Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG5350
  6. Canon Pixma MG 5350 druckt unterbrochen - nur bei 'Duplexdruck'

Canon Pixma MG 5350 druckt unterbrochen - nur bei 'Duplexdruck'

Bezüglich des Canon Pixma MG5350 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hej Leute!

Mein MG5350 druckt seit einigen Tagen 'punktiert'. In jedem Buchstaben und jedem Bild finden sich kleine weiße Punkte. Gerade habe ich durch Zufall bemerkt, dass der Druck ganz normal durchgängig und 'dicht' wirkt, wenn ich die Duplexdruck-Option ausschalte.

Ich habe auch den Druck eines einseitigen Dokumentes (der Drucker muss das Papier also nicht switchen) mit den beiden Einstellungsoptionen (mit und ohne Haken bei Duplexdruck) getestet und auch hier:

Haken bei Duplexdruck = punktiertes, undichtes Schriftbild
Kein Haken bei Duplexdruck = druckt wie immer

Der Canon-Kundenservice antwortet mir prinzipiell immer nur mit irgendwelchen Copy-and-Paste-Blöcken, mit denen ich nichts anfangen kann.

Vielleicht weiß ja jemand von Euch, wie ich das Problem beheben kann ohne in Zukunft immer das doppelte Papier zu verbrauchen, wenn ich in gewohnter Qualität drucken will.

Vielen Dank schon mal,
mtg

Edit:
Gerade hat sich noch eine sonderbare Sache ergeben.
Ich habe mit Duplex eine pdf gedruckt, deren 'Dichte' einwandfrei wurde.
Allerdings sind nun 2 der 4 enthaltenen Bilder mit neongelben Streifen durchzogen.
Beitrag wurde am 25.05.15, 18:57 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo mtg,

hol mal den Druckkopf aus dem Drucker, falls nicht schon gemacht, und schau Dir mal die
Unterseite an. ( Düsenreihen ) Falls dort dicke Tintentropfen sichtbar sind, könnte eine defekte Reinigungseinheit ursächlich sein, das könnte ein Grund für die gelben Streifen sein. Dagegen spricht jedoch der gut aussehende Düsentest, aber einen Versuch ist es wert.

Gruß Powdi
Beitrag wurde am 26.05.15, 20:29 vom Autor geändert.
von
Wie mach ich das? :P

Gruß,
mtg
von
Patronen raus grauer Hebel nach oben Klappen dann kann man den Druckkopf raus nehmen.
von
Tausch mal die Magenta-Patrone aus.

Wie du siehst mischt der Drucker hier schwarz aus den drei Grundfarben zusammen. Dort, wo Maganta fehlt, wird es gruen (= cyan und gelb).
von
Wenn es am Tintenfluss liegen sollte so das ein Unterdruck in der Patrone entsteht könnte man auch versuchen zuerst mal den Aufkleber zu entfernen, damit die Belüftung der Patrone frei liegt.........
von
Hej!

Hatte eine Woche kein Internet.

Der Austausch der Magentapatrone brachte keine Änderung.
Ich habe das gleiche Bild mit der alten und der neuen Patrone ausgedruckt und die gelben Streifen sind in ihrer Verteilung und Dicke auf beiden Bildern sogar relativ ähnlich.

Die Aufkleber mache ich immer runter.

Die Inspektion des Druckkopfs brachte kein überraschendes Ergebnis. Hab ihn trotzdem oben und unten nochmal abgewischt. Und tatsächlich - nach dem Abwischen (nur mit Taschentuch und ohne Flüssigkeit) ist die Farbverteilung wieder normal. Juhuu!

Hoffen wir mal, dass sowohl der dichte Druck als auch die Farbgebung so bleibt wie sie sein sollen.

Vielen Dank auf jeden Fall für Eure Hilfe :)

Grüße
Beitrag wurde am 04.06.15, 18:38 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen