1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucker mit 2 Papierfächern

Drucker mit 2 Papierfächern

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag,

ich hätte gerne mal eine Kaufberatung. Das wichtigste ist eben die Verwendung von 2 Papierfächern die sich auch am PC ansteuern lassen im Druckmenü.

Zu 95% wird auf diesem Drucker s/w Text gedruckt

Folgendes ist gar nicht relevant: A3, Duplex

Kann mir jemand weiterhelfen?
von
Wichtig ist noch welcher max. Preis, Betriebssystem, Tinte oder Laser, welche monatliche Druckleistung etc.

Ich werfe mal meinen in die Runde: Epson Workforce WF-3640DTWF

Kann mit großen Tinten-Patronen versorgt werden bis 2000 Seiten Schwarz etc.

Refill zum selber Befüllen ist auch möglich oder alternative Patronen mit etwas Ungewissheit, was dort drin ist und ob diese akzeptiert werden.
von
Hier sollte man wissen was du denn möchtest und wieviel du druckst. Reicht ein einfacher Drucker oder soll es ein Multifunktionsgerät sein?
S/W-Laser sind wohl die preisgünstige Variante sowohl beim Gerät als auch bei den Druckkosten, sollte allerdings nicht in Schlaf und Wohnräumen aufgestellt werden. Bei Tintenstrahlern gibt es nur wenige Geräte die 2 Papierfächer im Vollformat (DIN A4) unterstützen. Welchen man möchte ist grundsätzlich eine Frage des Budget und der persönlichen Anforderungen, da fehlen einfach die Informationen für eine vernünftige Kaufberatung. Grundsätzlich ist aber nichts gegen den Epson den Gast 43162 empfohlen hat auszusetzen.
von
der preis ist vorrangig egal, betriebssystem ist windows 7, tinte oder laser auch egal gerade weil viele tinter ja mittlerweile billiger sind.

es wird ein drucker in der firma für einen arbeitsplatz der überweisungsvorlagen und briefpapier in den papierfächern haben soll und darauf eigentlich nur text drucken muss.

für alle farblichen ausdrucke etc wird ein "großes" gerät benutzt.

multifunktion brauch es auch nicht allein das reine drucken alleine reicht.
von
und er wird ziemlich häufig in betrieb sein
von
ich habe auch schon das modell gefunden:

Brother MFC-J4610DW
www.notebooksbilliger.de/...
Beitrag wurde am 09.12.14, 14:46 vom Autor geändert.
von
Deine Auswahl ist ein abgekündigter Drucker: Brother MFC-J4610DW

Hier ein Artikel zum Gerät im Vergleich mit dem Vorgänger des Epson WF-3620 dem Epson WF-3520: Test: Brother MFC-J4510 gegen Canon MX925 und Epson WF-3520

Hier die Nachfolger: News: Brother Bürotintendrucker der J5000er-Serie

Wenn es für eine Firma ist, muss sicherlich auch das Thema Dokumenten-Echtheit berücksichtigt werden, da soltest Du beim Tintendrucker auf Pigment-Tinte achten, dies hat der Epson WF-3640.

Wenn es mehr sein darf dann ein Epson Workforce Pro Gerät mit noch größeren Tintentanks

Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Wenn es nur S/W sein soll hier ein Artikel Tinte gegen Laser:Vergleichstest: S/W-Tintendrucker gegen S/W-Laser

Meine Empfehlung ist dieser hier: Epson Workforce Pro WP-M4015 DN

mit zweiter Zusatz Paierkassette wird es dein Freund und die Patronen reichen für bis zu 10.000 Seiten.
von
so vielen dank für die ganzen antworten wir haben uns jetzt für folgendes gerät entschieden: Epson Workforce WF-3640DTWF
von
Hallo,

Danke für die Rückmeldung und viel Freude mit dem Gerät.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:22
23:04
22:14
22:13
21:27
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 1.997,00 €1 Kyocera Ecosys M8124cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 2.409,00 €1 Kyocera Ecosys M8130cidn

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 46,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 218,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,49 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 143,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen