1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Ecosys P6035cdn
  6. Feinstaubfilter: Montageort bei P6035cdn?

Feinstaubfilter: Montageort bei P6035cdn?

Bezüglich des Kyocera Ecosys P6035cdn - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,
ich bin 'gezwungen', Feinstaubfilter an einem Kyocera P6035cdn anzubringen, bin mir aber über den Montageort nicht schlüssig:
Ich finde u.a. 4 Luftöffnungen mit Lüftern dahinter. Einer (rechts) ist definitiv luftansaugend und läuft nahezu dauernd, bei den drei anderen (links) bin ich mir nicht sicher, die sehen aber auch luftansaugend aus (soweit man das von außen durch die Schlitze sehen kann), laufen aber anscheinend nur bei Bedarf.
Nun wollte ich mit einem größeren Druckauftrag den 'Bindfaden-Test' an den Öffnungen machen, jetzt ist aber erst mal ein Toner leer - kein drucken möglich...
Und während ich nun also auf den Toner warte, dachte ich, ich frag' mal im Forum nach - da sind immer so nette schlaue Leute:)
Auf der Rückseite ist oben über die gesamten Breite auch ein Lüftungsschlitz (ohne Lüfter), bei dem kommt permanent warme Luft raus.
Vielleicht gibt's ja mehrere (1+3) aktive Ansaugöffnungen, ein paar kleine passive Abluftöffnung rundherum und eine große passive Abluftöffnung hinten oben?
Lt. Filterberater 'tesa Clean Air' wäre nämlich der Montageort auch 'Rückseite oben links'
Aber wie - nur links? Der Schlitz geht doch über die gesamte Druckerbreite...
Was meint Ihr?
LG Dirk
von
In der Regel haben die Hersteller solcher Filter Listen wo der Filter angeordnet wird oder ob das Gerät überhaupt "filterfähig" ist. Hier mal von Tesa: www.tesa-clean-air.com/...
von
Die Filter machen in meinen Augen keinen Sinn
und werden auch "schwarz" wenn man die einfach neben den Drucker legt.

Sinnvoller sind richtige aktive Luftreiniger mit HEPA Filter die im selbenraum stehen wie der Drucker. Hersteller ALFDA, Dyson und so bieten sowas an.


Die aufgeklebten Filter für Lasergeräte verursachen oft Wärmestau
von
@hjk
Ja, bei Tesa bin ich auch gelandet. Aber wie ich schon geschrieben habe, wird dort 'Rückseite oben links' empfohlen. Rückseite oben rechts bleibt wird nicht erwähnt, obwohl doch der Lüftungsschlitz 'Rückseite oben' über die gesamte Druckerbreite verläuft - seltsam...aber bisher zumindest der beste Hinweis:)

@serhat_abaci
Ich sehe (bisher) auch keinen großen Sinn in dieser Art von Filter. Allerdings wird eben 'vom Entscheider' gewünscht, die Emission von Feinstaub am Gerät selbst zu reduzieren und nicht nur hinterher zu versuchen, diese aus der Raumluft wieder raus zu filtern.
Der Filterhersteller behauptet übrigens, die '...Lüftungsfunktion wird nicht beeinträchtigt.
Dies bestätigt eine Prüfung durch den TÜV Nord.' (Quelle: cleanoffice-feinstaubfilter.de)

Vielleicht hilft aber auch schon das reine Vorhandensein von diesen Filtern, dass das subjektive Empfinden der User vor Ort positiver wird - Stichwort 'Placebo' :)
von
Ich stimme serhat zu. Ich zweifel auch den nutzen solcher Filter an. Zum einen kriegt man das nie wirklich dich. (Im Zweifel weht der Dreck dann durch die Ritzen des Druckers.) Zum anderen weiß man nie, wie lange so ein Filter hält, bevor er effektiv nichts mehr filtert...

Der beste Filter ist imho den Drucker nicht im Büro, sondern in einen "Drucker-Raum" idealerweise direkt mit Fenster zu stellen....
Beitrag wurde am 22.03.17, 14:44 vom Autor geändert.
von
In wie weit so ein Filter hilft ist ja nicht das Thema, sondern wo er hinkommt und da sollte man sich eben beim Filterhersteller umschauen und den Platz nehmen den der Hersteller empfiehlt. In der Regel sollte so ein Filter jährlich gewechselt werden.
Jeder Filter minimiert den Ausstoss an Feinstäuben, wieviel der Stäube gefiltert werden ist aber je nach Druckermodell recht unterschiedlich, besser wären da integrierte Filter gleich im Drucker mit kanalisieren Luftausstoss. Wenn man davor zuviel Angst hat dann sollte man moderne Tintenstrahler nutzen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:30
22:09
21:23
21:17
19:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

  Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Kyocera Ecosys M5526cdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen