1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Minolta Multicolor W2400 (Teil abgebrochen)

Minolta Multicolor W2400 (Teil abgebrochen)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ein freundliches Hallo an alle Minolta Multicolor Freaks hier!

Mein Drucker druckte seit einiger Zeit nicht mehr und ich hatte zuerst nichts gefunden, warum er den Dienst verweigert. Jetzt hab ich ihn auseinander genommen und festgestellt, dass es einen Papierstau in der Heizeinheit gegeben hat. Das Blatt war fast vollständig da hinein gekräuselt, sodass nichts zu sehen war. Ich hab das mittels einer Zange und einer Pinzette raus gefudelt, aber wohl nicht alles erwischt.

Beim nächsten Druckversuch hat es das Blatt bis in die Heizeinheit eingezogen, da aber wieder zusammen gekräuselt. Beim erneuten Rausfudeln des Papiers (das durch die Hitze sehr Brüchig wird!) ist mir leider ein Teil abgebrochen (Siehe Anhang). Es ist die mittlere Papierführungsrolle mit den beiden zahnbewährten Scheibchen. Das rechte und das linke sind ok.

Ich hab versucht, ob der Drucker auch ohne das funktioniert, aber ohne Erfolg. jetzt hängt das an dem linken Rädchen fest.

Kann mir jemand einen Tipp geben, ob sich eine Reparatur lohnt, wo man ein Ersatzteil bekommen kann und wie man diese Heizeinheit ausbauen kann?

Vielen Dank für sachdienliche Hinweise.

Gruß Aussi-Dingo


1) die abgebrochene Teile (Rädchenhalterung). das kleine Teil hält die Achse.
2) die abgebrochene Teile (Rädchenhalterung) zusammengesetzt das ist aber von etwas größerem abgebrochen.
3) Lage des abgebrochenen Teiles im Drucker.
4) Drucker innen.
5) Lage des linken und rechten intakten Rädchens sowie des mittleren abgebrochenen Teils.
Beitrag wurde am 14.03.14, 16:07 vom Autor geändert.
von
Da wirst du um eine neue Fixiereinheit nicht rum kommen.
Kostet allerdings ab 200 Euro aufwärts.
Eventuell kann man die abgebrochenen Teile von einer anderen defekten Fixiereinheit umbauen.
Denn defekte W2400 Geräte werden oft billig versteigert....

Eine selbst gemachte PDF-Datei zum Ausbau des Fusers könnte ich bei Interesse anbieten...
von
Hi Color,

Vielen Dank für den Hinweis.

200 € aufwärts wäre zu teuer, denn für 150€ bekommt man schon Farblaser von Samsung. Damit ist das unwirtschaftlich.

Danke für den Tipp des Ersteigerns. Das kann man ja mal versuchen. Ich habe zum Glück noch andere Drucker und bin nicht direkt drauf angewiesen. Aber ich finde, dass der Drucker eigentlich ganz gut ist und habe ihn ja auch verhältnismäßig selten gebraucht. Hab erst einmal Toner nachgefüllt. Insofern ist vielleicht das Reparieren sinnvoll.

Allerdings wäre ich an deiner PDF interessiert. Kannst du mir die bitte senden? Vielen Dank.

Gruß Aussi-Dingo
von
Kannst du mir die bitte senden?
----------------------------------------------

Klar, wohin? ;-)
Beitrag wurde am 16.03.14, 10:55 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
06:34
22:15
22:05
21:11
20:36
17.2.
Advertorial
Online Shops
Artikel
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 264,73 €1 Brother QL-1110 NWB

Spezialdrucker

Neu   Brother QL-1110

Spezialdrucker

ab 153,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,97 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,50 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,79 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 372,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 329,08 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen