1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neuer Multifunktionsfarblaserdrucker

Neuer Multifunktionsfarblaserdrucker

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
bislang nutze ich u.a. einen Samsung CLX-6220FX, mit dem ich seit geraumer Zeit aber Probleme habe. Z.B. wird das Druckbild auf der rechten Seite schwach. So, als wäre der Toner leer - dieser ist aber komplett neu.

Ich denke, ich muss mal einen neuen kaufen.

Meine Anforderungen sind:
Duplex-ADF zum Scannen, Fax-Modem, gute Farb- und Bildwiedergabe, sauberes Druckbild und er muss über LAN verfügen (WLAN nicht). Überwiegend wird der Drucker zum drucken von farbigen Textseiten mit Bildern genutzt.

Was könnt ihr da empfehlen? Hatte an den Dell C3765dnf gedacht. Wäre der was oder lieber was anderes?

Vielen Dank
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Wieviel druckst du denn und welches Budget hast du? Hast du schonmal über einen Office-Tintenstrahler nachgedacht?
von
Was verwendest du fuer Toner? So alt ist der Drucker doch noch gar nicht.

Wie viel Geld willst du ausgeben?
von
Hallo,

Tintenstrahl möchte ich nicht. Ich drucke nicht wenig, aber auch nicht viel. Ca. 100-200 Seiten pro Monat.

Budget...schwierig... naja, so höchstens 1000 Euro wäre gut.

Ich nutze dieselben Toner wie immer... sind keine Originaltoner, sondern von Amazon welche, die hier: www.amazon.de/...

Aber die nutze ich schon seit bestimmt 4 Jahren.

Den Drucker habe ich seit 2010 - also 6 Jahre ist der schon alt.
von
Alternative Toner in Farblaser sind häufig der Grund für Probleme. Oft auch wegen Qualitätsschwankungen.
Tintenstrahler wären eigentlich ideal woe z.B. ein Epson Workforce Pro WF-4630DWF oder der Epson Workforce Pro WF-5620DWF vor allem in den Druckkosten.
Aber nun gut ;-)

Der Dell ist schon ein gutes Gerät und bringt relativ viel Toner mit sich sodass du da wohl zumindest im ersten Jahr da keine Probleme hast.
von
Gibt es denn gute alternative Toner für den Samsung, sodass ich das nochmal probiere, bevor ich einen neuen Drucker kaufe?
Die Originaltoner sind mir für einen Test eigentlich zu teuer.
von
Man sollte sich da an die namhaften deutschen/europäischen Marken halten, die sind meist besser in der Qualität. Marken fallen mir jetzt spontan ein: kmp, compedo und Pelikan.
von
Gibt es denn ein besseres Gerät mit den Anforderungen als der Dell in der Preisklasse bis 1000 Euro?
Höhere Druckauflösung?
von
Es gibt immer bessere Geräte ;-) Auflösung ist nicht alles bei der Druckqualität, zudem wird durch Software die Auflösung künstlich erhöht, das geschieht zumeist durch versetztes Überdrucken. Daher ist die nominelle Auflösung nicht das alleinige Merkmal für hohe Druckqualität. Der Dell ist da sicherlich in der Spitzengruppe, wie oft auch Lexmark, Samsung (da eher die größeren Geräte), Xerox und andere. Solange es keine Fotos sind drucken die meisten Geräte recht ordentlich. Fotos sind halt bei Lasern nie so gut wie bei den meisten Tintenstrahlern (da gibt es aber auch gute und schlechte)
von
Hmm. Laserdrucker sind Seitendrucker, d.h. sie drucken die ganze Seite in einem Rutsch. Die koennen gar nicht "ueberdrucken" ;-)
von
Vielen Dank nochmal.
Und welcher Laserdrucker könnte auch Fotos gut drucken?
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
08:04
07:32
07:30
07:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen