1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Canon Pixma iP7250
  5. iP7250 Papier nur bis 105 gr

iP7250 Papier nur bis 105 gr

Bezüglich des Canon Pixma iP7250 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich hatte mal im Netz gesucht und fand den iP 7250 ganz gut, dann stieß ich auf eine Bewertung das er nur Papier oder Fotopapier bis 105gr nimmt oder nur Canon-Papier. Ist das richtig. Kann mir einer da Auskunft geben.
Vielen dank hobi35
von
Laut der vertrauenerweckenden Quelle:

Testdaten

Ist ein Papiergewicht von 300g/m2 möglich.
von
Naja so ganz eindeutig geben es die Hersteller nicht an, in der Regel wird nur Normalpapier unterstützt und firmeneigenes Spezialpapier. Canon gibt hier an Papier bis 300g/m², wenn es sich um Canonpapier handelt. Andere Herstellersorten werden nicht angegeben. Grund sind hier bei gleichem Gewicht unterschiedliche Dicken die die Papiere haben können. Wobei es bei Fotopapier auch auf andere Eigenschaften ankommt damit Papier sorgenfrei eingezogen werden kann. In der Regel machen andere Papiere mit ähnlichem Gewicht aber auch keine Probleme.
von
Allgemein sind bei besonders dickem und/oder steifem Papier Drucker mit möglichst geradem Papierweg von Vorteil. Muss der Drucker das Papier hingegen um 180 Grad drehen, kann es früher oder später (wenn die Einzugsrollen an Griffigkeit verlieren) immer zu Problemen kommen. Das gilt meinen Erfahrungen zufolge für alle Hersteller - unabhängig davon, was der Hersteller angibt.

Ich habe da vor allem mit Fotopapiersorten, die beidseitig bedruckbar sind (Rückseite auf Papierbasis) schlechte Erfahrungen gemacht. Schon bei einer Grammatur von 240g/m² hatten verschiedene Geräte (Brother, Canon und HP) im Alter von wenigen Monaten beim Einzug des Papiers aus der Papierkassette erhebliche Probleme.
von
Erst mal danke für eure schnelle Antwort. Kann der Drucker überhaupt unterscheiden ob es Normales oder Canon-Papier ist.
von
Nein, der Drucker unterscheidet beim Papiereinzug nicht, ob es sich um Canon-Papier handelt oder um anderes.

Es geht bei der Angabe darum, dass Canon nur für seine eigenen Papiere verspricht, dass sich alle Sorten bis 300 g/m² mit dem iP7250 verarbeiten lassen. Da für die Einzugsfähigkeit neben der Grammatur auch andere Papiereigenschaften eine Rolle spielen, kann und will Canon das aber nicht pauschal für alle Papiere versprechen. Der Drucker wird bei Fremdpapieren nichtsdestotrotz auf gleiche Art und Weise versuchen, das Papier einzuziehen und wenn das Papier sich ähnlich verhält wie das Canon-Papier, dann klappt das auch bei Grammaturen > 105 g/m² gleich gut wie mit dem Original-Papier.
von
Danke fr@nk. Hast mir sehr geholfen. Wollte ihn mir kaufen, drucke aber z.B. Einleger auf 160/200 g/m² Papier und hätte mich geärgert wenn das nicht geht.
Vielen Dank hobi35
von
Das ist eigentlich bei allen Herstellern und Druckern so, insbesondere wenn sie das Papier erst umdrehen muessen, und hat hauptsaechlich rechtliche Gruende.
von
Der Drucker ist da und die ersten Drucke ausgeführt. Versuch mit 200 gr/m² war kein Problem.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
21:44
21:13
20:35
19:20
18:02
Advertorial
Online Shops
Artikel
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen