1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Neues MFC mit einfacher Scanfunktion zum NAS

Neues MFC mit einfacher Scanfunktion zum NAS

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen!

Da ich keinen Bock mehr habe, mich mit meinem ca. 4 Jahre alten Multifunktionsgerät weiter herumzuärgern suche ich ein neues. Aktuell habe ich noch ein Brother MFC-9120CN. Ich verwende das Gerät privat und für ein kleines Nebengewerbe.

Die Anforderungen:
- Druckaufkommen schwankt zwischen gar keinen und einigen 100 Seiten im Monat,
tendenz leicht steigend da das Gerät inzwischen von meinen beiden Kindern mitbenutzt wird, die immer öfters Ausdrucke für die Schule oder Sonstiges brauchen.
- meist werden nur wenige (1-5 Seiten) pro Druckvorgang gedruckt, d.h. der derzeitige Laser benötit derzeit meist länger für Aufwärmen/Selbsttest als für den Ausdruck selber.
- Farbe/SW sind ca. 50/50. In letzter Zeit möchten aber vor allem die Kinder immer öfter auch Fotos ausdrucken. Es muss sicherlich keine Bildqualtät wie von einem Fotobelichter rauskommen, zum Einkleben in Schulhefte oder Freundebücher, etc. sollte es aber reichen.
Das was vom derzetigen Brother rauskommt tut es leider bei weitem nicht.
- Format ist A4, bei Fotos evtl. mal kleiner oder Fotopapier, nie A3.
- Gedruckt wird hauptsächlich von Windows-PC's (Win 7x64), aber auch Linux, OSX und Android sind inzwischen im Haushalt vorhanden und sollten drucken können)
- Fax wird nur selten zum Versenden benötigt, Empfang macht meine Fritzbox.
- Scan-Funktion ist sehr wichtig! Dabei soll vor allem eingehender Schriftverkehr (für das Kleingewerbe) schnell und einfach, idealerweise mit nur 1-2 Tastendrücken, ohne Rechnerbeteiligung per SMB oder FTP im PDF-Format auf ein NAS übertragen werden. Qualität ist hier weniger wichtig, als einfache Handhabung (WAF :) und Fehlersicherheit (Behördendokumente).
- Gerät steht in einem vom Wohnhaus abgetrenntem Büroraum, d.h. Geräusch und evtl. Emissionen sind kein Problem.

An dem Brother-Gerät stören mich vorallem folgende Dinge:
- Starke Streifen im Druckbild, besonders bei Farbausdrucken.
- Verlust von Datum/Uhrzeit und anderer Einstellungen bei Netz-Aus.
- LAN-Verbindung wird oft nur nach mehrfachen Aus/Ein oder ab-/anstöpseln des Netzwerksteckers aufgebaut. (Verschiedene Netzwerkeinstellungen bereits ausprobiert, ebenso verschiedene Einstellungen und sogar andere Switche auf der Gegenseite)
- Lange Zeit zum Aufheizen/Selbsttest bis zum ersten Ausdruck

Aufgrund der neuen Anforderungen hätte ich mich für das neue Gerät eher nach einem Tintengerät umgesehen als nach einem Laser. (Aufheizzeit, etwas höheres und regelmäßigers Druckaufkommen als früher), allerdings kenne ich mich damit überhaupt nicht aus, ich hatte noch nie einen Tintendrucker und höre im Bekanntenkreis immer nur von Problemen mit eingetrockneten Düsen/Patronen, hohen Kosten für Verbrauchsmaterialien, Probleme mich Nachfülltinten, etc. Aber wenn man Tests liest sollten die Tintendrucker doch in den letzten Jahren besser geworden sein(?)
Angesehen habe ich mir aktuell die hier oft empfohlenen Epson WF-3640DTWF oder WF-5620DWF, wobei bei ersterem mir nicht klar ist, ob der überhaupt auf ein NAS scannen kann ("Nur Neuseeland oder Australien" in der Bedienungsanleitung) und aus der Anleitung auch nicht klar hervorgeht wie einfach das Scannen in der Praxis dann wirklich ist.
Auch den HP 8620 hab ich mir angeschaut, aber der benötigt anscheinend zum Scannen immer einen PC(?)

Was würdet ihr mir empfehlen? Das Budget geht bis ca. 400€ netto.

Viele Grüße und besten Dank im Vorraus!

Michael
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hi!

Den einen Versuch war's wert, weitere Anstrengungen werde ich da nicht treiben. So kann ich mit dem Kompromiss leben.

Ich betreibe einige Photovoltaikanlagen, insofern bin ich kein Freund von Clouds - in jeder Hinsicht...

Gruß,
Michael
von
Beim HP Officejet 8620 sollte der Scan auch ohne PC funktionieren.. Hier ein ausführlicher Test zum Drucker auf [ Link entfernt ] . Der Drucker ist wirklich gut und auf jedenfall weiter zu empfehlen.

LG Harald
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:33
20:26
18:33
18:20
17:54
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen