1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche würdigen Nachfolger für meinen Canon MP980

Suche würdigen Nachfolger für meinen Canon MP980

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

mein Canon MP980 ist mir leider gestern ausgefallen, werde versuchen ihn wieder zum Leben zu erwecken aber möchte mich auch schon mal nach was neuem umschauen.

Habe den MP980 hauptsächlich zum Drucken von Fotos auf entsprechendes Fotopapier verwenden und zum Kopieren von Farbseiten, gelegentlich auch Textdrucke, vor allem wenn farbige Grafiken beinhaltet waren. Längerfristig soll der neue Drucker auch meinen Brother MFC-7820 ablösen, da dieser Probleme mit dem Papiereinzug bekommt und ich in Zukunft vom Laser weg möchte.

Habe jetzt mal ein paar allgemeine Fragen:
- Kann man sich irgendwo (habe es hier nicht gefunden) eine Auswahl von Druckern inkl. der Drucksamples gegenüberstellen um die Qualität besser beurteilen zu können?

-Merkt man in der Praxis tatsächlich die graue Tinte die mein Drucker besitzt oder könnte z.B. der MX925 ihm das Wasser reichen in Sachen Fotodruck?

- Hat Canon den leichten Rotstich, den mein Drucker produziert hat (die Gesichter sehen sehr gut durchblutet aus :) ), in den Griff bekommen? Wenn ich den Test vom MX925 anschaue wohl eher nicht, da scheint Epson neutraler zu sein?

- Die Print samples und die Ausstattung vom Epson expression premium xp-810 haben mir auch gut gefallen, wie würdet ihr diesen im Vergleich zu den Canon sehen? Denke die Geräte der workforce / WF Pro Serie wären für mich zu überdimensioniert, oder?

- Falls alle Geräte oben wegen der 4 Patronen nicht an die Qualität des MP980 rankommen würden (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, die Hersteller hatten ja 6 Jahre Zeit die Geräte zu verbessern :) ) dann wären, wenn man auch saubere Textdrucke möchte, wohl nur die Canon 7150 bzw. 7550 eine Alternative.

Sorry für die vielen Fragen aber ich habe mich seit dem Kauf meines MP980 nicht mehr tiefergehend mit der Materie beschäftigt. Habe mich hier jetzt durch die Tests gewälzt aber bin leider immer noch sehr unschlüssig.

Laut den Informationen von vor 6 Jahren (wenn ich mich richtig erinnere) waren die Epson eher dazu geneigt, bei längerem Nichtbenutzen schneller einzutrocknen, ist das immer noch bei Epson stärker ausgeprägt?

Gruss,
Mika

PS: Gäbe es auch eine Empfehlung für einen A3 Drucker mit Strassenpreis bis max. 250€ der meinen Vorstellungen entsprechen könnte?
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Und noch eine Frage zum XP-820: Im Test vom XP-810 steht:

" Durch die Verwendung von Dye-Tinten gelingen auch den Epson-Geräten nun wieder sehr schöne Fotodrucke - besonders die der beiden Expression-Premium-Geräte, die mit einer zusätzlichen Fotoschwarzpatrone arbeiten."

Bei den Vergrösserungen ist ja ein gröberes Druckraster zu sehen im Vergleich zu den Canon Druckern, aber würde das auffallen wenn man ein 13x18 oder A4 Foto ausdruckt um es im Rahmen an die Wand zu hängen? Was mit bei den beiden Epson Geräten einfach zusagt ist dass man durch die rückseitige Zuführung (die mein MP980 auch noch hatte) auch etwas dickeres Papier verwenden kann und dass es momentan auch die 3 Jahresgarantie auf diese Geräte gibt.

Auch wenn die Fotoqualität wohl schlechter sein sollte im Vergleich zu meinem alten MP980, reicht es trotzdem noch für ein ansehnliches Bild bis A4 welches man an die Wand hängen kann bzw. ab welcher Entfernung würde man das Druckraster dann erkennen?
von
man erkennt das Druckraster von Epson Druckern die mit Dye Tinte arbeiten ab Baujahr 2005 eigentlich nur wenn man ca auf 10cm ran geht mit dem Auge unter sehr guten Lichtverhältnissen oder einem Vergrößerungsglass.

Die DC Testfotos bzw die Ausschnitte sind entsprechend auch STARK vergrößert, über das druckraster würde ich mir daher keine Sorgen machen. selbst "grob" gerasterte Fotodrucke die man zB mit einem Günstiger Farblaser Drucker ausdruckt sehen gerahmt an der wand mit einem typischen abstand von 1-1.5m eigetlich sehr gut aus...

brauchst dir keine sorgen machen
von
@serhat_abaci: Danke für die Information. Habe eben in einem Kommentar von Dir bei den IFA Vorstellungen zu den neuen expression Modellen folgenden Punkt gelesen:

---Zitat---
Ich hab jetzt auch kalibrierte Fotos gedruckt mit dem "vierfarb" Epson Workforce WF-3640DTWF > also Customworkflow :
OCP Tinte
Sihl Quick Dry A4 Papier
Randlosdruck: Größe erhalten
Druckmedium Auswahl: Epson Ultra Glossy
Qualität: Stark
Papiereinzug: Hintere Einzug
Farbkorrektur: Keine Farbanpassung

Ohne Lupe unter Tageslicht kann ich auf dem Papier keine nennenswerten unterschiede feststellen im Vergleich zu einem Druck aus dem R3000
--- Zitat Ende ----

Wäre dieser dann auch für meine Zwecke geeignet, ich frage vor allem da der WF3640TWF etwas günstiger (ca. 25€) als der xp-820 zu bekommen ist (aber Druckkosten sind wohl bei Farbseiten höher). Habe aber ein geringes Druckaufkommen (ca. 60 Seiten im Monat), daher bin ich nicht sicher ob sich das mit diesem Modell vertragen würde. Und die minimale Tröpfengrösse von 2,8 pl wäre auch das doppelte des xp-820.

Hätte nie gedacht dass es so schwer ist sich für einen Drucker zu entscheiden :(
Beitrag wurde am 12.11.14, 17:00 vom Autor geändert.
von
Wollte nochmals kurz feedback geben: Es ist der Epson Xp-820 geworden. Finde die Qualität der Farb-/Foto-Ausdrucke wirklich gut (auf jeden Fall vergleichbar mit dem MP980) und habe nicht schlecht über die kompakte bauweise gestaunt. Mal sehen wie er sich auf Dauer schlägt....
von
Danke für deine Rückmeldung und viel Spaß mit dem Gerät.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Falls der Kauf noch keine 30 Tage her ist und du noch keine kostenlose Garantieerweiterung auf 3 Jahre beantragt hast, kannst du das übrigens auch noch machen: www.epson.de/...

Die XP-Premium-Serie ist offenbar neu dabei.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Habe ich bereits gemacht (aber noch nix gehört), das war ein Grund warum ich nicht den XP-810 genommen habe den es um Weihnachten auch teilweise sehr günstig gab (wäre mit Garantieerweiterung auch nicht wirklich günstiger gewesen). Leider kann man die kostenlose Hotelübernachtung (die andere Aktion beim Epson XP-820) nicht mit der Garantieerweiterung kombinieren laut Auskunft von Epson Deutschland, sonst hätte ich die auch noch beantragt :)
Möchte mich auch noch mal ausdrücklich für die gute Beratung hier im Forum bedanken.
von
OK. Mir war das neu, dass die Premium-Serie nun auch von der Aktion "betroffen" ist. Es gibt ja auch noch eine kostenlose Hotelübernachtung dazu ... ich vermute jedoch mit sehr viel Kleingedrucktem :)
von
Ist auch mit der Garantieerweiterung komisch deklariert, da im Titel der Aktion nur von Workforce und Workforce Pro gesprochen wird, in den Details taucht dann aber auch die komplette aktuelle XP-Serie auf.

Zum Kleingedruckten: Die Hotelübernachtung gilt nicht zusammen mit anderen Aktionen von Epson.....mir wurde schriftlich mitgeteilt ich müsse mich zwischen Garantieerweiterung und Hotelübernachtung entscheiden.
von
Die Garantieerweiterung war auch vorerst nur für die Workforce-Serie angedacht. Ausgenommen der Top-Modelle ...

Das muss man jetzt erst vor Kurzem nachgeschoben haben.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:13
21:43
21:17
18:05
15:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 406,11 €1 Brother HL-J6100DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 483,37 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 136,10 €1 Brother MFC-L2710DN

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 112,04 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen