1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J4510DW
  6. Drucker fährt nicht mehr richtig hoch

Drucker fährt nicht mehr richtig hoch

Bezüglich des Brother MFC-J4510DW - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Forum,
hatte das Gerät ausgeschalten und vom Netz getrennt, danach fuhr er nicht mehr hoch. Ich muss den Netzstecker ziehen wieder reinstecken, dann leuchtet das Haussymbol, auf dem Display erscheint innobella, danach "Alle Funktionen werden deaktiviert, dann hört man das typische brummen (Einschaltvorgang) dann kommt ein 5x liger piepton kurz, und zum Schluß "erst ausschalten wenn Job beendet", danach geht das Gerät von allein aus. Hat jemand Idee wie man das Gerät wieder zum starten bringt? Muss noch bemerken, die schwarze Patrone war leer. Habe jetzt eine gefüllte eingesetzt, funktioniert trotzdem nicht. Die Patronen sind refilled, hatte aber bis jetzt noch nie Probleme.

VG Frank
von
Was passiert ohne Patronen? Ich kann mir vorstellen das dort ein Firmware Update durchgeführt wurde und nun die Patronen nicht mehr erkannt werden.
von
habe alle Patronen entfernt, dann bleibt er wie stromlos, dann geht gar nichts, hab auch mal das Kabel getauscht, auch als wäre kein Strom vorhanden.

VG Frank
von
habe folgendes rausbekommen: Drucker fährt dann hoch wenn ich ein Klappe öffne, dann Netzstecker ziehen, 5 min warten, Stecker rein. Es kommt "Klappe ist offen" dann Klappe zu, Drucker ist hochgefahren. Allerdings ist das Datum und Uhrzeit weg. Obwohl der Drucker erst 18 Monate alt ist, scheint die Pufferbatterie leer zu sein?

Weiss vielleicht jemand wie die bei diesem Gerät gewechselt wird?

VG Frank
von
Nicht jeder Drucker hat eine Pufferbatterie, oftmals nur ein paar Kondensatoren die das kurz überbrücken können. Drucker sollte man nie ganz vom Stromnetz nehmen (ausser mal zum umstellen kurzfristig bzw. im Fehlerfall).
von
Habe das gleiche Problem mit mfc 4510DW und finde die Antwort von hjk als wenig hilfreich.Bei mir funktionierte das aus-und anschalten bis vor kurzen einwandfrei ist aber ohne irgendwelche Veränderung plötzlich nicht mehr möglich bzw.nur noch mit o.g.Prozedur überhaupt möglich. Ein 1x tägliches Aus/An Schalten war von Anfang an notwendig weil der Drucker als Netzwerkdrucker genutzt wird und nach nächtlicher Abschaltung von Pc´s und Router am nächsten Tag ohne besagtes Aus/An keine Wlan Netzwerkverbindung mehr ermöglichte.Da es offenbar keine vernünftige Anleitung für diesen scheinbar häufig auftretenden Defekt gibt werde ich nun erst mal die Brother Garantie bemühen müssen.Werde eventuelle Brother Stellungnahme dazu dann hier veröffentlichen.
G shiba
von
Stimmt ich hab da bisher auch keine Lösung gefunden, ist manchmal aus der Ferne gar nicht so einfach ohne genauere Nachfragen.
Im Garantiefalle sollte man da eh Brother befragen, bevor man selbst einen Austausch einer Batterie o.ä. in Betracht zieht. Ansonsten würde man da seine Ansprüche ja verlieren.
von
Der Tipp mit Klappe offen hat bei mir funktioniert. Unser Drucker J6920DW. Datum und Urzeit muss man neu eingeben werden Unsere Tinte: kein Original
von
Hallo zusammen,

das ist ein weit verbreitetes Problem des 4510DW. Ein Bekannter und ich hatten beide diesen Drucker gekauft und nach einiger Zeit das gleiche Problem. Der brother-Support hat dazu geraten, den Drucker einzuschicken. Der Bekannte hat seinen Drucker über Garantie umgetauscht (der als Austausch geschickte "neue" (Gebrauchtgerät) scheint zu funktionieren) - ich meinen über Gewährleistung ganz zurückgegeben. Ich habe jetzt den 5625 DW, bisher ohne Probleme.

Bei amazon befassen sich inzwischen viele Kritiken mit dem Problem und in den Kommentaren zu den Bewertungen gibt es auch Tipps den Fehler zumindest zu umgehen:

Kommentar von User mogla zur Bewertung "Nach 5 Monaten In Betrieb geht er nicht mehr an" von Karlam 10. September 2014:

"Hallo , ich habe heute erstmals auch Problem gehabt, das der Drucker sich nicht wieder einschalten ließ; und das erfreuliche - ich hab auch eine Lösung gefunden!
Also --> zuerst Netzstecker ziehen und nach mindestens ca 2 Minuten wieder einstecken, dann leuchtet das Display auf (innobella-Symbol). Jetzt den Ein/Aus Drücken und halten, - das führt dazu, das das Gerät den Fehler "vergisst" und weiter hochfährt; sogar den vorher gescheiterten Druck ausführt. Anschließend Datum und Uhrzeit neu eingeben und fertig!
Wenn man den Startknopf nicht festhält fährt das Gerät wieder in den Fehler hinein und schaltet sich aus - ein Endloskreis."
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:16
20:53
16:25
16:15
15:56
19.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 769,99 €1 Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 261,90 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 129,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen