Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. A3 Farbtintendrucker gesucht

A3 Farbtintendrucker gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen A3-Farbtintendrucker.


Budget liegt dabei bei bis etwa 250 Euro.

Druckaufkommen wird vorerst noch relativ niedrig sein (vermute mal 200-300 Seiten im Monat - hatte bis jetzt keinen Drucker, daher schwer abzuschätzen), es wäre schön, wenn das Gerät aber auch im Homeoffice/Kleinofficebereich mit höherem Druckvolumen funktioniert.

Gedruckt wird hauptsächlich auf Normalpapier (80gsm -160gsm), Fotodruck ist eher die Ausnahme und nicht relevant.
Der Drucker sollte jedoch gut mit technischen Zeichnungen (CAD) sowie 3D-Visualisierungen umgehen können. Was ich immer wieder bei Tintenstrahldruckern gesehen habe, sind diese feinen, hellen horizontalen Linien beim Druck von Bilder/Grafiken. Hier sollte der Drucker definitiv eine höhere Qualität ausspucken.


In meiner Recherche bin ich schnell auf Pigmenttinte aufmerksam geworden, und bin der Meinung, dass dies definitiv leichte Mehrkosten im Betrieb rechtfertigt.
Ausserdem scheint es einige A3-fähige All-in-One Geräte zu geben, die meine aufgeführten Anforderungen erfüllen zu scheinen.
Inzwischen schwanke ich zwischen dem EPSON Workforce WF-7610DWF und dem HP Officejet 7510 bzw. HP Officejet 7612 (Vorgänger?).

In erster Linie frage ich mich nun, ob es bei einem All-in-One Gerät Einbußen in der Druckqualität gibt - schau ich mir zum Beispiel den geringen Preisunterschied vom EPSON Workforce WF-7610DWF (all-in-one) zu dem EPSON Workforce WF-7110DTF an (bei gleichem Erscheinungsdatum), so scheinen die Mehrkosten des 7610 nicht die zusätzlichen Funktionen zu reflektieren.
Ähnlich beim HP Officejet 7110 oder auch der CANON PIXMA iX6850...

Ihr seht also, ich bin durch meine Recherche erfolgreich durcheinander und verwirrt und etwas direkter Input zur besten Wahl eines Gerätes wäre sehr hilfreich.

Besten Dank!
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Zu spaet. Die Garantie ist gerade abgelaufen ;-)
von
ich habe mir die negativen Bewertungen im Netz durchgelesen (zB bei einem großen Buch- bzw. Allesversender), deshalb nehme ich doch etwas Abstand von diesem Gerät.
von
@Jörg:

danke für deine Hinweise, werde die Bestellung zurückstellen und in einer ruhigen Minute mich mit dem Thema, welches du unter dem 2ten Punkt angeführt hast, befassen.
von
ich hab mir das geraet zwischenzeitlich zugelegt und bin im grossen und ganzen auch zufrieden.
der hier erwaehnte fehler mit dem linien-versatz tritt zwar auch auf, finde ich aber in den meisten faellen nicht weiter stoerend. fuer hoeherwertige ausdrucke mit der einstellung "high quality" ist der versatz dann sowieso verschwunden.

3 dinge noch:

1x nervig:
einschalten funktioniert in (gefuehlten) 9 von 10 faellen nur nach mehrmaligem druecken

1x fehlend:
ich habe vergeblich nach einem print log gesucht, eine liste aller druckauftraege. moechte einfach etwas den ueberblick behalten, wie viel und was gedruckt wird, auch im hinblick auf den tintenverbrauch. gibt es hierfuer evtl. third-party software?

1x nicht funktionierend:
ich selber benutze windows, meine freundin jedoch mac. problem tritt auf beim "scan to computer". zu anfang wurde das macbook noch gefunden, seit neuestem jedoch scheint es keine moeglichkeit zu geben, direkt vom drucker die scans zum macbook zu schicken
da es nicht mein mac ist, ich mich damit nicht allzu gut auskenne, kann ich nicht ausschliessen, dass das problem auf der mac-seite der geschichte liegt. aber vllt ist das ja ein bekanntes problem

ansonsten macht das geraet spass!


ps. sorry, dass ich das hier noch drangehaengt hatte, falls das ein neues thema ist, bitte bescheid geben

ts.
von
das fehlende findest du auf der Webseite des Druckers unter Status --> Wartung allerdings solltest du dich dann am Drucker als Admin anmelden sonst fehlt dieser Punkt.
von
Mein Drucker hängt dauerhaft am Stromnetz und wird nicht ausgeschaltet. Ich meine gelesen zu haben, dass das deutlich weniger Tinte verbraucht

Wenn der Mac anfangs noch gefunden wurde und jetzt nicht, dürfte das an der Einstellung/Konfiguration liegen...

Hast Du den 7610 oder 7620 gekauft?

Grüße, Jörg
von
Ich habe bei meinem 3640 den kursiv-Bug noch nicht feststellen können, aber das nur am Rande.

@ts.arndt:
nein, die EPSON sind KEINE GDT Drucker!
die interne Druckersprache ist ESC/P2, eine Weiterentwickling der guten alten ESC/P
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:25
23:27
23:13
21:35
20:38
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,98 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,88 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen