Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Multifunktionsgerät

Multifunktionsgerät

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Da ich leider das Pech dieses Jahr habe und meine Multifunktionsgeräte Canon MP 760 - MX 850 und Brother MFC 5890 einfach mal den Geist aufgeben bez. ich nicht hin bekomme das die wieder vernünftig Drucken muss ich mir langsam überlegen was für mich am Sinnvollsten ist wobei ich mir gerade echt nicht sicher bin.

Mein Druck aufkommen ist sehr unterschiedlich, mal Drucke ich in einem Monat eventuell 50 Seiten SW, mal wieder 500 und mehr Seiten SW, dann Drucke ich auch mal Farbdokumente ebenso mal ein Bild (Fotos) auch hier ist das Aufkommen sehr unterschiedlich, eben was so anliegt.

Deswegen hab ich mir mal überlegt ob es Sinnvoll ist sich zwei Modelle zu holen.
In meiner Wahl sind das:

Hauptsächlich für den SW Druck
Brother MFC-L5750DW
bei dem hab ich z.B. bei ebay gesehen gibt es Alternativ Toner und Trommel.

Ob es hier Alternativen gibt gegenüber den Brother?

Für den Farb Druck hab ich drei Modelle in der engeren Wahl:

Brother MFC-J5720DW
bei dem gibt es Alternativ Patronen sowie auch Ciss.

Brother MFC-J6920DW
bei dem gibt es Alternativ Patronen sowie auch Ciss, was mich nur irritiert das bei dem einen Händler steht das der Drucker Duplex - ADF, Dual-Duplex-ADF
hat und bei anderen Händler steht das er es nicht kann...


Canon Maxify MB5455
auch hier gibt es Alternativ Patronen aber hab kein Ciss gefunden.


Zu welcher Möglichkeit würdet ihr Tendieren? Welchen Tinten Modell wäre am sinnvollsten vor allem beim Foto Druck und bei Farb Druck Geschwindigkeit ?
Da diese Geräte alle neuer sind gehe ich mal schon davon aus das diese genauso Fotos von der Qualität Drucken wie die Modelle die ich hab.

Gruß
XXL
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Kleine Rückmeldung zu dem beiden Geräten,

der Brother verrichtet seinen Dienst sehr solide und bin auch sehr zufrieden.
Nur heute fing er an etwas zu spinnen, liegt ggf an die Patronen, es wurde keine Tinte mehr auf das Papier gebracht nach x Reinigungen und nach dem ich mal die Luftzufuhr geöffnet habe funktioniert alles wieder, obwohl laut Anleitung der Patronen diese geschlossen sein sollen, die Ausdrucke sind sehr gut ob Text oder Bild für meine Anforderungen reicht das alle mal. Der Tinten verbrauch hält sich nach meiner Meinung in grenzen.

Zum Canon kann ich eigentlich fast das gleiche Schreiben, außer das dieser wirklich einiges mehr an Tinte verbraucht, mittlerweile habe ich die Patronen schon drei mal befüllt (vielleicht mal andere Tinte testen?) und hab aber weniger mit ihm gedruckt wie mit dem Brother, auch braucht er was länger beim Drucken, hier ist der Brother um einiges flotter, die Ausdrucke sind auch in guter Qualität.

Aber wenn ich beide gegen meine vorigen Modelle Vergleiche muss man sagen das diese nicht dran kommen was die Qualität beim Ausduck betritt. Von der Geschwindigkeit ist der Brother dagegen Top, der Canon MX 925 ist dagegen nach meinem Gefühl irgendwie der langsamste, hier hat Canon echt nachgelassen was die Geschwindigkeit betrifft, was auch nervt ist das bei jedem Ausdruck erst mal eine gefühlte Druckkopfreinigung stattfindet, ob er diese auch macht kann ich nicht sagen, könnte aber sein das er deswegen so die Tinte schluckt.

Welche nachfüll Tinte sind für den Canon und Brother so zu empfehlen, mit welcher Tinte habt ihr gute Erfahrungen gemacht für die beiden Modelle?
Für den Canon nutze ich die Sudhaus und für den Brother die InkTec.

Gruß
XXL
von
Hallo XXL,

danke für die Rückmeldung, es wäre etwas einfacher, wenn du die genauen Modelle noch beschrieben hättest, das ist recht mühsam sich da nochmals einzulesen ;-)

Es geht ja wohl um den Brother MFC-J6920DW und den Canon Pixma MX925. Welchen hattest du denn zuvor, der eine bessere Qualität hatte?

Der Pixma ist halt wirklich toll, wenn man Fotos drucken möchte. Das mit den Reinigungen ist in der Tat nervig, soll wohl bei den Nachfolgern aber korrigiert worden sein. Die Reinigung so unmittelbar vor dem Druck war sicherlich unglücklich getaktet.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,

ja hast recht wäre einfacher gewesen, ich gelobe Besserung ;-) :-)

Vorher hatte ich den Canon MP 760 und den Canon MX 850, den MX 850 habe ich wieder zum laufen gebracht nur wird der lange denke ich nicht seinen Dienst mehr verrichten aber zum Test den ich mal Durchgeführt habe, hat es alle mal gereicht.

Natürlich kann man über Qualität diskutieren, ist ja auch ein gewisses persönliches Empfinden, aber wenn ich mir die Ausdrucke was Fotos angeht, finde ich macht der MX 850 die schöneren Foto Ausdrucke, hier spielt eventuell das benutzte Papier auch eine Rolle.

Von der Geschwindigkeit ist der Brother echt flott knapp gefolgt vom MX 850, der MX 925 läuft hier nur hinterher, was eben wohl die Reinigung schuld ist, habe allen drei einen Druckauftrag von 100 Seiten gegeben, habe auch die DC-TESTDOKUMENTE durchgejagt auch hier das gleiche Bild.

Trotz allem bereue ich bis jetzt nicht mich für den MFC 6920 und MX925 entschieden zu haben.

Nur mit der Tinte mal auf Resonanz warten, was andere im Forum für Erfahrungen gemacht haben.

Gruß

XXL
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
10:09
09:20
09:18
08:17
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 138,03 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,94 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 204,72 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen