1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. OKI MB562dnw
  6. Webinterface & Konfiguration oder auch Passwortsalat?

Webinterface & Konfiguration oder auch Passwortsalat?

Bezüglich des OKI MB562dnw - S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

ich habe mir den MB562dnw gekauft, da er mir von den techn. Daten sehr gut zugesagt hat.

Ich habe den Drucker also angeschlossen und in mein WLAN gelassen und wollte mich nun um die Konfiguration kümmern. Also z.B. das Scans automatisch auf meinem NAS abgelegt werden etc. pp. Mein Betriebssystem ist Win7.

Nunja heutzutage denkt man ja, dass sowas relativ schnell erledigt sein sollte. Aber dem ist nicht so.

Verbindung bzw. über die mitgelieferte Software funktioniert nicht. Der Drucker wird manchmal gefunden und manchmal auch nicht. Und spätestens in den weiteren Schritten kommt dann die Meldung, dass der Drucker nicht angesprochen werden kann.

Nun gut, mitgelieferte Software halt, mag ich eh nicht so gern. Aber es gibt ja sicher ein Webinterface was das auch kann. Das Webinterface gibt es auch, aber wie sind die verdammten Logindaten? Ich konnten in den beiliegenden Dokumenten keine Information dazu finden.

Google gibt widersprüchliche angaben...ich denke es ist User: admin PW: aaaaaa

Tja nur funktioniert die Änderung im Webinterface nicht --> also Änderung via Touchscreen direkt am Drucker. Lustigerweise kann man sich manchmal mit den geänderten Daten einloggen und manchmal nicht. Ich kann dafür keine Regel ergründen.
Manchmal reicht 5 Minuten warten und auf einmal akzeptiert er Username/Passwort kombination, die er vorher nicht wollte.

Nebenbei bemerkt sieht das Webinterface aus wie von 1990...

Wenn es dann nun manchmal funktioniert und ich auf "Administrator Login" klicke, will ich konfigurieren. Z.B. einen User anlegen fürs Dokumente scannen.... Alle Daten reingehackt und bestätigt, kommt wieder eine User/Passwort Abfrage. Dort komme ich aber mit den mir bekannten Daten überhaupt nicht mehr weiter und kenne leider auch keine anderen Daten...

Ich bin mittlerweile ziemlich frustriert und mit meinem Latein am Ende. Ein Firmware update gibt es laut OKI Homepage auch nicht für dieses Modell.

Ein nächster Versuch meinerseits wäre nun noch per Kabel zu verbinden, obwohl die Verbindung grds. funktioniert.

Ansonsten sollte vielleicht Webinterface/Software in die Bewertung hier auf der Seite mit eingehen. Das was ich bei diesem Drucker momentan sehe ist einfach Schrott (zumindest die Software)

Die deutsche Übersetzung in der mitgelieferten Software und Dokumenten ist totaler Müll. Das kann man wirklich nicht anders sagen. Das liest man lieber auf englisch wenn man was verstehen will.

Ich hoffe jemand kann helfen, vielleicht bin ich ja einfach zu dumm...
von
Das Standartpasswort ist auch richtig mit aaaaaa, allerdings kann man das ja ändern. Die Änderungen werden zumindest im Webinterface erst mit der nächsten Start des Netzinterfaces gültig. Daher im Zweifelsfall den Drucker neustarten.
Bei der Darstellung der Webinterfaces gibt es viele Unterschiede. In der Regel ist es wichtig das man dort alles findet was man benötigt. Ich persönlich ziehe da ein nüchternes technisches Aussehen vor, als manchmal doch verspieltes modernes Aussehen, aber das ist Geschmackssache (vermutlich bin ich da zu sehr der Techniker).
WLAN ist nicht immer ganz störungsfrei, besser sind da verkabelte Verbindungen zumindest zum Router/Switch. Ob da bei dir ein Problem vorliegt schwierig zu sagen.
von
Hi

hjk, erstmal danke für Deine Antwort.

Neugestartet etc habe ich natürlich. Manchmal funktioniert der Login ja auch komischerweise.

Netzwerkprobleme ist komische...
Wenn ich es pinge nebenbei gibt es keine Unterbrechung.

Grds. ist mir auch relativ egal wie das interface aussieht, solange es funktioniert. Andererseits sagt mir ein Webinterface was komplett durcheinander und schrottig aussieht auch irgendwie etwas darüber wieviel gedanken sich jemand dazu gemacht hat.

Ich versuche es morgen mal via Kabel. Allerdings muss ich sagen, dass mir das widerstrebt. Ohne W-LAN wären sicher auch andere Drucker in die engere Auswahl gekommen...

Im Anhang noch Screenshots um meine Aussagen zu untermauern...

Gruss,

Peter
von
Naja der Drucker wird in einem anderen Netzwerk sein, durch das Standardgateway wird aber jede andere Adresse ins Internet "weitergeleitet" und daher findet er dann keinen Drucker, andere "Suchoptionen" werden zudem oft geblockt. Meist ist es einfacher direkt am Gerät die Netzwerkeinstellungen vorzunehmen (entweder per DHCP und bei WLAN per WPS, bzw. manueller Eingabe).
von
Da steht doch ausdruecklich und sogar auf deutsch, dass diese Seite nur fuer "verkabelte Netzwerke" gilt.

Da du kein Netzwerkkabel angeschlossen hast, kann der Drucker also gar nicht gefunden werden ;-)
von
wenn der drucker verkabelt am router oder dem switch angeschlossen ist und der dhcp eine netzwerk adresse zugewiesen bekommt vom Router oder gar dediziertem DHPC dann sollte man den Drucker von jedem Client/ PC etc anpingen und ansprechen können der sich in der selben subnetmaske bewegt 255.255.255.0
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:08
15:31
14:14
14:13
13:11
10:33
18:56
Druckerproblem Gast_52931
14.11.
14.11.
Folien-Laserdrucker mladen66
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 187,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,13 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,43 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,37 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  HP Color Laserjet Enterprise MFP M776dn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 65,16 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,53 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 69,99 €1 Canon Pixma TS5350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen