Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MP250
  6. per FritzBox-USB als Netzwerkdrucker unter Win8 nutzen

per FritzBox-USB als Netzwerkdrucker unter Win8 nutzen

Bezüglich des Canon Pixma MP250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Mein Canon MP250 läuft über den USB-Anschluss meiner FirtzBox 7270 als Netzwerdrucker (NICHT USB-Fernanschluss!). Dieser ist z.B. unter Kubuntu 14.04.2 (Linux) problemlos ansprechbar (bspw. auch mit Einstellung der Auflösung, etc).

Unter Win8 ist das jedoch schwieriger.
Laut Anleitung von AVM soll ich (so wie unter Ubuntu auch) den Drucker mit "fritz.box" ansprechen. So findet Win8 ihn aber nicht und leitet mich stattdessen auf einen schwer interpretierbaren Dialog um, wo ich so eine Art Treiber für die Netzwerkschnittstelle wählen kann. Es sind NICHT die Treiber für die Druckermodelle!
Vorausgewählt ist "Generic Network Printer". In der Liste dort gibt es auch diverse Canonen-Einträge, jedoch weiß ich nicht welchen ich wählen soll.
Canonen selbst brauche ich nicht fragen, denn die sagen natürlich, das Teil ist gar kein Netzwerkdrucker. :D

Stehe etwas auf dem Schlauch und weiß nicht in welche Richtung ich jetzt nach einer Lösugn suchen sollte.
von
Da fiel mir gerade ein (leider nicht die Lösung):
Unter Ubuntu muss man bei diesem Drucker "AppSocket/HP JetDirect" an einer bestimmten Stelle wählen. Der "HP JetDirect" existiert in der besagten Auswahlliste unter Win8 auch.

Leider bietet der Drucker auch dann keine Einstellungen zur Auflösung oder Qualität an.

btw: Der Original Canon Treiber ist natürlich grundsätzlich im System vorhanden, da der Drucker früher per USB direkt an dem Win8 Rechner betrieben wurde.
von
Statt Fritz.box kannst du auch die IP-Adresse des Fritzbox nutzen in der Regel dann 192.168.178.1 der Adapter kann ruhig der Generic Network Printer - Adapter sein. dann einfach immer auf weiter.
In der Systemsteuerung dann nochmal den die Druckservereigenschaften öffnen und die Einstellungen des Ports auf RAW mit der Portnummer 9100 verwenden.
von
"Druckservereigenschaften"? Wo finde ich das unter Win8? Das lief mir bisher nicht über den Weg.

Die Einstellung auf "RAW" ermöglicht es dann auch Auflösung und Qualität für einen Druckauftrag zu ändern?
von
Die Druckservereigenschaften findest du unter "Geräte und Drucker" und dann auf den Drucker klicken, dann erscheint oben Druckerservereigenschaften (geht auch auf anderen Wegen). Dort dann unter Anschluss auswählen, also u.U. den Fritz.box Eintrag (beziehungsweise den von dir erstellten mit der IP-Adresse). Nun auf Konfigurieren und den Port einstellen (9100 und RAW wie von der Fritz.box gewünscht).

Die Einstellung RAW hat nichts mit den Druckeinstellungen zu tun, sondern ist nur für die Datenübertragung zur Fritzbox zuständig. Die AVM-Anleitung sagt zwar bei Windows 8 nicht das der Port umgestellt werden soll, aber ich denke das wurde dort vergessen, weil soviel unterschiedlich sind da Windows 7 und Windows 8 da nicht.
avm.de/...

Wichtig in dem Zusammenhang ist das der USB-Fernanschluss in der Fritzbox nicht aktiviert ist.

Übrigens wird vermutlich das nur zum Drucken reichen, scannen kann man meisten damit nicht, das liegt dann aber eher an den Treibern, die nicht für das Netzwerk gedacht sind. Das könnte man nur über den USB-Fernanschluss realisieren (der emuliert auf dem Rechner einen als USB-Drucker angeschlossenen Drucker, ob das allerdings auch bei Linux geht weiss ich nicht).
von
Hast du ein Win8 zur Hand?
Also hier sieht das alles anders aus, als du es beschreibst. Und "RAW" sowie der Port sind bereits so eingestellt, wie du sagst.

Das Problem war folgendes:
Scheinbar hatte ich bei einem vorherigen Versuch manuell einen anderen MP250 Treiber installiert. Somit schlummerten zwei verschiedenen (sehr ähnlich benannten) im System. Hab den in den Druckereinstellungen einfach geändert (per DropDown-Menü) und schwups war der gewohnte Druckeinstellungs-Dialog beim Drucken auch wieder da.
von
Funktioniert denn jetzt das Drucken?

Wenn RAW und der Port so eingestellt ist wird dies schon richtig sein, Win 8 ist etwas intelligenter als Win 7 dabei (kann das u.U. selbst ermitteln). Ich hab das im Moment von einem Win 7 Rechner übernommen (ist alles recht ähnlich aufgebaut). Könnte aber einen Win 8.1 Test-Rechner schnell hochfahren, wenn da noch Erklärungsbedarf ist.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:13
21:43
21:17
18:05
15:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen