1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Patronen für Epson RX 420

Patronen für Epson RX 420

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe mir den Drucker neu gekauft.
Es waren natürlich Originalpatronen dabei. Komisch ist nur das er jetzt schon anzeigt (nach drei Drucken), dass es leerer wird !
Wie ist es mit den Patronen ?
Entfällt die Garantie wenn ich billigere nachkaufe ? Was kosten die Original im Paket ( alles vier) ? Was spar ich bie jettec z.B. ?
Danke !
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Ja, wenn die Fremdtinte etwas kaputt macht (meistens den Druckkopf), muss Epson den nicht reparieren/austauschen.

Die ersten Patronen sind immer besonders schnell leer, weil der Drucker beim ersten Einschalten viel verbraucht.

Was die Patronen derzeit kosten, schaust du am besten mal selber nach:
www.geizhals.at/...

Mit JetTec (billigere Patronen würde ich keinesfalls nehmen, die Epson-Druckköpfe sind recht empfindlich) kannste bei Epson normal um die 50% sparen.
Beitrag wurde am 05.12.04, 12:20 vom Autor geändert.
von
Ach ja, in den JetTec-Patronen ist zusätzlich noch 30% mehr drin ...
von
Die Garantie erlischt nicht, ausser die Fehlerursache ist auf die Fremdtinte zurückzuführen.

Originaltinte ist imho immer besser und vorzuziehen ggü. Fremdtinte. Wieviel Du bei Jettec ggü. Original sparst, kannste ja leicht selber ausrechnen. ;-)

Originale kosten bei MF: € 7,45.

U. U. kommst günstig an Originale bei eBay. Ansonsten schau mal bei MF vorbei, auch wenn leider die Versandkosten erhöht und die Freigrenze gekippt wurde.
von
Wsa ist MF ?
Danke !
von
Unter MF verstehen hier alle www.mindfactory.de. ;)
von
Hi,
ich zitier mich mal selbst:
nach "Tintenerfahrung" habe ich es bei meinem neuen so gemacht: Orginaltinte unausgepackt ins Eisfach (hält laut Epson -20 Grad aus) und einige Sätze Fremdtinte verdruckt.
Dann für ein paar Tage die Orginalpatronen rein, wieder Fremdtinte gekauft und die Epsons wieder in den Kühlschrank.
Habe mich an den Tip gehalten, niemals verschiedene Fremdtintenfabrikate direkt hintereinander zu benutzen. So reichen die Epsons bis ans Garantieende (falls der Drucker doch mal den Geist aufgibt).
Patronenwertung: Pelikan und Jettec "unschärfer" als Epson, Farben stimmen bei allen nicht mit Bildschirmfarben überein, was "richtig" ist weiss der Geier...
Bei verwelltem Papier schmiert Pelikan häufiger als Epson, anscheinend hängen mehr Reste am Druckkopf als bei Epson.
Große Schwarzflächen werden mit Jettec ungleichmäßig und Jettec verwellt billiges Papier am meisten.
von
Wieso einfrieren ?
Ich habe die ersten Patronen rein und fast nichts gedruckt, jetzt sollen sie schon leer sein (Anzeige)?
Verdunstet die Tinte, oder was soll das ?
Wie kann ich das verhindern ?(Drucker dauereinschalten ? Ich mach ihn immer nur zum drucken an !!)
Danke !!
von
Was genau hast Du gedruckt? Din A4 Fotos? Text, 10x15 Foto. Bitte sei etwas präziser. Erst sagst Du, die Tinten werden "leerer" jetzt sind sie "fast leer".

Ansonsten ist es normal, dass die ersten Tinten etwas eher zu ende sind als nach gekaufte. Ein kompletter Satz Patronen kostet im mediamarkt ca. 38€ inkl 100 Blatt 10x15 Papier.
von
@joni

also EINFRIEREN deshalb,weil das Haltbarkeitsdatum der Patronen oft kürzer als die Garantiezeit ist (wielange stand der neue Drucker in der Vertriebskette...).
Durch UNAUSWEICHLICHE Reinigungsvorgänge verschießen Epsons im Jahr für rund 200Mark Tinte, außer Du schaltest den Drucker nur alle 3 Wochen ein.
Deshalb Fremdtinte, trotz etwas schlechterer Qualität.
Die Originalen brauche ich zum "Durchspülen" bei Fremdfabrikatswechsel und im Falle des Falles zum Garanieeinschicken...
von
naja, bei 40€ pro Patrone verstehe ich, wenn man zu Fremdtinte greift, aber bei 7,50€ ist das wohl nicht nötig :)
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:22
20:49
20:32
20:02
19:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 153,97 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 137,96 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,43 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,99 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen