Ich bin nämlich ziemlich überfordert mit der Auswahl.

Danke im Voraus. :)
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo,

bei dem Druckaufkommen könnte auch ein Gerät mit Kombipatronen infrage kommen,
z.B. der Canon Pixma MG3650
Druckqualität und Folgekosten können da durchaus mithalten. Dann passt auch das Budget.
Hier kommt bei den Farben zwar keine Pigmenttinte zum Einsatz, aber ein Bewerbungsfoto auf gutem Injektpapier z.B. 100g/m² dürfte da auch gut rüberkommen.
Hier mal ein Vergleich der Druckqualität ähnlicher Geräte, der mg 3650 war nicht in der Liste,
der ältere mg 3550 nutzt aber die gleichen Kombipatronen.
Scans & Originaldrucke im Vergleich

Gruß Powdi
von
Hallo,

die 180 Euro für den Epson finde ich auf jeden Fall übertrieben. Für Wenigdrucker ist der Canon im Grunde von der Qualität her sehr schön. Text gelingt gut, und auch Fotos würden ganz gut ansehen.

Problem ist allerdings aus meiner Sicht dann die nativ nicht wischfeste Tinte. Wenn dich das nicht stört, dann kannst du da zugreifen. Ansonsten geht es mit dem HP Officejet Pro 8710 und guten Druckkosten und guter Tinte los.

Wenn eh kein (Farb)-Foto aufs Papier soll, würde ich zu einem Laser greifen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also der Canon sind preislich doch schon viel angenehmer aus. :) Ich denke, ich werde den einfach mal nehmen. Die Bilder sehen doch auch richtig gut aus, auch im Vergleich zu den teureren Modellen.

Dann schon mal vielen Dank an alle, die sich so nett beteiligt haben. Ihr habt mir sehr geholfen. :)
von
Einziger Wermutstropfen beim mg3650, er hat kein geschlossenes Papierfach.
Das restliche Papier sollte nach dem Druck wieder entnommen werden, oder es verstaubt eben mit der Zeit. Auch wenn die original Chromalife 100 Tinte von Canon nicht so wischfest ist gehört sie doch zu den besten Dye Tinten. Großer Farbraum, beste UV-Stabilität.
von
Hallo,

und es gibt keine Nachbauten, weil es sich um Druckkopfpatronen handelt. Für Wenigdrucker ein gutes und zuverlässiges System. Für mehr Drucke auf Normalpapier, würde ich dann zum genannten HP greifen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:29
13:06
12:15
12:06
10:10
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen