1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet 3800DN
  6. Schlechtes Farbbild bei CLJ3800DN

Schlechtes Farbbild bei CLJ3800DN

Bezüglich des HP Color Laserjet 3800DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo zusammen,

haben seit kurzem ein Problem mit einem HP Color Laser Jet 3800DN,
dieser hat einen sehr deutlich erkennbaren Rotstich auf den Ausdrucken.
Habe eine Farbwiederherstellung und eine vollständige Kalibrierung durchgeführt. Leider ohne Erfolg.
Im Anhang habe ich zwei Ausdrucke eingescannt. Einmal von einem Color Laser Jet 4700 (Siehe Bild 1) und einmal von dem besagten 3800DN.
Das Ergebnis des 3800DN ist deutlich schwächer und hat einen extremem Rotstich. (Siehe Bild 2)
Von den vier eingelegten Tonern, sind drei originale von HP (Yellow, Magenta, Cyan), bei der schwarzen Tonereinheit handelt es sich um einen kompatiblen Toner.

Hätte jemand eine Idee, die mir bei meinem oben genannten Problemen helfen könnte?

Vielen Dank im Vorraus

Gruß
Beitrag wurde am 17.04.14, 11:29 vom Autor geändert.
von
Hallo
Schau hier mal vorbei hat mir sehr weitergeholfen. :)
[WERBUNG ENTFERNT]
von
Hallo,
danke für den Tipp! Ich kann mir akt. aber nur nicht vorstellen, wie das funktioniert!? SO wie ich das lese, gibt's dann da ein Profil, dass man installieren muss... Der Drucker hängt bei uns aber im Netz, ist also ein Netzwerkdrucker. Wie und wo wird das Profil dann installiert, damit es für alle Nutzer greift? Wir drucken aus den unterschiedlichsten Anwendungen: Word, Power Point, Adobe, etc.
Kannst Du da was zu sagen?

Danke!
von
Ist das seit Beginn so? MMn fehlen da Cyan-Anteile.
von
... nein, der hat früher ganz sauber gedruckt. Ich hab die schlechte Farbwiedergabe aber erst festgestellt, als ich den Drucker zur Wartung da hatte. Ich habe einen neuen Fuser eingebaut, nachdem der alte ein Problem mit dem Wärmesensor hatte... Ich weiß aber leider nicht, ob dass nun event. ursächlich damit zusammenhängt...!? Sollte denke ich eigentlich nicht...
von
Naja dann liegt es auch nicht am Farbprofil, bin mir bei dem Modell nicht ganz sicher aber hier könnten die Spiegel verschmutzt sein, wenn es nicht an den Kartuschen liegt.
von
... ok... die Kartuschen sind, bis auf die schwarze, Originale: kann man die dann ausschließen? Und wenn es die Spiegel sind: kommt man da ohne weiteres ran? Wo sind die versteckt?
Beitrag wurde am 23.04.14, 17:25 vom Autor geändert.
von
Gehe am besten mal in das Menü Diagnose und drucke dir die Seiten zu dem Druckqualitätstest aus. Dort kommen dann Vollfarbseiten in jeder Farbe. Mit denen kannst du dann besser qualifizieren, welche Farbe einen Fehler hat.

hjk hat schon recht, hier können die Spiegel der Laserunit verdrecken und dadurch die ein oder andere Farbe dann im Ausdruck schwach erscheinen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:35
17:13
16:38
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen