1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche zuverlässigen, sparsamen MFD

Suche zuverlässigen, sparsamen MFD

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich brauch nach längerer Zeit ohne Drucker nun doch endlich mal den ersten eigenen Drucker. Nachdem ich mich jetzt tagelang durch Testberichte, Amazon-Bewertungen und Kauftipps gelesen habe, bin ich immer noch keinen Schritt weiter. Daher hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt.

Prinzipiell soll es ein Multifunktions-Farbdrucker sein, ich möchte allerdings nicht mehr wie 120 Euro ausgeben, also fällt Laser sowieso flach. Habe auch schon die Empfehlung zu den Gel-Druckern von Ricoh bekommen, bin allerdings auch da skeptisch bzgl. der hohen Kosten für Patronen.

Also, der Drucker muss:
- W-lan fähig und cloud-printing (übers smartphone) - nfc muss nicht
- Duplex drucken können
- Sparsam sein und sich nicht bei jedem Anschalten von innen lackieren
- Mit no-name patronen versorgbar sein
- Auch weiter schwarz drucken können, wenn z.B. mal magenta leer ist
- Zuverlässig und haltbar sein
- Mit Win8 klarkommen

Optional, aber wirklich kein Muss:
- SD-Slot
- A3 Druck (ich weiß manche Drucker mit Quereinzug können das)
- Fax (brauch ich überaus selten)
- Irgendwelche Extra-Spielereien wie Scan-to-PDF oder Scan-to-Mail
- robuste Bauweise wäre für mich schon ein Plus

Die Anforderungen liegen denk ich monatlich schon noch unter 100 Seiten, allerdings werde ich schon regelmäßig drucken (Lehramtsreferendar). Wichtig ist wirklich, dass ich mich auf den Drucker verlassen kann, wenn ich pünktlich einen Entwurf oder Material ausdrucken muss.

Danke schonmal vorab!
Beitrag wurde am 18.11.14, 16:36 vom Autor geändert.
von
guck mal in diese Tabelle - dort habe ich dir alle Tinten-Mufus gefiltert, die maximal 120 Euro kosten, mit Wlan ausgestattet sind und einen Duplexer haben. Empfehlen würde ich dir hier den Epson Workforce WF-3520DWF, der mit duplexfähigem Vorlageneinzug für 120 Euro zu haben ist.

Vielleicht kannst du die Liste ja per Filter noch etwas verkleinern: Drucker-Finder (Marktübersicht)

Gruß,

Florian
von
Pack 20-30€ oben drauf und Du erhälst den Nachfolger Epson Workforce WF-3620DWF.

Test hier auf DC zum genannten Gerät: Vergleichstest: Büro-Multifunktionsgeräte von Canon, Epson und HP

Hier zu den kleineren Geräten: Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2013/14)

Dann die Tinten refillen mit folgenden Patronen: DC-Forum "Fill In Patronen für die "neuen" Workforce"

Hier hat jemand einen ähnlichen Drucker gesucht: DC-Forum "Multi mit "Duplex-Scan" und "mobile Print""

DC-Forum "Neuer Drucker... aber was für einer?"
von
der WF3520 für ~115€ inkl versand
die mitgelieferten Original Patronen für 38,- ca verkaufen

win:win
das geht mit wf 3620 nicht > Setup Patronen statt vollfertiger OEM patronen
Beitrag wurde am 18.11.14, 20:08 vom Autor geändert.
von
@Jules:

Du stellst ganz schön hohe Ansprüche für dein Budget!

Wenn eine Farbe leer gedruckt ist, kann kein Drucker weiterdrucken, zumindest kenne ich keinen.

Ich rate dir auch zum Epson WF 3520 DWF, der ist robust, es gibt günstige Ersatzpatronen und er hat an Ausstattung eigentlich alles, was man sich wünschen kann.
Beitrag wurde am 19.11.14, 06:25 vom Autor geändert.
von
Ich gebe dir empfehlen mehrere Bars, hoffen, Ihnen helfen möchten.

HP Deskjet D2568, HP Deskjet D4368, Epson ME30, Canon PIXMA iP1880
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:09
08:04
06:58
00:40
21:48
21:08
17:12
15.11.
15.11.
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 323,99 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 417,68 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 58,52 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 107,84 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen