Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Suche Fotopapiere für Workforce WF-3640

Suche Fotopapiere für Workforce WF-3640

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hi, mir ist natürlich durchaus bewusst, dass mein WF-3640 ein Officegerät und
kein Fotodrucker ist.

Dennoch suche ich für zwei Anwendungen Fotopapiere,
die sich in halbwegs akzeptabler Qualität mit der Pigmenttinte (Eweko/OCP)
meiner Fill-In Patronen bedrucken lässt.

Vielleicht hat jemand Erfahrungen mit Pigmenttinte und Fotopapier
und kennt ein akzeptables Produkt. Bezahlbar sollte es allerdings schon sein.

1.) Fotocards 13 x 18 cm ; Hochglanz
für den schnellen Druck von "Schnappschüssen", die nicht in Laborqualität sein müssen.

2.) Ein mattes oder seidenglänzendes Fotopapier zwischen 130 - 190 g/m²
um DVD-Cover darauf zu drucken und mit einer Schneideschiene auszuschneiden.
Bisher habe ich die fertigen Einleger von MediaRange probiert, dort stört mich
jedoch die recht grobe Perforation, die sichtbar ist. Außerdem kommt es manchmal
vor, dass der Workforce den Bogen leicht schräng einzieht, weshalb das Cover
dann auch schräg/abgeschnitten ist. Bei einem manuellen Zuschnitt kann ich das
verhindern.

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand eine Empfehlung aussprechen könnte. :-)
von
Ergänzung: Schade, gerade gelesen dass Pigmenttinte gar nicht auf
Hochglanzbeschichtungen haftet, sondern verwischt.

Gibt es matte Fotocards und matt beschichtetes A4 Papier
das für Pigmenttinte geeignet ist? Hat da vllt. jemand einen Tipp?

Edit2: Okay, es gibt doch ein paar Pigmenttinte-geeignete Papiere.
z.B. dieses www.pinx-shop.de/...

Das hatte ich früher schonmal im Canon-Pixma, jedoch mit DYE Tinte.
Glaube das könnte ich mal testen...

Kennt vllt. jemand noch ein anderes, geeignetes Papier?
Beitrag wurde am 01.09.14, 21:45 vom Autor geändert.
von
Hallo,

Pigmenttinte haftet schon auch auf Glanzpapier. Je nach Beschichtung lässt es sich aber schneller mal etwas "abkratzen". Ich würde generell Semiglänzendes oder gar mattes Papier empfehlen.

Als mattes Papier verwende ich recht viel das ARCHIVAL MATTE PAPER (192 G/M²) www.epson.de/...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Pigmenttinte oder die OCP Tinte die ich auch verkaufe haften besonders gut auf microporösen Hochglänzendenden Papieren wie das Sihl Quick Dry welches es regelmässig bei LIDL und ALDI auch rebranded verkauft wird.

Microprorös ist ein wichtiger hinweis
sonst eigentlich alle Papiere die gerade für die Eposn Photo Serie empfohlen werden also
der
Epson stlyus photo r3000
und weitere zB
von
Vielen Dank Ronny, vielen Dank serhat.
Ihr macht mir Hoffnung.

Das Pinx Papier ist laut Beschreibung mikroporös,
habe mal 13x18er Hochglanzkarten, sowie
A4 Fotopapier 150 Gramm (sehr günstig und für meinen Zweck
völlig ausreichend) und ein dickes, mattes Papier bestellt.
von
es ist nicht richtig, daß Pigmenttinten generell nicht für Fotopapiere geeignet sind, aber es ist leider so, daß einige Fotopapiere nicht gut mit Pigmentinten harmonieren. Von der Beschreibung her ist das selten ersichtlich, der Hinweis auf eine microporöse Oberfläche deutet auf eine einigermaßen saugfähige Beschichtung hin, auf der die Pigmentinte gut haftet. Die Aldi Nord Sihl oder Netbit Papiere sind nicht immer erhältlich und mit 270-300gr auch außerhalb der Anforderungen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen