1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Multifunktionsdrucker 3in1 - wenig Drucker - ca. 100€

Suche Multifunktionsdrucker 3in1 - wenig Drucker - ca. 100€

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

bin neu hier und habe mich bereits etwas eingelesen in dem klasse Forum. Ich bin auf der Sucher nach einem neuen Drucker als Ersatz für meinen alten, mittlerweile 9 Jahre alten Brother DCP-135C.
Ich drucke nicht wirklich viel, ca. 10 - 20 Seiten (sw und farbig gemischt) im Monat. Keine Fotos und nicht Randlos. Wobei es auch mal vorkommen kann, dass der Drucker mal 2 Monate nicht genutzt wird.

Mit meinem Borther war ich von der Qualität her voll zufrieden und der reichte auch vollkommen aus. Was ich gerne beim einem neuen Drucker hätte wäre:

- Wlan (das fehlt mir in letzter Zeit dann doch am Brother)
- Papierkassette zur Aufbewahrung des Druckpapiers
- Duplex wäre toll, muss aber nicht zwingend sein, wenn dies den Preis wieder nach oben treibt
- Nachbauten Patronen sollten verwendbar sein
- Preis um die 100€ - 150€

Ansonsten bin ich durch die vielen Beiträge hier im Forum ziemlich unsicher ob und welche Austauschpatronen man verwenden soll oder ob man die originalen Patronen nachfüllen soll. Zudem ob man auf Kombipatronen oder Einzelpatronen setzen soll.
Was würdet ihr für das wirklich stark überschaubare Druckaufkommen raten?


Als Gerät in anderen Beiträgen bin ich bereits auf folgenden Drucker gestoßen

- Epson WorkForce WF-3640DTWF
von
Der Epson Workforce WF-3640DTWF ist ein guter Drucker, allerdings hat er 2 Schubladen, die Ausführung mit einer Schublade und etwas kleinerem Touchscreen wäre der sonst baugleiche Epson Workforce WF-3620DWF.
Den nutze den selbst und bin zufrieden, man sollte aber ab und an mal drucken, es reicht aber ein Düsentest, alle 2 Wochen. Manche Geräte haben aber den Kursivbug (gerade Linien werden dabei versetzt gedruckt und auch Buchstaben sehen dann kursiv aus, daher der Name). Das passiert aber nur im Entwurf oder Standarddruck, in hoher Qualität ist das dann nicht vorhanden. Der Nachfolger wäre dann der Epson Workforce Pro WF-3720DWF der aber etwas abgespeckt in der Ausstattung ist.
von
Zum Wlan: wenn der Drucker neben dem Router steht nimm lieber ein ethernet Kabel. Damit habe ich bessere Erfahrungen gemacht.

Kombi Patronen sind IMMER mist weil du die wegwerfen musst auch wenn nur eine Farbe leer ist. Zudem gibt es von denen keine Nachbauten.
Der Epson würde schon ganz gut passen. Die Epson 27 Patronen kann man auch nachfüllen und es gibt Nachbaupatronen.
Nachfüllen wird sich bei deinem geringen Druckaufkommen nicht lohnen. Wenn du im Monat 20 Seiten druckst kommst du mit einer Patrone bestimmt ein Jahr aus.
Ansonsten kannst du den Druckerfinder benutzen:
Drucker-Finder (Marktübersicht)
von
Vielen Dank für eure Antworten, dann wird es wohl einer der Epson werden.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:17
10:10
09:23
08:58
08:57
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 157,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 125,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 347,99 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,76 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen