1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother DCP-J562DW
  6. Druckt Streifen bei Fotodruck

Druckt Streifen bei Fotodruck

Bezüglich des Brother DCP-J562DW - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Tag zusammen,

habe kürzlich den Drucker gekauft und schon den Support kontaktiert aber der reagiert nicht.

Der Drucker druckt eigentlich ganz normal, nur bei Fotodruck druckt er Streifen rein.
Ich habe schon die Farbdaten neu übermittelt und die Düsen gereinigt, aber es brachte nichts.

Was kann ich noch machen?

Danke
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Kannst du mal bitte das Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?

Was verwendest du fuer Tintenpatronen bzw. Tinte?
von
Tintenpatronen sind die originalen die dabei waren.

Hoffe es ist was du meinst

Edit: Er druckt wie gesagt ganz normal, aber am Anfang, oder am Ende des Bildes diese Streifen, wo scheinbar Farbe fehlt.
Beitrag wurde am 13.04.16, 18:45 vom Autor geändert.
von
Die Brother neigen zum Streifendruck, aber hier würde ich erstmal eine Kalibrierung durchführen.
von
Danke, habe ich gerade gemacht, Ergebnis ist das Gleiche, wie auf dem Ersten Bild (also Bilder sind identisch).

Kann es vielleicht irgendwie am Treiber liegen? Den habe ich allerdings auch schon neu installiert.
Beitrag wurde am 13.04.16, 19:35 vom Autor geändert.
von
Nein, das liegt nicht am Treiber.

Sind die Streifen jetzt am Anfang des Fotos oder am Ende?

Muss man bei diesen Patronen eventuell noch einen Klebestreifen ueber der Belueftungsoeffnung entfernen?

Kannst du mal die DC-Testgrafik ausdrucken mit den Farbbalken, die du hier finden kannst ---> DC-Testdokumente
von
Nein, die Patronen haben eine Art Vorrichtung mit der sie belüftet werden, die kommt dann weg.

Beim ersten Bild waren sie am Ende, beim neuen sind sie am Anfang und Ende.

Hier die Bilder
von
Sorry gerade gesehen, dass ich zu flüchtig gelesen habe.

Hier also nochmal.
von
Die Brother-Drucker sind fuer den Fotodruck nicht so geeignet, da sie teilweise schon mit Originaltinte nur braunstichige Fotos mit Streifen und Flecken produzieren koennen, aber das ist schon etwas extrem.

Was verwendest du fuer Papier? Ist das normales Kopierpapier oder Fotopapier?

Macht der Drucker am Ende irgendwelche komischen Geraeusche wenn da der Druckkopf ueber das Papier schrabbelt?

Mit Normalpapier sollte das eigentlich funktionieren. Bei Fotopapier koennte man eventuell mal eine andere Marke ausprobieren. Eventuell ist das Papier auch nicht ganz gerade, sondern gewellt.

Wo hast du den Drucker gekauft?

Falls das alles nichts hilft, dann bring den Drucker zurueck zu deinem freundlichen Haendler und lass dir einen neuen geben ;-)
von
Ja, werde ich dann wohl machen, wär halt ärgerlich, das ist jetzt schon der 2. Drucker, der zurück geht, bis vor ein paar Tagen hatte ich nen Epson, der hat zwar richtig gedruckt, war aber sonst bescheiden.

Papier ist Standard Druckerpapier mit 80g/m².

Besondere Geräusche macht er keine.

Der Drucker ist von Amazon, da ist ja der Service gut.

Gut, dann nehme ich das mal so hin.

Danke, Sulas
von
Naja auf Normalpapier sind bei den meisten Tintenstrahlern solche Probleme zu erwarten, die sind recht stark vom Papier abhängig, daher kann man meist auch nur dort den Fotodruck im Treiber einstellen. Normalpapier taugt dafür nicht allenfalls für einen ersten Eindruck (Blatteinteilung u.ä.)
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:59
17:20
17:04
16:30
16:01
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen