1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLP-775ND
  6. Probleme mit MS Word, Umschläge

Probleme mit MS Word, Umschläge

Bezüglich des Samsung CLP-775ND - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

Heute würde mich interessieren ob jemand schoneinmal dieselben Erfahrungen mit dem Samsung CLP 775 gemacht hat.

Grundsätzlich konnte ich eine zufriedenstellende Lösung finden, jedoch nur für das Problem an sich nicht für dessen Ursache.

Problem: Wenn in MS Word 2010 über "Sendungen" ein Umschlag direkt gedruckt werden soll, macht der Drucker totalen Unfug. Es wird der Anschriftentext nur unvollständig, dafür aber 3-fach (untereinander) und hellgrau über die gesamte Höhe des Umschlages gedruckt.

Das Problem tritt auf, sobald ein anderer Umschlagtyp als "DL 110 x 220" bzw. ein benutzerdefinierter Umschlag mit anderen Maßen als "110 x 220" gedruckt werden soll. Im speziellen Fall wären es C65 Umschläge "114 x 229".

Das Problem wurde wie gesagt behoben indem nur DL 110 x 220 eingestellt wird. Jedoch muss hier der Abstand vom Rand für die Adresse immer manuell angepasst werden.

Als Treiber wird ein PCL 6-Treiber verwendet welcher in 32bit und 64bit-Version auf einem Druckserver abliegt.

Nehme ich einen PS-Treiber gehen die Druckaufträge komplett ins Leere oder es kommen nur komische Symbole da der Drucker etwas nicht zu verstehen scheint.

Ich werde mal noch eine Vorlage testen um den Abstand nicht immer manuell einstellen zu müssen, jedoch würde mich die Behebung der Ursache auch interessieren.

Weiteres: Ich 2 Drucker die das Verhalten gezeigt haben. Der 1. schon seit längerem (Win XP 32-bit) , der 2. erst seit auf Win7 64-bit umgestellt wurde.

MFG

MJJ
von
Vermutlich ist das benutzerdefinierte Format kein Umschlag sondern Normalpapier, dann sollte man die Option "dickes Papier" oder ähnliches verwenden.
von
Hallo!

Hmm... ich verstehe was Du meinst, jedoch funktioniert es mit dem benutzerdefinierten Format ja auch sobald die Maße dem Umschlag "DL" entsprechen.

Der Fehler tritt ja bei den anderen Formaten (festdefinierte Umschläge die von Haus aus vorhanden sind).

Ich müsste mal prüfen ob evtl. bei diesen festdefinierten Umschlägen die Papierart stimmt bzw. einen Einfluss. Allerdings würde das ja heißen, dass weniger Toner/Hitze verwendet wird, was bei einem Umschlag evtl. zu einer mangelnden Fixierung des Toners führen kann. Nur ist die wiederholte Schrift für ein Ghosting zu "perfekt" und setzt sich gemessen am Abstand widererwarten nicht nochmal auf dem Umschlag, fort. Hinzukommt, dass der Drucker den Umschlag an sich verlangsamt "durchzieht" was wiederum mehr Fixierzeit bedeutet.

Meines Erachtens wäre eine softwareseitige Ursache wahrscheinlicher. Ich werde die Papiereinstellung aber mal prüfen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:29
00:22
00:09
23:34
21:02
21.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 161,85 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu   HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,64 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 952,64 €1 Lexmark CX725de

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,99 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen