Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Offtopic
  4. Website Erstellung Druckerhändler

Website Erstellung Druckerhändler

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Guten Tag, mein Name ist Manfred und ich bin Besitzer eines Elektrofachhandels. Gerade befinden wir uns im Ausbau des Computerzubehör-Segmentes. Um ein wenig zu erfahren, welche Marken und Drucker beliebt sind, wollte ich gern mal hier stöbern. Marktanalysen sind derzeit nicht sehr preiswert und bisher hat es mir schon als stiller Mitleser einiges gebracht.
Sobald das Sortiment meines Ladens aktualisiert ist, möchte ich auch meine Werbung etwas ausbauen. Ich habe bisher noch nicht einmal eine eigene Webseite für das Geschäft. Hänge da dem Zeitalter etwas hinterher. Bin auch nicht sonderlich viel im Netz unterwegs, daher weiß ich gar nicht, wie man solche Seiten erstellt.

Gibt es hier jemanden, der sich auskennt?
von
Zu einer betrieblichen Webseite gehört nicht nur die Webseite selbst sondern auch die rechtliche Seite des Ganzen, daher sollte man sich in der Regel mit zuverlässigen Betrieben aus der Nähe da zusammensetzen, die Webdesign anbieten und sich zusätzliche rechtliche Beratung einholen. Ansonsten kann ein solcher Auftritt schnell teuer werden (z.B. durch Abmahnungen). Das ist besonders wichtig wenn man auch noch einen Onlineshop anbieten möchte.
von
bezüglich Abmahnungen: ein grund warum ich kein online shop habe
von
es gibt gute kostenlose bzw. günstige Shop-Lösungen bei denen man bei der Installation nur alle Felder korrekt ausfüllen muss, um auf der "rechtlich sicheren Seite" zu sein - also zum Beispiel das vorhandene Impressum, das Widerrufsrecht und so weiter.

Zum Beispiel XT-Commerce (bzw. Veyton) - siehe www.xt-commerce.com
von
Ich möchte ja keinen Online Shop eröffnen. Ich möchte nur eine werbende Seite, auf der Öffnungszeiten meines Geschäfts stehen, Adresse, Kontakte, Telefonnummern und ich etwas zur Breite udn Tiefe des Soritments schreibe. Ohne Online-Verkauf!
von
ach so - dann einfach bei einem der großen Anbieter wie 1und1, Strato oder ähnlichen einen "Homepage-Baukasten" inklusive Domain ordern. Das geht auch ziemlich einfach - man benötigt keine Programmierkenntnisse. Wichtig ist hier lediglich, dass Sie auf ein korrektes Impressum achten.
von
Genau, das Impressum ist das A & O!

Vielleicht auch ma bei irgendwelchen Sportvereinen oder ähnlichem nachfragen in denen sie oder Bekannte aktiv sind und fragen, wer deren Homepage gebaut hat. Da bekommen sie meist günstig Rat und Hilfe beim Erstellen.
von
Für Einsteiger sind Homepage-Baukästen auf jeden Fall die einfachste Lösung. Ob das für deinen Fall das beste ist, oder ob du doch lieber einen Webdesigner beauftragst, müsstest du selbst abschätzen.

Es ist halt sehr günstig mit einem Baukasten (ca. 5€ im Monat), aber bei aller Einfachheit sieht es am Ende nicht immer professionell aus. Es gibt viele Anbieter mit kostenlosen Tarifen, damit könntest du einfach mal herumspielen und abchecken, ob dir das liegt. Anbieter und eine Übersicht von Vor- und Nachteilen kannst du auf dieser Seite finden: websitetooltester.com/...

Wie schon angesprochen, musst du darauf achten, dass du ein Impressum auf der Seite hast. Dafür gibt es im Netz aber sehr gute Generatoren, damit ist die Erstellung recht einfach.
von
Wow, mit so schnellen Antworten hatte ich gar nicht gerechnet. Vielen Dank schonmal für den guten Input, ich recherchiere eure Vorschläge mal am Wochenende, wenn ich die Zeit dafür finde. Habe leider keinen Bekannten im Umfeld, der sich richtig gut auskennt, zumindest fällt mir niemand ein und engagieren möchte ich auch niemanden für so eine kleine Website.

Dankend, Manni.
von
Guten Tag, bin euren Vorschlägen gerade mal etwas weiter nachgegangen. Unter anderem wurde hier vom User heise der Anbieter 1und1 angesprochen. Offensichtlich gibt es viele Möglichkeiten, eine Webseite zu erstellen. Kennt ihr euch mit dem 1&1 drupal hosting aus? Hier mal die Beschreibung, die ich mir durchgelesen habe: hosting.1und1.de/... Ist drupal hosting eher was für Einsteiger oder Fortgeschrittene? Denn hier steht, dass drupal "besonders auf vielfältige Design-Möglichkeiten, mit denen die verwalteten Inhalte dargestellt werden können" wert gelegt wird. Ich denke nämlich, dass gerade individuelles Design für meine kleine Webseite das wichtigste ist.
von
Drupal ist schon eher was für Fortgeschrittene. Das ist ein richtiges CMS mit vielfältigen Möglichkeiten. Aber da wirst du sicherlich mehrere Wochen, wenn nicht Monate brauchen, um dich einzuarbeiten. Wenn du Zeit und Lust darauf hast, probier es aus.
Wenn du aber wirklich nur ne kleine Seite ohne spezielle Funktionen erstellen willst, dann reicht auch ein Baukasten völlig.
von
"Wenn du aber wirklich nur ne kleine Seite ohne spezielle Funktionen erstellen willst, dann reicht auch ein Baukasten völlig."

Danke! Ja, das wurde mir auch schon mitgeteilt. Ich danke euch für eure Antworten! Bin schon einen Step weiter mittlerweile.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:18
22:37
21:33
20:26
18:33
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen