1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn
  6. Gedruckt wird nur noch der Schriftumriss gedruckt ohne Füllung

Gedruckt wird nur noch der Schriftumriss gedruckt ohne Füllung

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Zusammen,
da ich die Seite vom Druckerchannel damals zur Kaufentscheidung sehr hilfreich fand möchte ich mich nun auch mit einer Frage an das Forum wenden. Seit ca. 2 Tagen wird nur noch der Umriss von Schriften gedruckt ohne Füllung. Der Drucker bot mir vor 2 Tagen ein Firmwareupdate an hat welches ich auch zugelassen habe. Seit dem besteht der Fehler. Ich habe nun einiges versucht:
- Druck vom PC mit Win 7 pro
- Druck vom Mac mit aktuellem OSX
- Druck am Drucker direkt
- Installieren der aktuellen Firmware über Windowstool
--> nichts davon führt zu einem zählbaren Ergebnis
Es macht mich etwas stutzig das die vermeintlich aktuelle Firmware ein Datum vom 31/03/2016 hat.

Hat jemand von euch das selbe Problem und konnte es lösen? Wenn ja wie?
Hat jemand von euch vielleicht noch das Firmware Update Tool für Windows mit einer älteren Firmware?

Ich freue mich auf jegliche Hilfe.

Viele Grüße
Andreas
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Das Datum der Firmware ist nicht unbedingt das Veröffentlichungsdatum.
u.U. werden da einige Schriftarten durch falsche Geräteschriftarten ersetzt. Ist das unabhängig davon ob nun PCL oder PS Treiber genutzt werden? Was passiert bei Texten die als PDF gedruckt wurden? Einmal dann auch "als Grafik drucken" nutzen.
Viele Treiber haben auch eine Einstellmöglichkeit mit "Schriftarten durch Geräteschriftarten ersetzen". Das steigert zwar die Geschwindigkeit aber da kann es auch zu Fehlern kommen.
von
Als Treiber habe ich hier nur einen PCL6 zur Hand und finde auch keinen anderen.
Bei PDF's ist die Schrift ebenfalls nicht ausgefüllt und weiterhin wird eine zb. eine graue Fläche schwarz gefüllt.
Die Funktion "als Grafik drucken" ist mir nicht geläufig wo gibts die?
Wo finde diese EInstellmöglichkeiten für den Treiber?
von
Wenn hier auch schwarze Flächen nur noch grau gefüllt werden: ist da vielleicht eine Art Tonersparmodus am Werk, der irgendwie aktiviert wurde?
von
Die Funktion als Grafik drucken findest du im Adobe PDF-Reader neben dem Drucker unter "Erweitert" und dort "als Bild drucken"
Einstellmöglichkeiten im Treiber sind abhängig von der Version des Drucktreibers und dessen Möglichkeiten Solche Punkte findet man unter Druckereigenschaften und da dann mal unter Erweitert schauen, aber nicht jeder Treiber hat diesen Punkt.
PS Treiber sollten eigentlich installiert werden können (Gerät wird dann ein zusätzliches Symbol erhalten oder gruppiert sein), zumindest ein Universal PS Treiber sollte unter Windows selbst verfügbar sein.
von
Hallo,
vielen Dank für die Erläuterungen.
- PDF "als Bild drucken" --> Schriften werden gefüllt.
- die Option "schriftart durch Geräteschriftart ersetzen" kann ich beim besten Willen nicht finden
- wenn ich bei Eigenschaften des Druckers unter Erweitert auf neuen Treiber klicken und da in der Liste suche finde ich nur den PCL6 Treiber. Gibts da noch andere Möglichkeiten wo dieser PS Treiber sein könnte

Grundsätzlich weis ich nicht genau ob die Fehlersuche beim Treiber sinnvoll ist. Wenn ich direkt am Drucker, also mit ausgeschalteten Rechnern ein Dokument drucke (Testseite oder irgendwelche Berichte) ist die Schrift genauso nicht gefüllt. Der Druck insgesamt wirkt auch extrem blass wie in einem etremen Tonersparmodus.
von
Naja am Drucker werden ja direkt genauso Schriftarten ersetzt, daher erstmal der Test. Ich vermute da auch Probleme mit Tonersparmodi. Ich würde da mal im den Geräteeinstellungen schauen, am Drucker selbst bzw. der Webseite des Druckers. Vermutlich wurde da was in Verbindung mit der aktualisierten Firmware verstellt bzw. neu eingefügt.
von
Also ich habe das schpnmal gescheckt und auch das Handbuch des Druckers durchsucht. Da findet sich nichts das man den Toneraparmodus am Drucker direkt einstellen kann. ( oder ich habe es über sehen)
von
Also man könnte das Gerät nochmal auf Werkseinstellungen setzen, manchmal vertragen sich alte Einstellungen und neue Firmware nicht. Das ist aber eher ein allgemeiner Tipp, als das ich das bei dem Modell nachvollziehen kann. Ansonsten weiss ich da auch im Moment nicht weiter. Was sagt denn HP dazu?
von
Hallo auf Werkseinstellung habe ich es schon 2 mal zurückgesetzt. Das ist wohl wirklich nur eine Funktion um Einstellungen zurückzusetzen, nicht die Firmware.
Ich werde heute mal versuchen HP zu kontaktieren.
Vielen Dank erstmal für die vielen Anregungen. Vielleicht findet sich ja noch jemand der eine ältere Firmware Version als Installer hat.
von
Nein die Firmware bleibt nach dem Rücksetzen, aber manchmal passt neue Firmware und alte Einstellungen nicht zusammen. Die Installer prüfen vor dem installieren die Firmwareversion und lassen nur neuere zu, das wird nicht so einfach ohne Herstellerhilfe.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:31
12:22
12:00
11:30
10:13
21:15
16:42
13.10.
13.10.
12.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
05.09. PDR Recyclinganlage für Tintenpatronen: Recycling von eingesammelten HP-​Tintenpatronen
28.08. Canon Pixma TS3350-​ und TS5350-​Serie: Pixmas mit Druckkopf-​Patronen und eigenwilligen Gehäusefarben
27.08. Canon Pixma TS6350-​ und TS8350-​Serie: Foto-​Pixmas mit Papierbreitenerkennung
23.08. Canon i-​Sensys LBP220, LBP320, MF440 und MF540-​Serie: Canon erneuert seine Monolaser
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 184,50 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 186,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 110,75 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 364,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  HP Officejet Pro X576dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,24 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 163,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 288,48 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen