1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Drucken von unterwegs

Drucken von unterwegs

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin ein Neuling, deswegen bitte ich einige Fehler und evtl dumme Fragen zu übersehen ;)

Ich möchte von 3 Systemen - OSX und Win7 und Android (4.2.2) - von unterwegs über Handy und Laptop auf einen Drucker bei meinem Chef zuhause Drucken können, da ich einige Unterlagen für Ihn erstelle, wir aber 400km entfernt wohnen.

Ich habe mir zu dem zweck für mich einen MFC-J4510dw zugelegt, bin noch nicht dazu gekommen ihn zu Testen, da er gestern erst angekommen ist.
Nun habe ich leider in einigen Foren gelesen, das Iprint nicht so gute Druckresultate bringt und wollte Fragen ob es sinnvoller ist einen HP mit Eprint zu nehmen, da der bei meinem ehemaligen Mitbewohner eigentlich das immer ganz gut erfüllt hat.

Benötigte Spezifikationen:
A3 Drucken
farbig
automatischer Duplexdruck (A4 genügt)
wenn möglich 2 papierkasseten (einmal A3, einmal A4)
Faxfunktion
hauptsächlich PDF und XLSX

Ich habe mir 2 rausgesucht aber wie gesagt fehlt mir die Ahnung, wie es ist von unterwegs zu drucken

Brother MFC-J6720dw oder 6920dw (da unterscheidet sich ja nur die NFC Ünterstützung und der Duplexscan)
HP 7500A

Wie immer ist die eierlegende Wollmilchsau gesucht, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG
Friedemann
von
Hallo,

Im Grunde geht das nur über den Druck via E-Mail. Dabei schickt man eine Mail mit dem zu druckenden Anhang (z.B. ein PDF oder ein Bild) an die registrierte Emailadresse des Druckers - alle Dokumente werden über einen Server (von HP, Brother, Canon, Epson, ...) gelesen und dann an den Drucker geschickt.

Das Problem dabei ist, das man im Grunde nichts einstellen kann. Bestenfalls optimiert der Hersteller den Druck je nach Vorlage.

Unter Umständen kann man im Gerät selbst einstellen, welche Präferenzen man gerne hätte (Duplex, ...) - aber das ist mir derzeit nicht bekannt.

Ergo: Eine wirklich tolle Lösung ist das sicherlich nicht.

Alternativen:

- GoogleCloud-Print: Ich vermute hier kann man ein wenig mehr einstellen, jedoch kann man meines wissen derzeit nur aus Google-Web-Anwendungen drucken

- weitere Speziallösungen, z.B. Cortado, dieses bietet derzeit wohl nur Brother. Hier müsste man sich etwas einlesen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hier ist es ja nicht wichtig welchen Drucker du hast, sondern der des Chefs. Ansich ist hier eher der Datenaustausch wichtig, wenn dein Chef die Daten selbst druckt, das könnte man per einheitlichen Datenformat (zum Beispiel per PDF) machen, allerdings müsste das dein Chef dann selbst drucken. Eine weitere Lösung wäre per Fernwartung (z.B. Teamviewer) oder Terminalserver die Daten zu übertragen und dann dort zu drucken. Das sind meist die besten Lösungen.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:47
15:11
15:00
14:27
10:10
21:19
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen