1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. drahtlos drucken mit Apple Geräten

drahtlos drucken mit Apple Geräten

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ich bin auf der Suche nach einem Multifunktionsgerät für den eher seltenen Gebrauch.
Ich schätze, dass maximal eine Seite pro Woche ausdrucke.
Ich denke da eignet sich am besten ein Laserdrucker, oder?
Nun ist es mir auch wichtig über Apple Geräte drahtlos drucken zu können.

Ich habe mal geschaut... Tintenstrahl liegt bei ca 100Euro und Farblaser dann gleich bei 300 Euro. Lohnt sich das?

wie sieht es denn mit den laserdruckern mit WLAN Funktion aus?
Kann ich damit nicht auch per iOS drucken? Ich weiß, dass sie normalerweise Airprint brauchen. Aber kann das nicht vielleicht sogar mein WD NAS simulieren?

Danke schonmal für die Hilfe
von
Man braucht nicht unbedingt ein Airprint fähiges Gerät, es geht auch mit Airprintservern oder Rechnern die das überbnehmen oder aber über Printerapps die deinen Drucker auch auf Apple-Geräten unterstützen. Leider ist Apple oftmals sehr eigen bei Fremdprodukten. Bei aktuellen Lasern mit WLAN kenne ich aber kaum einen der Airprint nicht unterstützt. Da ich eher zu den "ich mag das Apple-Konzept nicht" gehöre kann ich aber nicht vielmehr dazu sagen, weil mir da einfach die Erfahrung fehlt.
von
Hallo,

mittlerweile haben ja schon sehr viele Drucker Netzwerkfunktionalität und können dann in aller Regel auch mit dem proprietärem Airprint drucken. Das gilt für Drucker mit drahtlosem oder kabelgebundenen Netzwerk.

Drucker-Finder (Marktübersicht)

Wenn man besonders wenig druckt und auch keine großartigen Funktionen benötigt, könnte man locker zu einem kleinen Canon mit Kombidruckköpfen greifen. Die Druckkosten sind eventuell ein klein wenig höher und man kann fast nur Originalpatronen verwenden, aber wenn es Probleme gibt, hilft einfach eine neue Patrone.

Hier eignet sich recht gut der Canon Pixma MG3650

Wenn man jetzt noch Fax oder ein ADF benötigt, müsste man sich nochmal umschauen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
danke für eure antworten. ich glaube ein tintenstrahl macht wenig sinn. wenn ich mal 2 monate nichts drucke ist die patrone ja direkt eingetrocknet. allerdings sind die 0 stern rezensionen bei vielen druckern erschreckend. immer das gleiche: schlechte software, schlechtes druckbild, viel zu laut, nach einem jahr defekt usw.

was ist da nur los auf dem markt?

da überleg ich es mir wirklich das geld zu sparen und weiter alles auf arbeit auszudrucken
von
Hallo,

wie gesagt, der kleine Canon sollte in der Hinsicht keine großen Probleme bereiten, auch bei längerer Standzeit.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:47
21:36
21:30
21:01
20:59
15:57
11:59
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 119,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

Neu ab 285,59 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 157,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,00 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen