1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG4250
  6. Refill Patronenwechsel mit Fehlermeldung

Refill Patronenwechsel mit Fehlermeldung

Bezüglich des Canon Pixma MG4250 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi,


ich habe diesen Drucker schon ne weile und verwende auch schon einige male solche refill Patronen (so gekauft, nicht selbst gemacht) ... das bekannte problem ist ja, dass er die Patrone nicht erkennt und bisher hab ich das immer mit nem Reset lösen können. Jetzt ist es so dass ich kürzlich die Schwarze gewechselt habe und heute nun die Farbige wechseln wollte, da sie nur noch rötlich/gelb druckt... nun ja, gesagt getan.... nachdem ich die Patrone eingesetzt habe, kommt nun ne andere Fehlermeldung (1401) Druckkopf wäre nicht eingesetzt, diesen Fehler kann ich diesmal nicht reseten und damit auch nicht drucken :-( Setz ich die alte wieder ein, erkennt er alles ohne probleme... (bringt mir bloß nix ;) ) hab auch versucht, schwarz und farbig nochmal raus und wieder rein, hilft mir alles nix...

jemand n tipp?? ich bin kurz vorm verzweifeln und muss dringend was drucken ;-(

danke!
Mariechn
von
Hallo,
wenn er die leere Patrone Erkennt und die Neue nicht dürfte diese Defekt sein, so wie ich das Verstehe lässt Du die Patronen nachfüllen, dann wird wohl eine Neu fällig sein.......
Noch ein Nachtrag, Canon hat auf diesen Patronen ein Patent so das man nur "Aufgearbeitet" Patronen kaufen kann sollte das bei dir der Fall sein, würde ich die Patrone beim Händler Reklamieren.

sep
von
Hi...

Also der Händler ist eigentlich echt Vertrauenswürdig und ich hatte da bisher noch nie Probleme.. Denke eher dass mir wieder ein kniff fehlt um den Drucker zu "veräppeln" weil es keine originalen Patronen sind. Hab eben sonst beide mit einmal gewechselt, da ging es immer. Und nun machts Probleme :-(
von
Ja es gibt immer das erste mal, wie ich schon sagte es sind wenn Original Patronen die "aufgearbeitet" wurden, die Tintenanzeige wird ja wohl bei diesen Patronen Deaktiviert damit man überhaupt damit Drucken kann.......
von
Ich würde auch sagen dass es die Patrone ist. Da wenn du andere Patrone einsteckst und es geht ist es für mich eindeutig. EVTL. hat der Chip was abbekommen und macht ein kurzen, somit meldet er diesen komischen Fehler.
von
Da sind Wegwerfdruckkoepfe an den Patronen dran. Die sind so konstruiert, dass sie moeglichst schnell kaputt gehen sobald die Tinte leer ist.

Auffuellen ist da nicht vorgesehen und die Fehlermeldung besagt doch eindeutig, dass der Druckkopf defekt ist.

Mit einer neuen Patrone bekommt du auch einen neuen Druckkopf.
von
Kann ich nicht bestätigen, fülle meine jetzt schon über 2 Jahre selber nach und das bestimmt schon mehr als 6 mal.
von
Du fuellst sie aber auch rechtzeitig nach bevor die Tinte ganz leer ist?
von
So sieht es aus und mach einen Reset so das der Inhalt und Verbrauch angezeigt wird,geht mit dem "Alten" iP 2600 noch.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:30
11:25
11:07
Suche DruckerGast_49633
10:40
10:26
10:01
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen