1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma iP7250
  5. iP7250 Papier nur bis 105 gr

iP7250 Papier nur bis 105 gr

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich hatte mal im Netz gesucht und fand den iP 7250 ganz gut, dann stieß ich auf eine Bewertung das er nur Papier oder Fotopapier bis 105gr nimmt oder nur Canon-Papier. Ist das richtig. Kann mir einer da Auskunft geben.
Vielen dank hobi35
von
Laut der vertrauenerweckenden Quelle:

Testdaten

Ist ein Papiergewicht von 300g/m2 möglich.
von
Naja so ganz eindeutig geben es die Hersteller nicht an, in der Regel wird nur Normalpapier unterstützt und firmeneigenes Spezialpapier. Canon gibt hier an Papier bis 300g/m², wenn es sich um Canonpapier handelt. Andere Herstellersorten werden nicht angegeben. Grund sind hier bei gleichem Gewicht unterschiedliche Dicken die die Papiere haben können. Wobei es bei Fotopapier auch auf andere Eigenschaften ankommt damit Papier sorgenfrei eingezogen werden kann. In der Regel machen andere Papiere mit ähnlichem Gewicht aber auch keine Probleme.
von
Allgemein sind bei besonders dickem und/oder steifem Papier Drucker mit möglichst geradem Papierweg von Vorteil. Muss der Drucker das Papier hingegen um 180 Grad drehen, kann es früher oder später (wenn die Einzugsrollen an Griffigkeit verlieren) immer zu Problemen kommen. Das gilt meinen Erfahrungen zufolge für alle Hersteller - unabhängig davon, was der Hersteller angibt.

Ich habe da vor allem mit Fotopapiersorten, die beidseitig bedruckbar sind (Rückseite auf Papierbasis) schlechte Erfahrungen gemacht. Schon bei einer Grammatur von 240g/m² hatten verschiedene Geräte (Brother, Canon und HP) im Alter von wenigen Monaten beim Einzug des Papiers aus der Papierkassette erhebliche Probleme.
von
Erst mal danke für eure schnelle Antwort. Kann der Drucker überhaupt unterscheiden ob es Normales oder Canon-Papier ist.
von
Nein, der Drucker unterscheidet beim Papiereinzug nicht, ob es sich um Canon-Papier handelt oder um anderes.

Es geht bei der Angabe darum, dass Canon nur für seine eigenen Papiere verspricht, dass sich alle Sorten bis 300 g/m² mit dem iP7250 verarbeiten lassen. Da für die Einzugsfähigkeit neben der Grammatur auch andere Papiereigenschaften eine Rolle spielen, kann und will Canon das aber nicht pauschal für alle Papiere versprechen. Der Drucker wird bei Fremdpapieren nichtsdestotrotz auf gleiche Art und Weise versuchen, das Papier einzuziehen und wenn das Papier sich ähnlich verhält wie das Canon-Papier, dann klappt das auch bei Grammaturen > 105 g/m² gleich gut wie mit dem Original-Papier.
von
Danke fr@nk. Hast mir sehr geholfen. Wollte ihn mir kaufen, drucke aber z.B. Einleger auf 160/200 g/m² Papier und hätte mich geärgert wenn das nicht geht.
Vielen Dank hobi35
von
Das ist eigentlich bei allen Herstellern und Druckern so, insbesondere wenn sie das Papier erst umdrehen muessen, und hat hauptsaechlich rechtliche Gruende.
von
Der Drucker ist da und die ersten Drucke ausgeführt. Versuch mit 200 gr/m² war kein Problem.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:37
15:16
14:52
14:04
13:55
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen