1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Viele Fragen zu Einstellungen und Co.

Viele Fragen zu Einstellungen und Co.

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo zusammen,

Hab leider nicht viel Erfahrung was Drucker angeht deshalb hoffe ich das ihr mir helfen könnt.

Frage 1: In der Drucker & Geräte Übersicht ist mein Drucker wie auf Bild zu sehen nicht nur einmal aufgelistet Fax von meinen Drucker und Co. weiß ich das ich stehen lassen kann aber was mich irritiert ist das ich sowohl über WF-3620 Series(Netzwerk) und EPSON552269 (WF-3620 Series) Drucken kann also funktionieren anscheinend alle beide ist das normal oder ist bei der Installation irgendwas schief gelaufen. Jetzt zu meinen eigentlichen Problem welchen kann ich davon löschen bzw. darf ich gefahrenlos überhaupt einen davon löschen da wie auf die anderen Bilder zu sehen ist ist der Drucker in der Taskleiste (Benachrichtigungsbereich) zwei mal das Symbol zu sehen einmal für EPSON552269 (WF-3620 Series) und einmal als WF-3620 Series(Netzwerk). Und wenn ich eins davon gefahrenlos löschen kann welche soll ich davon nehmen oder ist es egal weil wie auf Explorer Bild zu sehen ist der SD und USB STorage auch als 552269 .... benannt nicht das dann irgendwas nicht funktioniert.


Frage 2: Wenn ich den PC einschalte und der Drucker ist dabei ausgeschaltet bekomme ich die Meldung das die Netzwerklaufwerke nicht erkannt werden oder so ähnlich damit ist wahrscheinlich das SD und USB STORAGE gemeint von Drucker da es nicht erscheint wenn der Drucker eingeschaltet ist oder in Standby ist. Kann man das irgendwie einstellen das diese Meldung nicht mehr kommt.

Frage 3: Macht es was wenn man den Druckernamen ändert und langt es wenn man das in der Übersicht macht oder muss man irgendwo noch was ändern da falls EPSON5522969..... behalten wird ist das naja nicht gerade schön der Name :-)

Frage 4: Kann man auch evtl bedenkenlos den Namen in Explorer für SD und USB STORAGE ändern falls das überhaupt möglich ist da das 552269 einfach hässlich ist.

Sorry für mein Deutsch bin leider dadurch das es nicht meine Muttersprache ist a bissle schlecht was Grammatik und Rechtschreibung betrifft.

Bedanke mich schon in voraus für die hilfe
von
Frage 1: Ja das kann normal sein und zwar dann wenn Windows den Drucker selbst erkennt und man den Epson selbst installiert, notwenig ist allerdings dann nur einer.
Frage 2: Da diese als Netzwerklaufwerk eingebunden sind und in diesem Moment nicht verfügbar sind ist die Meldung ebenfalls normal. Wenn man die Netzlaufwerke nicht benötigt kann man diese entfernen.
Frage 3: Ja den kann man ändern, einfach den Drucker anklicken rechte Maustaste und Druckereigenschaften wählen und dann oben den Namen ändern. Der Name ist übrigens aus dem Firmenname und eiem Teil der MAC-Adresse zusammengesetzt.
Frage 4: Dann sollte auch der Name der Netzlaufwerke geändert sein (sonst löschen und neuanlegen)
Bemerkung 5: da können manche Deutsche nicht mithalten ;-)
von
Vielen Dank hat alles wunderbar geklappt, hab zwar weil ich irgendein Mist gebaut hab deinstallieren und erneut installieren müssen aber jetzt ist alles so wie ich es wollte. Wird schon hoffentlich keine Treiberleichen von vorherige deinstallieren übrig geblieben sein.

Nochmals vielen dank!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
17:13
16:38
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen