1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Suche Multifunktions-Farb-Laserdrucker für Firma

Suche Multifunktions-Farb-Laserdruck er für Firma

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Servus zusammen,

wie der Titel schon sagt suche ich einen Multifunktions-Farb-Laserdrucker für unsere kleine Firma. Enthalten sollte Drucker, Kopierer und Scanner sein, Fax nicht unbedingt, wär aber auch nicht schlecht.
Zugegriffen wird von 3-4 PC's auf den Drucker, wobei insgesamt monatlich ungefähr 1.000 bis 2.000 Seiten gedruckt werden. Nicht schlecht wäre wenn man aus einem zweiten Netzwerk auch auf den Drucker zugreifen könnte.

Aktuell steht mehr oder weniger bei jeden PC ein "kleiner" Drucker, jetzt soll eben ein "großer" gescheiter Drucker angeschafft werden.
Budget liegt um die 500€, je nach dem wenn ein Aufpreis gerechtfertigt ist gern auch mehr; im Allgemeinen aber im 3 stelligen Bereich.
Ansonsten sollte er auf jeden Fall Duplex drucken können und die Druckgeschwindigkeit sollte möglichst hoch sein. Billige Tonner sind natürlich auch immer gewünscht.
Was mir aber am wichtigsten ist, dass der Drucker sehr langlebig sein soll und auch möglichst ohne Zicken läuft.
Momentan haben wir zB einen HP Laserdrucker, der ist zwar schon paar Jahre alt, aber der zickt eben andauernd rum, andauernd passt ihm was anderes nicht. Das möchte ich wenn möglich vermeiden.

Achso, bevor ich's vergesse gedruckt werden hauptsächlich Texte.



Anforderungen im Überblick:

- Multifunktions-Farb-Laserdrucker (Drucker, Kopierer, Scanner, (Fax))
- monatlich ungefähr 1.000 bis 2.000 Seiten (hauptsächlich Texte)
- Zugriff von 3-4 PC's
- wenn möglich evtl Zugriff aus zweiten Netzwerk
- Duplex
- hohe Druckgeschwindigkeit
- billige Toner
- Langlebig
- keine Zicke ;)
- Budget um die 500€



Ich glaube das müsste das wichtigste gewesen sein, falls ich was vergessen hab einfach fragen



Auch wenn ich jetzt hier schon einen fetten Text hingeklatscht habe, dass ich einen Drucker suche, hab ich mich natürlich schon informiert.
Hier hab ich mir 3 Marken mal genauer angeschaut, nämlich Lexmark, Oki, und Kyocera.
Hängen geblieben bin ich Kyocera Ecosys M6526cdn

Ich will jetzt eig gar nichts mehr großartig schreiben, sondern eure Tipps, Empfehlungen und Erfahrungen zu den von mir genannten Drucker oder anderen, die auch den Anforderungen entsprechen hören.


Danke schon mal :)
von
farblaser mit nachbau toner ist in meinen augen nie eine gute wahl..

schau dir mal die neue geräte generation von Epson an

Epson Workforce Pro WF-5620DWF die bald verfügbar sind
dort durckt man zum seitenpreis von 6 Cent pro ISO Farbseite

ich habe die "alte" generation der Workforce Pro Serie rund 20x aufgestellt bei kunden und größtenteils mit nachfüllsystem versorgt, sodass der seitenpreis hier nochmal auf 0,2Cent gedrückt wird (!!)

das kann kein farblaser, nicht mal mit refill/rebuild toner.

und den Tintenstrahlern ist das relativ "egal" was für tinte das ist, probleme hatte ich bei verwendeter markentinte noch nie...
von
Hallo!

Schau mal bei www.relando.de. Dort sind sehr günstige Businessdrucker im Angebot die scheinbar auch aus Firmen kommen.
Vielleicht hilft dir das weiter!
von
Ich denke eine Firma sollte eher zu einem Neugerät tendieren, da diese eh über 3-5 Jahre abgeschrieben werden können (genaueres weiss jeder Steuerberater ;-) ). Bei einem Gebrauchtgerät kann man Glück oder auch Pech haben, zudem sind diese meist nur mit Toner für ein paar Seiten ausgerüstet, da ist es oft billiger ein Neugerät zu kaufen. Zudem ist es oft unsicher in welchem Zustand sich die anderen Teile befinden. Die Geräte stammen meist aus Leasingrückläufern und werden dann grob gereinigt und überprüft, meist nur mit einer Übernahmegarantie, die bei Firmen nochmal eingeschränkt sein kann.

Der Kyocera ist eine gute Wahl und schon seit Jahren mit kleinen Änderungen am Markt. Ist aber sehr wählerisch was Fremdtoner anbelangt, das sollte man den Geräten nicht antun, zumal sich die Fehler oft erst eine geraume Zeit später bemerkbar machen.
Für den Zugriff aus einem anderen Netzwerk ist nicht der Drucker zuständig, Das sollte anders gelöst werden, Stichwort "Routing" zumal da auch der Sicherheitsaspekt eine Rolle spielt.
Du kannst auch mal hier schauen da sind etwa die gleichen Anforderungen gestellt worden: DC-Forum "(klein) Unternehmen, Multifunktions-Farb-Laserdrucker"
dann muss ich nicht 2x das gleiche Schreiben ;-)
von
Sorry für die späte Rückantwort, hatte in letztens einfach keine Zeit....

@serhat_abaci
"farblaser mit nachbau toner ist in meinen augen nie eine gute wahl.."

ich nie erwähnt dass ich nachbau toner verwenden will. Wenn dann verwende ich schon die Original Toner ;)

Den Epson den du vorschlägst ist bestimmt kein schlechtes Gerät, aber kein Laserdrucker. Gerade weil viel Text gedruckt wird, möchte ich ungern einen Tintenstrahldrucker, weil ich damit schon schlechte Erfahrungen gemacht habe, gerade auch mit Epson.

@ HankyPanky
Hilft mir ehrlich gesagt nicht wirklich weiter...

@ hjk
ich hatte nicht vor ein Gebrauchtgerät zu kaufen, es sollte auf jeden Fall ein Neugerät werden.

Das Kyocera wählerisch mit Fremdtoner ist, wär mir relative egal, weil ich eh die Originaltoner verwenden würde ;) Sind ja bei Kyocera auch realtiv billig.

Mit dem Netzwerkzugriff hab ich mich noch nicht weiter beschäftigt, aber wenn ich des richtig verstanden habe, kann ich auch aus zwei verschiedenen Netzwerken auf egal welchen Drucker zugreifen? Ich muss mich halt zu "Routing" informieren.

Danke noch für den Link, den schau ich mir dann noch an :)

Wie schauts denn bei Kyocera mit der Langlebigkeit aus, wird ja von Ihnen recht beworben, man weiß ja eben nie wie viel man von solchen Werbemaschen glauben darf.
Oder gibt es evtl noch andere Hersteller die ne gute Langlebigkeit haben???



Danke für die Antworten ;))
von
Naja meine Anmerkungen zu Fremdtoner waren eher prophylaktisch ;-)
Das mit dem Routing hast du richtig verstanden. Die Kyocerageräte gibt es auch alle mit einem saftigen Preisaufschlag mit 3 Jahren Garantie. Die Geräte machen aber einen guten wertigen Eindruck, u.U. sind die Vorgängermodelle sogar die bessere Wahl weil dort 2 Jahre Vorortgarantie dabei war (bin mir aber nicht 100%ig sicher) jetzt nur noch eine Bring in Garantie...
von
Okay, na ein Versuch war es wert. Ich weiß halt, dass unser Chef dort öfters Geräte bezieht und immer zufrieden war.
Gute Nacht!
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen