1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson WF-3620 - Faxeinstellungen speichern

Epson WF-3620 - Faxeinstellungen speichern

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo liebes Forum,

ich habe ein kleines Problem mit meinem Epson WF-3620. Das Gerät speichert die Fax-Einstellungen nicht dauerhaft, sondern löscht diese sobald es ausgeschaltet wird. Ich möchte nämlich bei Sendefehlern keinen Bericht ausgedruckt bekommen.

Ist dieses Verhalten normal? Ich schalte das Gerät meist aus, wenn ich einige Zeit nicht daheim sein werde.
von
Ich habe außerdem ein weiteres Problem. Mir ist die Epson-Treiber-CD gerade beim Umzug abhanden gekommen. Die Downloads auf der Website sind unvollständig, da zum Beispiel das Scan-Paket gar nicht angeboten wird. Falls jemand technisch so gewandt ist wäre es nett, wenn jemand die CD kurz als ISO abspeichern könnte, es hochlädt und mir dann den Download-Link zukommen lässt.

Der Support antwortet mir nicht und am Freitag hing ich über 15 Minuten in der Warteschleife bevor ich es aufgab.

Lieben Dank
von
Zu deinem eigentlichen Thema:
Du darfst nicht die Einstellungen unter dem "Fax"-Button durchführen sondern wie folgt vorgehen:

Ausgangsstellung: Hauptmenü
1. auf den kleinen Pfeil unten rechts
2. Schraubenschlüssel
3. Softkey Pfeil nach Unten
4. Systemadministration
5. Softkey Pfeil nach Unten
6. Fax-Einstellungen
7. dort dann alles anwählen

Dann sollte es immer gespeichert werden.

Zum nachträgliche Post:
Sofern das hier erlaubt ist, würde ich Dir eine ISO per PN zu kommen lassen. Bitte vom Mod oder einem Admin ein OK geben.
von
Dankeschön. DC ist wirklich die hilfreichste, fachspezifische Seite die ich kenne.

Ich gehe mal davon aus, dass der reine Treiber okay sein sollte. Den Presto! Pagemanager habe ich ja noch.
von
Den Presto habe ich mir eine geplagte Stunde angeguckt und dann wieder runtergeschmissen, ich hab ABBYY FineReader Professional irgendwann mal gekauft und das läuft super,
mag auch sein das ich den Workflow mit Pagemanager nicht mag :)
von
Ich muss auch Zugeben, aber ich hasse den Pagemanager wie die Pest.

Das ist sowas von unbedienbar. War sogar zu unfähig, aus dem Programm per OCR zu Scannen und dann als PDF abzuspeichern... oO

Danke für den Tipp mit FineReader, das sieht doch wesentlich besser aus!
von
Also mit dem Finereader habe ich mal locker schon 100.000 digitalisiert als durchsuchbare PDF mit verschiedenstens Dokuscannern, ADF einheiten von Druckern und auflichtscannern (geht ja schon schlecht mit Büchern)

Sogar Fotos kannst Du rein Füttern, wenn du zB ein Buch abfotografiert hast mit einer Leistungsfähigen Kamera, geht dann quasi als "Stapelverarbeitungs" job,

manchmal macht Finereader mit dem Layout etwas mist, aber es geht für die standart text schriften echt super
von
Naja die CDs sind lizenzrechtlich geschützt, da kann kein Admin dir ein ok geben. Aber es sollte auch mit den Treibern allein laufen.
von
Auf der Englischen Seite gibt es den "CD-Installer" ja auch, nur erhält man nach der Installation ein sprachliches Mischmasch. Die Einzeltreiber von der Epdon-Seite sind sehr seltsam. Die ganzen Drucker-Voreinstellungen (Ecoprint, ...) tauchen gar nicht weiter auf.

Ich kann und will niemanden zwingen, aber sofern hier nichts öffentlich verbreitet wird sehe zumindest ich auch kein Problem. Wenn allerdings schon eine PN für DC problematisch sein könnte, muss ich das respektieren.

In jedem Fall Danke für eure Antworten.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:58
17:09
16:48
16:09
16:05
10:07
Kein Ausdruck Wujek7
21.2.
20.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 129,28 €1 HP Sprocket 2-in-1

Spezialdrucker

Neu ab 151,85 €1 HP Sprocket Plus

Spezialdrucker

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 329,02 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,80 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen